Sonstige [RAZR²] V8 Pre Final Linuxmod 5 SP1 512MB

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von Protector, 4. Jan. 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Dieser Linuxmod ist nicht mehr aktuell, die Dateien wurden auch aus der Downloadbase entfernt. Für den aktuellen geht es hier weiter: RAZR2 V8 Evolution 2 Mod [512MB / 2GB Version]


    Ich präsentiere euch hier den Linuxmod 5 SP1 für die
    512MB Versionvon Rasputin. Er hat wirklich klasse Arbeit geleistet.

    Die wichtigsten Neuerungen und Verbesserungen:

    Firmware basiert auf dem aktuellen T-Mobileflash R601_G_80.46.1BR mit Bootloader A3.CF


    • Bluetooth lässt sich jetzt direkt im Hauptmenü de und aktivieren
    • Die Zeit, wielange man sichtbar ist, lässt sich auch festlegen.
    • USB-Lan nun auch im Hauptmenü, aber diesmal mit einer Meldung das man das Kabel anschliessen soll und das ganze dann bestätigt.
    • Equalizer sind neu hingekommen. Es fehlen aber noch ein paar, auch wenn schon viele da sind
    • Der M-Player ist direkt in die Firmware integriert, man braucht ihn also nicht extra per Hand hochladen
    • Picture Flow: Eigentlich mehr ein Gimmick, ich finds lustig. Man lädt dazu einfach Bilder nach /ezxlocal/download/mystuff/pictureflow/images/ und schon kann man sich Bilder anschauen und sie "sliden" lassen.
    • Es ist ein FB-Reader dabei, mit dem sich Textdateien und eigentlich auch PDF's öffnen lassen. Leider funktioniert er nicht so richtig. Das heisst er beendet sich. Ich wollte ihn erst rausnehmen, hab ihn dann doch drin gelassen
    • Auch ein Gimmick: Eine Textdatei direkt im Handy erstellen ;)
    • Backups kann man auch wieder erstellen, zurückspielen und sogar löschen. Das ganze auch neu mit visueller Rückmeldung
    • Z-Launcher ist ein einfacher Dateimanager mit dem durchs Handy navigieren kann. Ja, auch in die tiefen des Linux. Man kann Dateien kopieren, verschieben und löschen, aber nicht öffnen. Das dürfte in einem kommenden Update möglich sein
    • Übernommen von der 2GB-Version, aber nicht machbar ist folgendes: Man hätte Schriftarten auf den externen Speicher legen können und die Schriften direkt dort auswählen können. Die Option ist noch vorhanden, aber nicht nutzbar. Daher wie gehabt die Schriften hinzufügen

    Nun, es ist noch ein bisschen mehr dabei. Aber ich will euch nicht zuviel Theorie aufhalsen.

    Dank geht an Rasputin für die Bereitstellung des Linuxmod :)


    Falls Fehler in der Übersetzung sind, möchte ich euch bitte, mir diese mitzuteilen. Damit ich das korrigieren kann.

    PS: Damit alles korrekt funktioniert, muss das Handy nach dem flashen erneut neugestartet werden. Das ist so ein Bug bei der 512MB Version.
     

    Anhänge:

    #1 Protector, 4. Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 31. Jan. 2009
  2. catch&release

    catch&release Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dez. 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Firmware mal auf mein V8 gezogen,
    und muss sagen sehr gute Arbeit :danke:



    habe jetzt festgestellt dass sich das Handy öfter abschaltet und im Bootloader neustartet,
    was kann das sein
     
    #2 catch&release, 5. Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 7. Jan. 2009
  3. catch&release

    catch&release Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dez. 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Habe diese Firmware (V8 Pre Final Linuxmod 5 SP1 512MB) auf mein V8 gezogen, und habe folgende Probleme damit,

    1. Akku hält trotz der empfohlenen Einstellungen 1 Tag
    2. V8 geht plötzlich aus und startet im Bootloader:confused:


    Kann mir jemand bei meinem Problem helfen
     
  4. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Das kann ich nicht nachvollziehen, denn ich habe diesen MOD schon länger drauf. Und mir ist bisher noch kein so ein Fall untergekommen.

    Was steht denn im Bootloader?

    Wegen dem Akku: Der Akku muss erst trainiert werden. Nur durch flashen einer neuen Firmware kommt es nur in seltensten Fällen zu einer verbesserung der Akkuleistung.
     
  5. catch&release

    catch&release Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dez. 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hier die Fehlermeldung

    Bootloader
    A3.CF
    ERR:A5.69.2D
     
  6. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Hmm, ich werd mir den nochmal raufhauen und schauen ob ich das Problem auch habe. Wenn nicht, dann bin ich ehrlich gesagt Ratlos. Zumal ich den Bootloaderpatch installiert habe. Was, denk ich mal, bei dir nicht der Fall sein wird.
     
  7. catch&release

    catch&release Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dez. 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    für was ist der Bootloaderpatch, und wo finde ich den


    edit: habe den Patch jetzt drauf gemacht,
    mal schauen ob es hilft
     
    #7 catch&release, 7. Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 7. Jan. 2009
  8. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    #8 Protector, 7. Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 7. Jan. 2009
  9. catch&release

    catch&release Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dez. 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    ich habe sicher die 512 mb Variante
     
  10. BlackDevil

    BlackDevil Guest

    Hallo

    habe den Flash jetzt seid einiger zeit bei mir drauf und ich bin mehr als zufrieden mit dem Mod.
    Bis jetzt keine fehler oder sonstiges.



    MFg
    VW.Devil25
     
  11. catch&release

    catch&release Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dez. 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    bei mir läuft sie nicht,

    hat sich wieder 2 mal aufgehängt

    Bootloader
    A3.CF
    ERR:A5.69.2D

    auch der linuxmod3 funioniert nicht.
    :confused::confused::confused:
     
  12. rasputin007

    rasputin007 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    19
    Manchmal hilft ein erneutes Flashen und nicht gleich nach dem Booten wie wild durch die Menüs jagen, da das V8 nach dem Booten noch einen Haufen Hintergrundarbeiten ausführen muß, was natürlich CPU Zeit kostet und jedes Menüklicken "stört" die Ausführung dieser Arbeiten.
    Man kann das vergleichen mit einem PC mit einem Pentium 850Mhz und Windows XP mit Anti-Virus, Adware checker ...bla bla, die alle beim Starten im Hintergrund laufen. Nachdem Windows endlich startet dauert es Ewigkeiten bis sich der Windows Explorer völlig öffnet, weil einfach der CPU viel Hintergrundarbeit erledigen muß. Wenn man jedoch nach 5 Minuten daselbe probiert geht das viel schneller weil die Hintergrundarbeiten erledigt sind und der CPU nun volle Pulle laufen kann. Das V8 verhält sich da nicht anders, schließlich ist das V8 ja nur ein "spezial" Fall eines Computers.
     
  13. catch&release

    catch&release Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dez. 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt jede Software die es hier zum Download gibt getestet,
    und keine funktioniert bei mir. Entweder habe ich ein Montagshandy erwischt
    oder ich bin zu blöd dazu.
     
    #13 catch&release, 9. Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 17. Jan. 2009
  14. zigi69

    zigi69 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Aug. 2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Auch ich habe mir für mein Motorola RAZR² V8 Rose Gold die Firmware gezogen.
    Nur Fehlt mir noch der Durchblick.
    Welche Funktionen haben:
    EFM,e-Konsole,SnesX,M Player ,Dateien Bezeichnung FSCK 0000.REC ?

    Bug ?
    Kein Nachrichtenalarm ist aber auf ein,wie bei dem V9 mit Pips ton
    zur Erinnerung alle fünf Minuten.Bei dem M- Player wird das Cover entweder zu klein oder garnicht im Ext Display angezeigt.

    Gruss
    zigi 69
     
    #14 zigi69, 10. Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 10. Jan. 2009
  15. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Die REC Dateien sind wie die .CHK Dateien von Windows, kannst also löschen.

    Der SnesX Emulator läuft nicht, ist in einem anderern Flash (der in Arbeit ist, schon entfernt worden, genauso wie der FB-Reader und der M-Player)

    E-Konsole ist bisschen schwierig zu bedienen, aber ist eben eine normale Linuxshell mit zu grossem Font ;)

    EFM hab ich bis jetzt leider immer noch nicht verstanden,aber man kann damit irgendwie ganz einfach Punkte seinem Hauptmenü hinzufügen oder das Hauptmenü komplett schrotten, ist mir schon passiert.
     
  16. catch&release

    catch&release Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dez. 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nun doch den Fehler gefunden.
    Es lag am Bootloader.

    Mit dem Bootloader
    A3.CD
    läuft es einwand frei
     
  17. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Hmm, eigentlich unmöglich, da der Flash eigentlich Bootloader A3.CF voraussetzt ;) Aber wenns bei dir läuft, dann ist ja ok ;)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.