Sonstige RAZR2 V9 - Text basierte Synchronisation

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von YeOldHinnerk, 2. Feb. 2009.

  1. YeOldHinnerk

    YeOldHinnerk Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Apr. 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich möchte gerne auf meinem V9 textbasiert die Kontakte synchronisieren. D.h. ich möchte die Kontakte in einem einfachen Textformat (csv, XML, ...) im- und exportieren.

    Gibt es dafür irgendein Tool? Habe in der Downloadbase nichts direkt passendes entdeckt.

    YeOldHinnerk

    *edit*
    Huch, ausgesprochen ungewoehnlich, dass so lange keine Antwort kommt, das ist wohl eher ein schlechtes Zeichen.

    Vielleicht etwas genauer gefragt: Gibt es denn ein Tool, mit dem man die MDB Dateien modifizieren kann? Dann braeuchte so ein Tool nur noch eine Schnittstelle zu einem textbasierten Fileformat (eben XML oder CSV, ...).

    YeOldHinnerk
     
    #1 YeOldHinnerk, 2. Feb. 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Feb. 2009
  2. Psycomorpher

    Psycomorpher VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    53
    Habe die Motorola Phone Tools nicht mehr installiert.
    Zumindest lassen sich damit die Einträge bearbeiten, in wie weit die Export/Import Möglichkeiten sind kann ich mich nicht mehr erinnern.

    Wie kommst du auf MDB Dateien?
     
  3. YeOldHinnerk

    YeOldHinnerk Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Apr. 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MDB hab ich irgendwo aufgeschnappt - ich glaube aus der Kurzanleitung? Weiss nicht mehr. Bei den Phone Tools habe ich nichts direkt gefunden, deswegen ja auch meine Frage...

    YeOldHinnerk
     
  4. Dirk64

    Dirk64 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Okt. 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MPT speichert mit 'Sichern / Wiederherstellen' die Kontakte in einem Backup Ordner als vcf Datei, also Outlook Visitenkarte. Der liegt im Windows Profile Ordner, z.B.:

    C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\BVRP Software\Motorola Phone Tools\Backup

    Ist zwar auch Text basiert, aber nicht in einem universellen Format wie csv.
    Alte Versionen von MPT hatten csv Backups gemacht.

    Gruß,
    Dirk
     
  5. YeOldHinnerk

    YeOldHinnerk Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Apr. 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ok, das hilft. Allerdings sind da einige recht kryptische Parameter drin. Was soll mir zum Beispiel der folgende Eintrag sagen:
    X-POS-TEL-MOBILE:00561;MlSlot:00706;00003;00255;

    Kann man auch vcf's ohne diese Felder importieren?

    Grüße,

    YeOldHinnerk
     
  6. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Diese Visitenkarten sind recht universell ausgelegt. Du kannst dort zum Beispiel sogar E-Mail-Addis inklusive der nötogen Zugangsdaten speichern.
    Natürlich nicht jedes Handy unterstützt jeden möglichen Eintrag, obwohl V-Cards selber von fast jedem Handy akzeptiert werden.

    Wenn Du ganz sicher bist, daß Du nur Name(n) und Telefonnummer(n) brauchst, vielleicht auch noch Adresse, Geburtsdatum, dann kannst Du solche Einträge löschen.

    Mach am besten eine Kopie davon auf dem Rechner und bearbeite die Kopie - nur zur eigenen Sicherheit...
     
  7. YeOldHinnerk

    YeOldHinnerk Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Apr. 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich will schon etwas mehr.

    Stammdaten:
    Vorname, Nachname, Geburtstag

    Telefonnummern:
    Geschäftlich, Privat, Handy, Fax

    Adressen:
    Geschäftlich, Privat

    EMail:
    Geschäftlich, Privat

    Sonstiges:
    Kategorie, Bild (soll auch erscheinen, wenn derjenige anruft)

    Grundsätzlich ist mir schon klar, wie ich diese Daten reinkriege (auch wenn mir nicht klar ist, warum das Bild sooft eingebunden ist in der Backup-Datei). Die Meta-Daten sind mir aber unklar. Ich hoffe, sie werden hierfür nicht benötigt...

    YeOldHinnerk
     
  8. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Also soweit hab ich V-Card noch nicht ausgetestet. Es könnte sich dabei um Sortierungseinträge handeln. Also die Position des Eintrages, an welcher Stelle er ursprünglich (im alten Handy) gelistet wurde.

    Ist nur Vermutung.

    Probiere es doch einfach aus:

    Erstelle ein Kopie der V-Card.
    Lösche diesen Eintrag.
    Spiele die V-Card aufs Handy.
    Benutze das Telefonbuch im Handy - Verschiedene Sortierungen, Gruppen usw.

    Lade dann den Eintrag als V-Card wieder auf den Rechner und schau mal rein.

    Mehr kann ich erst mal dazu auch nicht sagen.

    Ich mußte mich zwar schon mal mit dem Dateiaufbau einer V-Card beschäftigen, aber das mehr aus technischer Sicht, um alle eingetragenen Daten "retten" zu können. Nicht aber, was sie nun eigentlich bedeuten.
     
Die Seite wird geladen...