Router Router Problem

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sandman, 17. Feb. 2007.

  1. sandman

    sandman VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    8
    Hallöchen liebe Netzgemeinde,

    habe einen Telekom Router bei eBay ersteigert und erfolgreich angeschlossen. Er funktioniert soagr bei Arcor! :)

    Nun mein problem, ich bekomme einfach meinen Brother HL2030 Laserdrucker nicht am USB-Printerport zum laufen.

    Liegt es an mir das ich zu blöd bin oder gibts einen Trick?

    Bin über jede Hilfe dankbar da ich echt am verzweifeln bin.

    Die genaue Bezeichung: T Sinus 154 DSL
     
  2. joyshome

    joyshome VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    78
    was hat es mit dem router zu tun ?? du hast es doch am rechner dran und
    machst ne drucken freigabe das alle die am netzwerk sind den mitbenutzen
    können wenn der drucker den auch 24 stunden am stück läuft lol :D
     
  3. Mæz

    Mæz Guest

    Also ich verstehe es so, das der Drucker am Printer-Port vom Router hängt.

    Es gibt anscheinend einige Drucker die so gar nicht laufen (Bekannte hat das Problem mit nem Lexmark). Da bleibt nur die Installation auf nem Rechner mit Druckfreigabe oder ihn per Printserverkarte (-box) direkt ins LAN einzubinden.
     
  4. sandman

    sandman VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    8
    Hmm.. Ja der Drucker soll an den Router. Dafür hat das Teil ja einen USB-Anschluss. Aber die Anleitung gibt nicht wirklich viel her...

    Hmm... Das am PC Freigeben ist doof weil dann muss mein Rechner immer laufen wenn die anderen Drucken wollen :(

    Deshalb wollte ich ja einen Router haben der das kann.... Aber wie man es von den Telekomikern schon gewohnt ist - gibts das Probleme :)
     
  5. Mæz

    Mæz Guest

    :D Also mit dem Siemens-Router geht´s normalerweise, aber nur eben mit dem richtigen Drucker..... anscheinend mangelt es generell am dem Zusammenspiel.
     
  6. Gohsti

    Gohsti Guest

    Hi sandman,
    gehe doch bitte mal im Setupprogramm vom Router zu Konfiguration/Netzwerk.
    So, da bitte zu UpnP gehen und einschalten, danach eins runter und ebenfalls Einschalten, Abspeichern, und Drucker anschließen danach. Wenn Du jetzt Drucken willst, sollte es klappen, mit meinem Canon ip5000 geht es ohne Probleme und Sinus 145 DSL SE.
    Gruß, Gohsti der Graue
     
  7. sandman

    sandman VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    8
    Hallo Ghosti,

    UpnP ist eingeachaltet. Darunter gibt es keinen Menuepunkt. UpnP ist der letzte in der Reihe :)

    VErsuche gleich en Screenshot anzuhängen...

    EDIT: Hier jetzt der Sreenshot. Sieht ganz anders aus als bei Dir! :(
     

    Anhänge:

    #7 sandman, 18. Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 18. Feb. 2007
  8. Gohsti

    Gohsti Guest

    Hi sandman,
    anbei Bild mal von mir.
    Gruß, Gohsti der Graue
     

    Anhänge:

  9. sandman

    sandman VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    8
    Weiss jemand ob ich die Frimware einfach von dem T Sinus 154 DSL SE nehmen kann???

    EDIT: erledigt. Gard bei T-Com gelesen das ich die Frirmware nicht nehmen kann :(

    EDIT2: So habe das Problem gelöst! Es fehlte eine kleine Einstellung in der Netzwerk Konfiguration von XP (siehe Screenshot)

    Danke allen nochmals bei der Hilfe - besonders Ghosti der sich echt Zeit für mich genommen hat! DANKE!!!
     

    Anhänge:

    #9 sandman, 18. Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 18. Feb. 2007
  10. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Weise deinenGeräten und dem Drucker msl feste Ip´s zu dürfte dann auch gehen.
    Falls das Problem nochmal auftreteten sollte.
     
  11. Alex der Große

    Alex der Große VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe dasselbe Problem!!!

    Allerdings nutze ich einen HP Deskjet 950c series und eine FritzBox Fon Wlan 7170. Verbunden habe ich die beiden mit einem LPT-USB Adapter.

    Kann mir jemand helfen, dass ich das zum laufen bekomme?
    Auf der AVM Seite steht irgendwas das das nicht mit Windows Druckern funktioniert. Link: http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/12528.php3
    Ist das einer oder wie finde ich das heraus?

    In den Einstellungen von der Fritz Box steht nur:
    Drucker

    Es ist kein Drucker an FRITZ!Box angeschlossen.

    Bin auch dieser Anleitung http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/13385.php3gefolgt, aber klappt irgendwie trotzdem nicht.

    hab gerade noch diese Fehlermeldungen im Menü der Fritz Box gefunden.


    edit:

    Scheint jetzt nach einem firmware update doch zu gehen! Falls doch noch Probleme auftauchen meld ich mich nochmal!
     

    Anhänge:

    #11 Alex der Große, 19. Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 19. Feb. 2007
  12. sandman

    sandman VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    8
    hi!

    @csmulo: Das war nicht möglich.
     
Die Seite wird geladen...