Sonstige Razr V3r startet nur noch im Bootloader

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von klausimaus, 16. Nov. 2010.

  1. klausimaus

    klausimaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Habe ein Motorola VR3 welches nur noch im Boot Loader läuft.
    Zuerst startete das Handy nach ca. 20 Versuchen, doch nachdem ich mit RSD Lite die neuere Software R 4515-G-08-BD.D3R aufgespielt habe, startet es jetzt nur noch im Boot loader.
    Trotz mehrmaligen flashens mit neuerer Software ( D3R ) zeigt der boot loader die Original Version R4515-G-08-BD.B3R an.
    Danach habe ich mehrmals den orig. Vodafon Flash aufgespielt und trotzdem keinerlei Verbesserung!!
    Muß das Handy zum flashen als Modem erkannt werden oder kann ich im boot loader modus flashen ???

    Das Problem trat ohne irgend welche Eingriffe plötzlich auf !!!

    Boot Loader 0A.52.
    SW Version:R4515.G.08.BD.B3R
    PH Sig ERR:
    35:02:
    OK usw.
    Bin mal gespannt auf Eure Antworten

    Gruß klausimaus
     
  2. Dumba

    Dumba VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    26
    Der Bootlaoder Mode ist gut und richtigzum flashen, und auch das gewaehlte D3R Pack ist gut. Du hast wohl ein problem mit den Flash Treibern. Ueberpruef bitte ob du die aktuellen Treiber von Motorola hast. Und nutze RSDLite 3.9 oder aehnlich alt. Die neuen RSD Programme taugen nix fuer die aelteren P2K Modelle.
     
  3. klausimaus

    klausimaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dumba,
    danke für deine schnelle Antwort, aber trotzdem funktioniert das Handy noch nicht.
    Habe die alte RSD-Lite Software wieder aufgespielt,trotzdem keine Besserung !
    Sämtliche Treiber funktionieren ordnungsgemäß da ich mit meinem zweiten baugleichen Motorola-Handy dies ausgetestet habe.

    Das Problem liegt am Erkennen des Handy`s im Gerätemanager bzw. in RSD-Lite !!!!

    Da RSD-Lite sowie der Gerätemanager dieses Handy im Boatloader nicht als solches erkennen kann ist es unmöglich die neuere Software zu installieren um es so wieder ans Laufen zu bringen !!!

    Gruß
    Klausimaus
     
  4. Dumba

    Dumba VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    26
    Den Akku hast du schonmal rausgenommen? (Nehme ich an, ist bloss um nichts auszulassen)
    Mal den USB Port am Handy auf Fussel oder anderen Schmutz geprueft?
    Wenn mir noch was anderes einfaellt, schreib ichs hier.
     
  5. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    Hi, denke eher das die tastatur klemmt und somit ein flashen verhindert. schraub mal die platine ab, achte auf das flexkabel(stecker), fixiere den akku an der platine und stecke dann das usb-kabel ein. wenn es dann problemlos flashed ist die tastatur defekt.
     
  6. klausimaus

    klausimaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke Dumba,
    habe ich alles schon gemacht !!!!!

    Gruß
    Klausimaus

    --- Edit ---

    Hallo bigthing,
    danke für die schnelle Antwort !!!

    Warum soll ich das Handy auseinander bauen ????

    Es läßt sich von Anfang an flashen aber wird in RSD -Lite nicht als Motorola erkannt sondern als flash .
    Darum die entscheidende Fragen: 1. Kann im Boatloadermodus mit Erfolg geflasht werden ????
    2. Wenn JA, warum startet mein Handy nur im Boatloadermodus ?
    3.Warum wird das Handy (Boatloader) im Gerätemanager nicht als solches erkannt ???????

    Gruß
    Klausimaus
     
  7. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    Mit der Tastenkombi # + * + roter Hörer schaltest du das Handy in den Bootloadermodus. Wenn dieser bereich der Tastatur (untere Drittel)hängt landest du jedesmal, wenn du nur den Akku einlegst und den roten Hörer drückst, im Bootloader. Ein erfolgreiches Flashen ist so nicht möglich.
    Der Bootloadermodus ist zum Flashen und auslesen da.
     
  8. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Wenn du des Gerät im Bootloadermodus mit RSD Lite verbindest, dann ist das vollkommen normal das es als Flash irgendwas erscheint ;)
     
  9. Dumba

    Dumba VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    26
    Es soll als Neptun LTE2 auftauchen. Mororola steht dann nicht mehr dran, aber in RSD Lite soll es als V3R erkannt sein, sonst ist was faul. Windows ist nicht schlau genug um ein Motorola im Flashmodus als Motorola zu erkennen. RSD Lite ist es aber.
     
  10. klausimaus

    klausimaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bigthing,
    habe gemacht was Du mir vorgeschlagen hast , Tastatur abgeklemmt, Batterie angehalten und
    anschließend USB Kabel angehalten und wie schon vorher zeigte mir RSD-Lite das Handy als sflash an !!!!
    Gruß
    klausimaus
     
  11. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, gut haben wir diese möglichkeit ausgeschlossen.
    hm was steht auf dem Aufkleber im Akkufach (unter dem Akku)?
     
  12. Dumba

    Dumba VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    26
    Wenn oben S-Flash steht, was steht unten rechts in der Ecke?

    Und auf den Aufklebern steht immer V3, auch wenn es ein V3r ist.
     
  13. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Seit wann bitte erkennt RSD Lite ein Handy am Namen wenn man es im Bootloadermodus anschliesst? ;) Des wäre mir neu.
     
  14. Dumba

    Dumba VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    26
    Ob es Heinz oder Karl heisst tut auch nichts zur Sache. Aber ob dort S-Flash Neptune LTE oder S-Flash neptune LTE2 oder S-Flash Neptune Blank steht ist wichtig.
     
  15. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Ja, eben, dass mein ich ja ;) Allerdings war ich eben verdutzt, weil weiter oben stand, dass da irgendwo V3r stehen muss ;) Was ja eben nicht der Fall sein KANN.

    Denn es wird ja im Bootloadermodus nicht mal die IMEI angezeigt :)
     
  16. klausimaus

    klausimaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bigthing,
    unter dem Akkufach steht V3ROHS sowie die IMEI usw. !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Gruß
    klausimaus
     
  17. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    Okay es ist also ein V3r - wollte nur sichergehen - habe auch bei meinen mal geschaut.
    So langsam gehen mir die Ideen aus - war das Handy mal gelockt und wurde per testpoint freigeschaltet?
     
  18. MotoOpi

    MotoOpi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    4. Apr. 2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Was haltet ihr von RadioComm?

    mfg
     
  19. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Mit Radiocomm würde ich nur arbeiten, wenn man wirklich weiß, was man tut. Man kann sich durch des Programm des Gerät ganz leicht zerballern. ;)
     
  20. klausimaus

    klausimaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bigthing,
    das Handy wurde nicht per Testpoint oder anderswie freigeschaltet !!!!!
    Bis dieser Mist geschah war es ein ganz normales Handy !!!

    Mfg
    klausimaus
     
Die Seite wird geladen...