Mainboard / Chipsatz RAM Latenzzeiten

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von esahin, 4. Jan. 2008.

  1. esahin

    esahin VIP Mitglied

    Registriert seit:
    12. Jan. 2007
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    15
    hallo,
    ich wollte wissen was ich beim arbeitsreicher auf die latenzeiten achten muss.
    die rage ist bei mir ob ich
    für 39€ cl5 5-5-5-12
    oder 42€ cl4 4-4-4-15
    oder 35€ 5-5-5-15

    es sollte für diesen Mainboard cpu und graka sein
     

    Anhänge:

    • d.JPG
      d.JPG
      Dateigröße:
      42,9 KB
      Aufrufe:
      28
    #1 esahin, 4. Jan. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 4. Jan. 2008
  2. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    und wo seh ich da irgendwas zur CPU, Graka oder Mainboard?!

    Und die Latenzzeiten sind halt die Geschwindigkeiten!
    Bei den Preisen wärs mir wurscht ob ich 5€ mehr ausgeb oder ned, das war aber mal anders...da hat ne CL4 gegenüber ner CL5 bei 512MB DDR2 gleich mal 20€ ausgemacht...mindestens...
    Du persönlich wirst den Unterschied ned wirklich merken, aber definitiv sind natürlich geringere Latenzzeiten besser!
     
  3. esahin

    esahin VIP Mitglied

    Registriert seit:
    12. Jan. 2007
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    15
    sry hatte erst probleme beim anhängen des bildes :D

    also ich will das der pc ordentlich arbeitet und für spiele soll es erst recht gut sein :D
     
  4. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    na wenn du solche HW kaufst, dann würd ich natürlich die mit der geringsten Latenz nehmen....
    Da shice auf die 5€
     
  5. esahin

    esahin VIP Mitglied

    Registriert seit:
    12. Jan. 2007
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    15
    ok danke :D

    ich dachte mit diesem Latenzzeiten ist es wie ein puzzle das alles ordentlich passen muss damit das bild perfekt wird :D

    ich hätte eigentlich meine wahl getroffen http://www2.hardwareversand.de/7VQV8IuwpaNMr-/1/articledetail.jsp?aid=8407&agid=599

    aber das problem ist es steht beim mainboard 1.8v aber dieser arbetispeicher braucht 2.1v das probleme

    4 Speicher ( 1.8 V ) - DIMM 240-PIN
     
    #5 esahin, 4. Jan. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 4. Jan. 2008
  6. DualCore2

    DualCore2 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2007
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    #6 DualCore2, 4. Jan. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 4. Jan. 2008
  7. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    von mir aus nimm MDT!
    Zurzeit Preis-/Leistungsmäßig die besten....
    Wenn du allerdings clocken willst, dann nimm die Corsair...gibts aber noch krassere :D
     
  8. esahin

    esahin VIP Mitglied

    Registriert seit:
    12. Jan. 2007
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    15
    ja ok dann nehme ich crossai danke für die helfe
     
  9. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    @esahin

    Die meisten Hardcore RAMS laufen erst bei erhöhter Voltzahl stabil.

    Das heisst du brauchst ein Board wo du das im Bios auch einstellen kannst.
     
  10. Dazzle

    Dazzle VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dez. 2006
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Steht zumindest hier.