Galaxy S Samsung Galaxy S - Fragen zur Firmware

Dieses Thema im Forum "Weitere Samsung Smartphones" wurde erstellt von darkcraiden, 23. Dez. 2010.

  1. darkcraiden

    darkcraiden Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Nov. 2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forengemeinde.

    Hab mein Galaxy S seit 2 Tage und hab dieses schon über Kies aktualisiert. Derzeitige FW Version is (*#1234#):

    Code:
    PDA: I9000NEJP5
    PHONE: I9000NEJP2
    CSC: I9000DREJP2
    
    Build Info: 2010.11
    So jetzt stellen sich mir ein paar Fragen.

    1. Gibt es da ne aktuellere/bessere?
    2. Wie bekomm ich die drauf? Odin denk ich mal!
    3. Auf was muss ich achten?
    4. Was wird gelöscht bzw. was muss ich sichern und wie?


    Handyprovider is DREI.

    Falls ihr noch weitere Infos braucht dann bitte einfach fragen...hab kein Plan was ihr alles wissen müsst.

    Bedanke mich schon mal.
     
  2. jomafi

    jomafi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke bei deiner Version handelt es sich um die Providerversion von DREI. Sollte laut Buchstabencode aber schon Android 2.2 sein.
    Es gibt mittlerweile schon die Version 2.2.1 mit der Endung JPU. Über diese Version gehen die Geschmäcker auseinander. Die einen sagen sie ist super und schnell, die anderen sagen sie ist verbuggt. Also sollte es jeder selber testen.
    Du kannst die hier: I9000XXJPU - Downloads - FAQ4Mobiles laden. geflasht wird diese Version mit dem Odin3 v1.3!!
    Bitte vorm Flashen prüfen ob das Gerät manuell in den Downloadmodus versetzt werden kann. Ansonsten hast du wenn etwas schief läuft das Problem, das du es selber nicht mehr reparieren kannst.
    Gelöscht werden normalerweise alle Benutzerdaten.
     
  3. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    hallo

    die firmware die du bereits geflasht hast ist die aktuellste. allerdings hast du eine gebrandete firmware. (anbieterspezifisch)
    den einen gefällts den anderen nicht. ich persönlich würde auch keine gebrandete firmware betreiben. denn wenn ich schon hunderte von euro für ein solches gerät bezahle, dann will das es 1. werbefrei und 2. in seinem vollen umfang funktionstüchtig ist!
    wenn du also von der gebrandeten auf eine freie firmware wechseln möchtest dann ist folgendes zu beachten:

    daten sichern:

    lade dir aus dem market das app titanium backup herunter und installiere es. um es zu starten ist ein root nötig.
    root ist eine administrative funktion des teefons. sprich root vergibt programmen lese und schreibrechte für das system. um das telefon root zu bekommen ladest du dir hier aus dem downloadbereich/samsung/galaxy 9000 das app one click root herunter und führst das app aus. das app installiert dir wahlweise den root einmalig (temporär) oder ständig (dauerhaft) auf das telefon. wähle die option ständig (dauerhaft) aus. denn du wirst des öfteren mal apps installieren bzw. ausführen, die root rechte benötigen! deswegen sollte root immer auf dem telefon installiert bleiben.

    zurück zu titanium backup.
    wenn root drauf ist schaltest du unter einstellungen/entwicklung/usb-debugging ein. danach startest du titanium backup.
    beim ersten start drückst du auf den button probleme? und folgst den anweisungen. ist eigentlich alles selbsterklärend...
    danach wählst du bei titanium backup oben im menü den reiter sichern/wiederherstellen.
    nun siehst du all die installierten apps und systemprogramme auf deinem galaxy 9000. die gilt es jetzt zu sichern.
    dafür drückst du die menütaste deines galaxy 9000 (links unten neben dem homebutton) und es geht ein kleines confixmenü auf. darauf wählst du batch aus. es werden darauf alle sicherungs und wiederherstellungs optionen angezeigt.
    am besten du sicherst zu anfangs ALLE daten deines internen speichers. (apps und systemeinstellungen, dazu gehören auch die homescreens, adressbuch, terminkalender usw.)
    auf der internen speicherkarte wird nun ein ordner namens titanium backup erstellt und dort wird der ganze rotz gesichert. das dauert je nach dem wie viele apps du drauf hast zwischen 15-30 min. nur als hinweis: der ordner hat eine größe von mehreren hundert MB (je nach dem wie viele daten zu sichern sind... ca. 200MB aufwärts)

    wenn dich sicherung fertig ist, dann schließt du titanium backup und sicherst als erstes den ganzen titanium backup ordner von der internen speicherkarte! am besten auf den pc oder auch wahlweise auf die externe sd karte.
    apropo sd karte, nimm beim flashen einer neuen firmware sowohl die simkarte wie auch die sd karte heraus! (sicher ist sicher)


    firmware flashen - daten zurückspielen:

    nach dem eine neue firmware drauf ist, (flashen mit odin) mußt du nur noch folgendes tun:
    titanium backup ordner wieder auf die interne karte zurückkopieren, telefon rooten, titanium backup app installieren und über die batch option alle daten wiederherstellen. die wiederherstellung dauert auch seine 15 min. aufwärts...


    lag fix:

    zu guter letzt würde ich dir zur steigerung der telefonperformance ein lag fix ans herz legen. z.b. voodoo (siehe downloadbereich/samsung/galaxy 9000/seite 2)
    ein lag fix flasht ein neues kernel der es ermöglicht ein ext4 dateiformat zu lesen. damit läuft das ganze galaxy bedeutend schneller!
    die funktion des lag fix sollte mit hilfenahme von quandrant benchmark (siehe market) überprüft werden.
    ein voodoo lag fix (siehe download) wird mit hilfe von odin geflasht:

    lag fix runterladen, 1x entpacken, odin starten und das lag fix unter PDA anwählen, telefon in den downloadmodus versetzen (volumetaste nach unten + hometaste + powertaste gleichzeitig drücken), nach dem odin den usb port erkannt hat, dann start drücken und alles weitere abwarten! einfach warten auch wenn sich nichts zu rühren scheint. in etwa 10 min is alles vorbei.

    wenn du nicht in den downloadmodus kommst (teste das bitte zuvor, denn auch für einen firmwareflash mit odin brauchst du auch den downloadmodus)
    mußt du das "3-tastenproblem" erst ein mal beheben.
    bei den zuletzt produzierten galaxy 9000 wurde der manuell aufrufbare downloadmodus von den entwicklern für den anwender "gesperrt".

    zurück zum voodoo lag fix! wenn der lag fix mit odin drauf ist, dann testest du wie bereits oben geschrieben mit quadrant benchmark die systemperformance. die sollte um die 1500 punkte aufwärts liegen. wenn sie min. darunter ist, dann ist es auch ok.
    jedoch mehr als die serie (700-800 punkte) sollte das ergebnis schon betragen.


    tip: da du eine gebrandete firmware benützst und mit einem tutanium backup autom. auch betreiberdaten mit sicherst bzw. später wieder zurückspielst (z.b. betreiberanhängige apps usw.) die kannst du mit titanium backup problemlos entfernen. sowohl vom telefon als auch direkt aus dem backupordner selbst!
    probiere einfach mit titanium backup etwas herum. die sache ist eigentlich selbst erklärend....


    ACHTUNG: es gibt momentan eine inoffizielle firmware JPU (2.2.1) die sprengt zwar in der hinsicht performance alle rekorde, doch die hat noch eine ganze menge fehler drin! diese firmware nur dann verwenden, wenn man mal ausprobieren will und sich vielleicht vor ab einen kleinen vorgeschmack auf die kommenden firmwares holen möchte. doch für den täglichen gebrauch taugt die firmware LEIDER noch nicht.
     
  4. jomafi

    jomafi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    0
    Halte dich bitte mit solchen Aussagen zurück. Das ist deine Meinung und die ist subjektiv!! Lass die User selber entscheiden, ob sie die Firmware einsetzen oder nicht. Es gibt genügend User die mit der Firmware JPU im täglichen Gebrauch sehr zufrieden sind!!!
    Ausserdem ist die Version nicht inoffiziell, sondern für alle die Zugang zu den Samsung Servern haben ganz offiziell zu laden;) Nur weil sie über Kies nicht angeboten wird ist sie noch lange nicht inoffiziell. Ich hatte die Tage ein neues in der Hand das hatte vom Werk aus diese JPU drauf!!!
     
    #4 jomafi, 23. Dez. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dez. 2010
  5. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    ich zwinge doch niemanden sich die firmware drauf zu spielen bzw. nicht drauf zu spielen! soll doch jeder selbst entscheiden. ich möchte lediglich darauf hinweisen.

    wie du bereits geschrieben hast, dass ist meine meinung, aber das die JPU verdammt viele bugs enthält kann NIEMAND bestreiten. über den zuwachs des ram speichers braucht man denke ich nichts weiter erörtern. der bringt einfach performance.
    gut leichte bugs ist das eine, doch wenn die fehler gerade da auftreten wo es wichtig ist (z.b. WLAN, 3G und empfang) dann kann man nicht von einer alltagstauglichkeit sprechen. aber vielleicht istd as ja auch nur auslegungssache... =)
     
  6. jomafi

    jomafi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    0
    Ok, dann stelle ich jetzt mal die nächsten 2 Android 2.2.1 in die Downloadbase, kannst ja mal testen ob die besser und bugfreier sind;) Ab heute abend stehen die zum Download bereit;)
     
  7. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    das is n wort... :D
     
  8. jomafi

    jomafi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    0
    So können geladen werden;) Viel Spaß damit:)
     
  9. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    nur ne dumme frage am rande... währe es der verständlichkeit halber nicht einfacher (für user mit sehr wenig oder gar keinem grundwissen) alle 4 files (PDA, PHONE, CSC und PIT) zusammen als zip/rar file hoch zu laden? so das die user nach dem entpacken direkt alle 4 files verfügbar haben... so wie es beim download der JPP und JPU selbst der fall war.
    zugegeben, so lagern zwar mehr daten auf dem server, doch der verständlichkeit hilft es ungemein.

    vor allem sind alle flashanleitungen (auch bebilderte) so aufgebaut, dass man alle 4 files zur verfügung hat.
     
  10. darkcraiden

    darkcraiden Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Nov. 2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    intenso80 erstmal ein rießen großes Danke für die ausführliche Antwort. Damit kann man doch was anfangen. Bin grad am sichern mit Titanium Backup. Habe Alle User Apps und Systemeinstellungen gewählt. Is doch richtig oder?

    Dies werde ich dann auf der externen SD backupen und mich demnächst mal an die neueste 2.2.1 Version ran wagen. Is nach dem zurückspielen alles wieder so wie ich es jetzt hatte? Widgets usw?

    Die ganzen Einstellungen für Inet, MMS usw sind auf der Sim oder? Sorry hab da echt noch zu wenig Plan. Fragt mich was im Xbox360 oder PS3 Homebrew Bereich und ich werde euch helfen können aber Android is Neuland für mich. Aber jeder fängt mal damit an und dann is man echt froh wenn es so nette User wie euch gibt.

    Root und Lagfix hab ich schon drauf....wie ich gelesen habe sollte man den Lagfix vorher wieder entfernen oder?

    Downloadmodus funktioniert auch....hab ich letztens schon getestet. Was passiert mit dem Produktcode? Wird der geändert? Wie sieht dass dann aus wenn die neueste Version direkt über Kies erhältlich ist? Hab auch schonmal was von Kies Registry Patcher gelesen...wie sicher is die Methode?

    So mehr fällt mir momentan nicht ein. ;)
     
  11. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    zu deiner frage bezüglich dem backup:

    ja alle user apps und einstellungen sichern.

    wohin du das backup erstellst/verschiebst is an sich egal, wichtig ist nur das es da auch sicher ist! deswegen mein tip davon nochmal ne sicherung zu machen. denn sicher ist sicher!

    ja das problem mit den ganzen 2.2.1 versionen ist, dass sie nicht offiziell sind. die befinden sich alle noch in der "erprobungsphase" wenn man so will.
    gut, es gibt genug "alte" 2.2 versionen die auch nicht offiziell sind, die aber reibungslos funktionieren.
    es kann dir also bei den 2.2.1 versionen niemand 100% versichern, dass durch das zurückspielen des backups auch wirkich alles zu 100% wieder hergestellt wird.
    einfach ausprobieren.... das erstellte backup selbst geht ja deswegen nicht kaputt! das kannst du bei JEDER version einsetzen. agal ob das nun eine uralte 2.1 is oder eine 2.2 oder eine 2.2.1 ist.
    wenn du also mit einer der 2.2.1 nicht zurecht kommst (weil zu viele fehler drin sind deiner meinung nach) dann flashe z.b. eine JPP (2.2) spiele das backup zurück und alles is wie früher...

    apropo 2.2.1.... bei diesen versionen funktioniert der one click root (z4root) nicht! da muß dann ein cf-root gemacht werden. is an sich das gleiche nur eine andere methode es auf zu spielen. der cf-root wird via odin aufgespielt. (odin öffnen, unter PDA den cf-root.tar wählen, telefon in den downloadmodus und start klicken)
    das seltsame beid er sache ist aber, dass nach dem einspielen des cf-root der ramspeicher von 339MB auf 304MB abfällt! wieso weiß ich noch nicht... habe bereits auf anderen foren nachgefragt, doch da hat noch keienr etwas dazu geschrieben....


    zu deiner internet und mms frage:

    die internet- und mms-einstellungen werden vom telefon selbst autom. vorgenommen, wenn du das telefon mit der simkarte startest.
    bei der 2.2.1 wird man beim ersten start mit der sim vielleicht auch nach dem betreiber gefragt.
    auf der simkarte wird in der regel nichts gespeichert. ich speichere darauf nichts. weder irgend welche sms noch mms oder gar das adressbuch.


    zu der frage wegen dem entfernen vom lagfix (vor einem neuen flash)

    wenn du ein voodoo lag fix verwendest, dann mußt du das vor einem neuen flash entfernen! (auf der internen karte in de ordner voodoo einen weiteren ordner mit dem namen "disable lagfix" erstellen. telefon neu starten und fertig. norfalls mit quadrant benchmark nachprüfen ob der lagfix auch wirklich unten ist.

    was soll mit dem productcode sein? wieso sollte dieser geändert werden?

    ja man kann auch via kies flashen, allerdings nur die absolut offiziellen firmwares. und selbst hier gibt es mit kies große probleme!
    die anwendung ist, und da übertreibe ich mit sicherheit nicht, reif für den papierkorb.
    bei kies lässt sich vieler orts nicht ein mal die ganz offizielle firmware updaten (flashen)
    das geht nur mit einem reghack. also man spielt kies mit hilfenahme des regeditors von windows eine bestimmte firmware und einen bestimmten productcode vor. erst dann lässt sich die firmware ganz "legal", wobei das schon ein wiederspruch in sich ist, updaten (flashen)
    aus diesem grund verwenden hier so gut wie alle odin. das ding macht keine probleme. und wenn beim flashen mal was daneben gegangen ist, dann flasht man einfach wieder frisch. das ist bei/mit kies eben nicht möglich.

    apropo kies... ist gut möglich das die 2.2.1 versionen nicht sauber oder gar nicht mit kies laufen! verlass dich also nicht auf kies!!!
     
  12. jomafi

    jomafi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    0


    Hmm ich kann die Fiels leider nur so zur Verfügung stellen, wie ich sie von Samsung bekomme. Ausserdem gibt es nichts einfacheres als die 1-File-Datei zu flashen. Da kann man dann überhaupt nichts falsch machen;)

    Wenn ich die Zeit dazu habe ergänze ich mal die Flashanleitung bezüglich des Flashens der 1-File-Firmware
     
  13. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    ja an sich is das kein riesen ding mit dem 1-file flash.
    odin auf, PDA das 1-file auswählen, download mosus, ab dafür... doch erklär das mal jemanden der von sowas keinen plan hat. vor allem sind alle anleitungen über die, ich nenne es mal 4-file methode erstellt worden.


    sagt mal, habe nur ich bei allen 2.2.1 versionen probleme mit dem WLAN?
    3G is kein problem, nur ich bekomme bei keiner 2.2.1 ne WLAN verbindung zu stande. es heißt immer, verbunden und keine sekunde später scannt er wieder und so geht das die ganze zeit.
     
  14. jomafi

    jomafi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe leider im Moment kein i9000, aber ich bekomme laufend die Dinger zur reparatur, dann werde ich das mal testen;)
     
  15. darkcraiden

    darkcraiden Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Nov. 2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke dir intenso80 für die ausführliche Erklärung.

    Ich verwende den One Click Lag Fix aber den kann ich soweit ich das seh auch einfach rückgängig machen. Hab mir vorhin die I9000XXJPY FW aus der Datenbank geladen und diese entpackt... drinnen sind folgende Dateien...

    Wie muss ich da jetzt mit Odin vorgehen? Gibt es evtl. Probleme mit der Garantie wenn ich auf eine nicht offizielle FW update...sollte eigt nicht...hat ja nichts mit der Hardware zu tun oder?

    Zu Kies hab ich eh auch noch ne Frage. Wenn ich das Ding starte bekomm ich erstmal einige Fehlermeldungen von wegen Service Init Failed oder so....aber danach läuft das Programm ohne Probleme. Jemand ne Lösung. Windows 7 x64
     
  16. jomafi

    jomafi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    0
    Gar nicht. Du entpackst nur die RAR-Datei. Die *.tar lässt du wie sie ist. Dann klickst du im Odin auf PDA und fügst die Datei ein mit der Endung tar ein und startest den Flash wie in der Anleitung beschrieben;)
     
  17. darkcraiden

    darkcraiden Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Nov. 2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ah ups...zu weit entpackt....*g*

    Seh ich das richtig dass ich dann auch keine Pit Datei benötige und keinen Haken bei Re-Partition?
     
  18. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
  19. darkcraiden

    darkcraiden Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Nov. 2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Dafür gibt es keine Lösung?
     
  20. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    solche fehler gibts eigentlich nicht! habe selbst win7 x64
     
Die Seite wird geladen...