Sonstige RIZR Z8 - fiepsen bei LCD on und Rufnummer ID anzeigen

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von kua, 23. Jan. 2009.

  1. kua

    kua VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Jan. 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    bin kürzlich in den Besitz eines RIZR Z8 gelangt.

    Zum einen fiepst das Phone sobald der Bildschirm angeht. Hat selbiges Verhalten schonmal jemand beobachtet? Wie kann ich es ändern?
    Btw. das Verstellen der Helligkeit ändert nicht die Tonhöhe. Diese bleibt immer konstant als Dauerton, bis das Display erlischt. Ziemlich hohes elektrisches Fiepsen, ähnlich wie bei einem Netzteil.

    Zweite Frage, ich habe die instabile Vodafone Firmware nach Anleitung durch das Forum hier (herzlichsten Dank übrigens an das Forum) durch die aktuelle Version ersetzt. Alles soweit prima funktioniert, daß Ding läuft auch halbwegs flott. Aber es sendet meine Rufnummer nicht mehr, so daß alle angerufenen Personen nur noch "anonyme Nummer sehen". Entweder bin ich blöd aber ich habe keine Option/Menüpunkt gefunden dieses Feature auf "dauerhaft ON zu stellen".
    Nur mit Netzcode (*31#Rufnummer) konnte ich das Teil überreden aber nur für den jeweiligen Anruf. Und *#31# ergibt - "Rufnummer ID weiterleiten dauerhaft deaktiviert".
    Danach die "Ferrari Edition" drauf und wieder nix. Andere Simkarte (in beiden Fällen Postpaid - O2) rein - jetzt funktioniert es. Ich werd blöd - oder ich bin es weil ich den Menüpunkt nicht finde. Please, I need help.

    danke im voraus für einen Post ....
     
  2. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Das Fiepen ist ein leider der Motorola Telefone. War schon beim V3 so, beim U9 ist es auch, ganz leicht, auch beim V8 etc. Also bei allen Klapp und Sliderhandys von Motorola. Weg kriegt man es nicht ;) Stört aber auch nicht wirklich.

    Das mit der Rufnummer...ja das ist ein leidiges Thema. Dazu gab es schon ein Thema ;)
     
  3. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Das ist übrigens ein Netzdienst, der eigentlich nichts mit dem Handy zu tun hat. Du müßtest dazu schon die Hotline bei VF anrufen, damit sie das dauerhaft auf "Ein" stellen.

    Ich vermute, das in der VF-Soft generell vor jedem Anruf der Einzelbefehl gesendet wird, so daß es nicht weiter auffällt. Mit der freien Soft dagegen verhält sich das Handy "normal" und benutzt somit die echten Netzeinstellungen. Wie Du schreibst, geht es ja mit anderen Simkarten - also ist dort generell auf "Ein" gestellt.
     
  4. kua

    kua VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Jan. 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe zwar mit zwei O2 Karten getestet aber per Netzbefehl *#31# (Statusabfrage zur ID Sendung) herausgefunden, daß die eine Karte seitens des Netzbetreibers die ID standardmäßig sendet und die andere nicht.
    Nur hatte ich beim RIZR Z3 einen Menüpunkt in dem man das Senden der ID generell erlauben oder verbieten konnte, damit klappte es auch mit der "ID deaktivierten" Karte.
    Und beim Z8 mit dem aktuellen Flash fehlt diese Einstellmöglichkeit und mit der Vodafone Software ist das Ding nicht nutzbar. :(

    Bei meinem Z3 gibt es kein fiepsen. Naja wenn es beim Z8 "normal" ist, wenigstens kein Grund einen Defekt zu reklamieren.

    Mal abgesehen vom grausligem Display finde ich das Z3 schon zeimlich gut.
    Jedenfalls ist das Z8 kein großer Steinwurf für Motorola.

    Ich danke euch für eure Hilfe. Klasse Forum hier, bin froh das es sowas gibt.
    :D :respekt:
     
  5. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Nun darfst Du auch dabei nicht vergessen: Das Z3 verwendet das Motorolaeigene Betriebssystem "Synergy", das Z8 dagegen das eher Herstellerunabhängige "Symbian UIQ". Von daher gibt es also schon extreme Unterschiede in der Bedienung und den Funktionen.

    Das "fiepen" tritt z.B. bei meinem Z8 nicht auf. Also direkt "normal" ist es auch nicht. Wenn es Dich sehr stört, dann solltest Du es vielleicht doch mal zu Bitronic schicken.
     
    #5 Meiner Einer, 24. Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 24. Jan. 2009
  6. mixery

    mixery Guest

    das fiepen kommt von einem stepup wandler, um eine höhere spannung zu erzeugen, als der akku zu verfügung stellt.
     
  7. kua

    kua VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Jan. 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Habe meinen Mobilfunk-Provider per Mail angeschrieben und dieser stellt die Karte auf Rufnummerweiterleitung / -übermittlung um.
    (Deaktivierung der Rufnummerunterdrückung heißt das ganze in Provider-Sprache.)

    Und mit dem Fiepsen vom RIZR Z8 finde ich mich vorerst ab.
    Ist an sich nicht schlecht aber auch nicht soviel besser wie das Z3. Und das hatte ich beim Z8 erwartet, einem Mobiltelefon eben was ursprünglich mal doppelt so teuer war wie das Z3. :alright:
    Gibt es eigentlich auch eine Spracheingabe für das Z8?

    @Meiner Einer: Danke für den Tipp mit bitronic. :dankeschoen:
    Wird dieser Wandler dort getauscht oder was passiert da?
     
  8. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Spracheingabe? Du meinst das du das Telefon per Sprache bedienen kannst? Nein leider nicht.
     
  9. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Bitronic tauscht auch Bauteile/Platinen aus, wenn es erforderlich ist. Sie haben mir bei meinem V3x schon mal die komplette Hauptplatine ersetzt (Defekt in der Ladeelektronik).
     
  10. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Bitronic tauscht in aller Regeln die Platinen komplett aus, da eine Reparatur einzelner Bauteile innerhalb der Platine nicht reparabel sind ;)

    Nur wenn es ausserhalb der Platine ist, werden die entsprechenden Komponenten ersetzt.

    Bei meinem V8 wurde auch die komplette Platine gewechselt nachdem ich mir die PDS zerschossen hab. ;) Allerdings is auf der Platine auch nicht viel drauf...
     
Die Seite wird geladen...