Rapidshare löscht Piraten-Konten

Dieses Thema im Forum "PC News" wurde erstellt von Clusterhead, 27. März 2010.

  1. Clusterhead

    Clusterhead Guest

    Hallo Zusammen!

    Der Filesharing-Dienst Rapidshare steht unter juristischem Druck, muss härter gegen Raubkopierer vorgehen.

    Ist bald Schluss mit der lustigen Hoch- und Runterladerei beim schweizer Filesharing-Dienst Rapidshare? Nachdem das Unternehmen mehrere juristische Schlappen hinnehmen musste - etwa in einem Prozess gegen die Gema oder einem Urteil zu Gunsten deutscher Buchverlage -, greift es nun immer öfter ein, wenn Nutzer illegal Dateien tauschen wollen. Der Filesharing-Szeneseite T***********k sagte ein Unternehmenssprecher, dass man Nutzerkonten von Rapidshare-Kunden löschen werde, falls diese sich nicht an die Nutzungsbedingungen halten. T*********k will darüber hinaus erfahren haben, dass das Unternehmen eine "neue Richtung" anstrebe - als streng kontrollierter Tauschdienst für legale Inhalte?

    Dass Rapidshare schon lange kein "sicherer Hafen" mehr ist, beschreibt *******.***: "Mit jedem verstrichenen Monat steigt die Zahl der Unternehmen, die die Einstweilige Verfügung als Mittel gegen den Filehoster einsetzt." Aktueller Aufhänger: Eine Abmahnung gegen den Uploader des Bushido-Films " Zeiten ändern dich": Obwohl eine einstweilige Verfügung gegen Rapidshare vorlag, wurde der Film erneut auf die Rapidshare-Server geladen - über Umwege bekamen die Rechteinhaber Namen und Adresse des Uploaders heraus, dem prompt eine Abmahnung zugestellt wurde.

    Bushido hatte zuletzt für Schlagzeilen gesorgt, als bekannt wurde, dass er für seine letzten Alben unlizenzierte Loops und Samples einer französischen Gothic-Band verwendete. Mehrere seiner Alben gelten nun als Plagiate, sollen aus dem Handel genommen und geschreddert werden.


    Quelle: spiegel.online

    Gruss Clusterhead
     
    #1 Clusterhead, 27. März 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. März 2010
  2. Andreas91

    Andreas91 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    12
  3. Mæz

    Mæz Guest

    Recht so..... immer alles umsonst wollen...... für so was war RS ja eigentlich auch nie gedacht...
     
  4. ^Neonstar^

    ^Neonstar^ VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Aber natürlich nicht :rolleyes:
     
  5. AntiiHeld

    AntiiHeld ehm. kingstyler001
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20. Okt. 2007
    Beiträge:
    3.667
    Zustimmungen:
    32
    Dann wird halt von wo anders geladen :fresse

    @^Neonstar^
    RS war sicherlich nicht für Warez erschaffen worden ;)
     
  6. Andreas91

    Andreas91 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    12
  7. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    bittorrent war es auch nicht, die Filesharingdienste an sich sind ja auch legal, werden allerdings für illegales mißbraucht!
    mfg
    csmulo
     
  8. ^Neonstar^

    ^Neonstar^ VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Wer läd denn schon bei Rapidshare Urlaubvideos hoch ? Ich bitte euch :fresse
     
  9. AntiiHeld

    AntiiHeld ehm. kingstyler001
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20. Okt. 2007
    Beiträge:
    3.667
    Zustimmungen:
    32
    Aber es gibt Leute die wichtige Dokumente (wie z.B. Referate) bei RS Speichern als Backup ;)

    mfg
     
  10. Andreas91

    Andreas91 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    12
    oder bilder hochladen und woanders wider runterladen...
    und in diesem fall waren es urlaubsbilder... aber bei andrem hoster...
     
  11. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    dafür war es ja ursprünglich auch gedacht und für Datenaustausch bezogen auf eigene Dateien! ???
     
  12. phone-company

    phone-company VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.743
    Zustimmungen:
    16
    wenn das durchkommt ist rapid in 3 monaten pleite... ;) soviel dazu das es dazu nicht gedacht ist/war.. Die Betreiber wissen ganz genau was hochgeladen wird...
     
  13. kos

    kos VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    19
    Genau das ist es, über alles wurde ein Grauschleier gezogen. "Wir wissen nix". Aber warum kommen wohl Petabyte an Traffic zustande, Word Dokumente in 30 parts á 100MB sind es wohl nicht was dort in den Winrar Archiven schlummert...

    Wie Phone schon sagte, sollten die wirklich strikt werden schauffeln sie ihr eigenes Grab.
     
  14. Samus Aran

    Samus Aran VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Aug. 2007
    Beiträge:
    4.458
    Zustimmungen:
    1
    Ich bitte euch, wer benutzt noch RS, bei solchen kranken Downloadlimits? :fresse
     
  15. ZEUS

    ZEUS VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    finde ich schon heftig, dass der Bushido da so ein Tamm Tamm macht, um "seine" Musik, die er selber geklaut hat.

    Der macht sich nur wichtig.

    Ich selber kaufe mir alles, Musik, DVDs, und Software. Verstehe eh nicht, warum Leute Musik im Internet runterladen. Viele Leute schimpfen, warum es nur noch schlechte Musik, etc... gibt. Liegt vielleicht daran, dass die Musiker kein Geld mehr haben. Ich höre z.B. die Band Lost Area. Sehr geile Musik, aber kein Mainstream. Ich habe den Sänger der Band persönlich mal auf einem Diary of Dreams Konzert getroffen, klasse Typ. Er kann aber von seiner Musik nicht leben, es ist ein Hobby.

    Wenn man solche CDs runterlädt kann die Band keine Alben mehr machen.

    P.S.: Sorry, etwas offtopic, wollte ich hier aber einfach mal so sagen. :)

    ZEUS
     
  16. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Wäre froh wenn es so laufen würde wie sonst in der EU, GEZ weg und man zahlt bei seinem Anbiter.
    Denke die GEZ kann sich die nächsten Jahre warm anziehen.
    mfg
    csmulo
     
  17. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Über was für Müll ihr euch aufregt, echt unfassbar. Gibt schlimmeres als das Rapidshare aufräumt, oder das Bushido Musikschnippsel klaut.
     
  18. Mayall

    Mayall VIP Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dez. 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Tja Zeus, wenn auch nur 70% der Leute Deine Gedanken hätten würde es der ganzen Wirtschaft wohl erheblich besser gehen. Schon der Spruch "Geiz ist Geil" ist der volle Schwachsinn und daraus resultierend läuft es so hinaus, dass auch Deine "Band" weiterhin die Musik "nur" als Hobby betreiben kann!

    Gruss Mayall
     
  19. chinwildchicken

    chinwildchicken VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Jan. 2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    11
    tja, ich finde es okay, Musik per Online Radio aufzunehmen, aber so ganze Alben runterladen?
    Wo bleibt das Gefühl, mit dem Fahrrad zum nächsten Laden zu fahren, im Regal die CD zu sehen , zu bezahlen und die Vorfreude wenn man zuhause ist?
    Das Rapidshare radikaler vorgeht, ist mir schnuppe.
    Die Downloadlimits sind eh schlimm ;)
    Und wenn Rapid schließt, dann kommen mehr Streaming Seiten, oder andere Filehoster wie Megaupload :)
    Allerdings liegt das auch teilweise an der Musikindustrie:
    Wer zahlt schon 20Euro für ein Album??
     
  20. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Rapid wird nicht schliessen. Wurde schon so oft versucht und ist jedesmal gescheitert ;)
     
Die Seite wird geladen...