Galaxy Nexus Rooten ohne Datenverlust möglich ?

Dieses Thema im Forum "Weitere Samsung Smartphones" wurde erstellt von EvilGenius123, 20. Sep. 2012.

  1. EvilGenius123

    EvilGenius123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich hab vor etwa paar Wochen ein Galaxy Nexus gewonnen (yey) und, naja, sagen wir so, ich hab viels gehhört und so und wollte euch so fragen, ob ihr mir ein paar tricks und so, erläutern könnt. ganz gut wäre, wenn jemand mir auch sagen könnte, ob ich mein Nexus (Android 4.1.1) rooten kann ohne meine daten zu verlieren (also nicht dass ich wieder 20 apps nachinstallieren muss und so). Es würde mich auch freuen, ob ich noch mehr machen könnte, als Android (bsp. WIndows oder Linux) und so. Also ich bin ganz ohr für jedes Trick und so.
    Bedanke mich im vorraus und wünsche euch einen schönen Tag

    LG
    Pascal
     
    #1 EvilGenius123, 20. Sep. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 20. Sep. 2012
  2. Remotiv

    Remotiv VIP Mitglied

    Registriert seit:
    19. Apr. 2009
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt das Tool Kit für das Nexus. Der Vorteil ist, dass es recht einfach geht, wenn man konzentriert die Anweisung befolgt. Der Nachteil bei solchen Tool Kits ist, dass man nicht wirklich versteht, was passiert.

    Galaxy Nexus Tool Kit
     
  3. EvilGenius123

    EvilGenius123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Danke man, das rooten hat geklappt (obwohl ich etwas enttäuscht war, das meine ganze Karte formatiert wurde aber hab zum glück ein backup gezogen :) )
     
  4. EvilGenius123

    EvilGenius123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Hey, mal ne frage, kann ich das HAndy als Massenspeicher einbinden lasse ohne diese MTB oder so zu benutzen?
     
Die Seite wird geladen...