Sonstige RAZR2 V9 Ladebuchse rausgebrochen - was tun?

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von FLX90, 19. März 2011.

  1. FLX90

    FLX90 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hab ein ganz großes Problem und zwar ist mir gestern mein V9 auf den Boden gefallen, ich konnte es zwar noch mit den Fuß abfangen, war also nich sehr schlimm. Ist auch nicht ausgegangen, alle Funktionen habe funktioniert und Kratzer hatte es auch nicht abbekommen.
    So schließlich war ich zu Hause und wollte es laden, weil es komplett leer war. Tat sich aber nichts. Daraufhin habe ichs mit dem USB-Anschluss am Computer probiert, ging auch nicht.
    Ich habe ein bisschen experimentiert und herausgefunden, dass es nur läd wenn ich das Ladekabel extrem kräftig in die Ladebuchse drücke. Da dacht ich mir schon, ja toller Zustand, also eine Stunde drücken bis es geladen ist...
    Ja aber dann brach die Ladebuchse von den angeklebten Kontakten ab und ist rausgefallen, da sah ich auch schon, dass die Kontakte extrem verbogen waren.
    Also hatte ich die Ursache für den extremen Wackelkontakt.
    Einerseits gut war ja, dass keine innere Elektronik betroffen war, andererseits, was kann ich tun? Ist das gute Stück noch zu retten.
    Ich finde keine Ladebuchse fürs V9 nur fürs V8, aber nach dem Bild zu urteilen passt die nicht ins V9.

    Was kann ich jetzt tun?

    Hier noch eine Fotostrecke:
    http://img821.imageshack.us/img821/3038/p3190096.jpg
    http://img576.imageshack.us/img576/2005/p3190100.jpg
    http://img141.imageshack.us/img141/8424/p3190102.jpg
    http://img842.imageshack.us/img842/2760/p3190104.jpg

    Ich hoffe sehr ihr könnt mir helfen, das Handy liegt mir sehr am Herzen und ich habe zur Zeit leider kein Geld mir ein neues V9 zu kaufen.
     
  2. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
  3. rikku86

    rikku86 Guest

    Hey FLX frage mal den User BigThing der baut Moto V8 und V9 um und Repariert sie!
     
  4. FLX90

    FLX90 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
  5. rikku86

    rikku86 Guest

    ich glaube wenn müsste eh das Board gewechselt werden da es abgebrochen ist und gelötet werden muss
     
  6. FLX90

    FLX90 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    ne kann man doch anlöten
     
  7. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    Moin, das sieht ja wirklich übelst aus. Frage ist wie weit die Platine beschädigt ist - meist ist diese durch Kurzschluss zerstört.
    Zumindest die Ladeelektronik ist bestimmt zerstört. Hab mich an 5 dieser Buchsen mal probiert, Ergebniss: nicht eins habe ich repariert bekommen.
    Die oben aufgeführte Micro-usbbuchse passt - mit V9 GSM ist das V9x von AT&T gemeint -die Platine ist völlig anders.
    Tut mir Leid, da sehe ich wenig Chancen. Einfachste wäre bei Ebay ein V9 mit Displayschaden zu ersteigern -liegen zwischen 20 - 30 Euro und dann nur die Hauptplatine zu tauschen.
    Sonst hier noch eine andere Quelle mit OEM Teilen:
    http://cgi.ebay.com/Micro-USB-charg...essories_RL&hash=item45f6024204#ht_2276wt_989
     
    #7 bigthing, 19. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2011
  8. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    216
    ich wuerde mich bigthing anschliessen... so wie die Buchse aussieht ist die Platine wahrscheinlich auch tot...
     
  9. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Die Platine selbst nicht, denn er schrieb ja, dass das Gerät an sich noch funktioniert, nur das man es eben nicht mehr laden kann :fresse

    Aber es wirklich bedeutend einfacher sich einfach ein anderes V9 zu kaufen. Denn selbst wenn du jetzt so eine USB Buchse hast, heisst es nicht, dass Sie nach dem Löten auch einfach so funktioniert. Denn selbst da kann auch einiges schief gehen.
     
  10. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    Meinte auch die Platine als Bauteil - wie weit da die Kontakte noch erreichbar sind und die Seiten für die USBbuchse noch Halt bieten. Mal eben da was einlöten ist nicht so einfach.
    Hier ein Foto von einer versuchten Reparatur(oben):
    2010-12-13_17-52-02_999.jpg
     
    #10 bigthing, 20. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2011
Die Seite wird geladen...