Beratung RAM Aufrüsten.. aber mit welchem ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Muwahid, 8. März 2011.

  1. Muwahid

    Muwahid Guest

    Hallo, da ich nun gestern mein neues Notebook gekauft habe und heute eine SSD eingebaut habe möchte ich morgen noch meinen RAM von 4GB auf 8GB aufstocken.

    Denn das Teil hängt manchmal bei den simpelsten aufgaben. :(
    Da wird das Surfen zum Horror..

    Nun die Frage welchen RAM ich da nehme.. also welcher Hersteller ist am besten und welcher ist für mein Notebook passend.
    Genauere Infos zur Konfoguration findet ihr in der Signatur.

    Habe 2x 2GB DDR3 1333MHz von Samsung.
    Mehr weiß ich leider nicht.. denke das wird 204PIN Speicher sein. ^^

    Aber was hat das mit diesem CL7/CL9 und so auf sich ?
    Wenns geht würde ich mir morgen zwei stück von denen zulegen: ACom PC - Onlineshop | Computer & Notebooks in Berlin - Corsair | Memory | 4 GB | SO-DIMM 204-PIN | DDR3 | 1333 MHz / PC3-10600 | CL9 | 1.5 V 2028705


    Danke schonmal an alle. :)
     
  2. Spenser

    Spenser <b>leftover</b>

    Registriert seit:
    18. Nov. 2008
    Beiträge:
    2.233
    Zustimmungen:
    93
  3. Muwahid

    Muwahid Guest

    Die habens echt drauf.. bieten 'ne Suchmaschine an und zeigen auch welcher RAM passt.
    Aber geben keine Technischen Daten raus damit man dem RAM bloß nicht woanders kauft. -.-'

    Also ich hab eben nach der Artikelnummer gesucht und gesehen das Karstadt die genauen Technischen Daten anzeigt.
    Kingston Memory KTH-X3B/4G - 4 GB - SO-DIMM, 204-polig - Karstadt

    Würdest du Kingston dem Corsair vorziehen..?

    ______________________________________

    Der ist doch Technisch identisch, oder ?
    http://www.cyberport.de/?DEEP=2611-007&APID=204
     
  4. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Dein Rechner wird wohl kaum hängen weil nur 4GB drin sind, das reicht dicke für alle normalen Aufgaben.

    Da stimmt definitiv was anderes nicht!

    Was für ein Betriebssystem ist drauf?
    Wird die SSD korrekt benutzt und vom OS unterstützt? TRIM an etc?
     
  5. Muwahid

    Muwahid Guest

    Hallo, ja hab ich mir auch gedacht.. denn schau mal in meine Sig.
    Da steckt ein i7 720QM QuadCore Prozessor sowie 4GB DDR3 1333MHz RAM, eine 120GB OCZ Vertex 2 SSD und 'ne ATI Radeon HD5850 mit 1GB drin.

    Also Call of Duty Black Ops läuft auf 1600x900 und mit den Details auf EXTRA ruckelfrei und das Notebook kommt mir da leicht unterfordert vor. :D
    Allerdings will Windows immer auf Sparflamme laufen und hängt regelmäßig.

    Das ist Windows 7 Home Premium mit 64-Bit.
    Allerdings nicht die zugemüllte Version die mit drauf war sondern von einem sauberen Image mit dem Original Key vom Notebook installiert.
    Treiber sind alle von der HP Homepage und die der Grafikkarte direkt von ATI.

    Neueste Firmware von der OCZ Homepage wurde installiert.
    Wegen TRIM hab ich mich noch nicht informiert.. dachte das gibts nur bei Mac OS. :)

    Hab es aber eben von "Ausbalanciert "auf "Höchstleistung" gestellt und er ist deutlich schneller geworden.
    Lass ihn jetzt mal über Nacht ruhen und schau mal wie es morgen aussieht.

    Die Aufrüstung wird aber so oder so gemacht werden müssen.
    Allein wegen den Grafikarbeiten die das Notebook noch so leisten soll.

    ______________________________

    Trim läuft.. hier mal ein Screenshot:
    [​IMG]
     
    #5 Muwahid, 9. März 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. März 2011
  6. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Das Windows hast du aber INSTALLIERT und nicht von dem Image gezogen oder?
     
  7. Muwahid

    Muwahid Guest

    Nein, original ISO von MS geladen, gebrannt und davon INSTALLIERT.
     
  8. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Gut, denn Windows erkennt die SSD beim Start der Installation als solche.

    Hmm dann weiß ich auch nicht, bei deinem System dürfte da eigentlich absolut nix hängen, durch mehr RAM werden die Hänger keinesfalls weggehen.
     
  9. Muwahid

    Muwahid Guest

    Also jetzt auf höchstleistung gehts eigendlich.
    Das Trackpad ist aber auch schei**e und schau mal wie es sich mit der Maus arbeiten lässt.. geh dann nachher zum Media Markt und kauf mir eine.
    Allein wegen COD ist die schon unverzichtbar.

    Hab mal im BIOS einen Hardwaretest gemacht und der RAM ist Problemlos, die HDD auch.
    Die SSD wurde ja erst gestern verbaut und die kann nicht schuld sein.

    War eben bei ACOM und hab mir nun 8GB Corsair Speicher geholt und bin nun kurz auf Arbeit.
    Da ich aber sowieso krank geschrieben bin hau ich gleich wieder ab und bau den mal zuhause ein. :)

    Werd ihn aber nochmal Formatieren nachem die 8GB drin sind und berichte dann.
    Mal sehen wie es dann so läuft.

    PS: Falls einer die 2 Tage "alten" 2x 2GB DDR3 1333MHz von Samsung oder 'ne 320GB 7200RPM Platte braucht.. melden. ;)
     
  10. Muwahid

    Muwahid Guest

    So bin eben nach hause gekommen und hab den RAM eingebaut und getestet.
    Nun ist der Leistungsindex beim RAM von 5,9 auf 7,4 gesprungen was doch schon was ausmachen sollte.

    Allgemein kommt mir aber alles ein wenig flotter vor.

    Starte gleich nochmal COD und zocke 'ne Runde.
    Mal sehen wie er sich da unter belastung schlägt.
     
  11. Muwahid

    Muwahid Guest

    Also.. nun mein Feedback. :)

    Das Notebook ist nun schnell und ohne Probleme.
    Habs nochmal getestet und den Betrieb am Stromkabel auf "Höchstleistung" gestellt und den Akku betrieb auf "Ausbalanciert".

    Dann das Kabel gezogen und er hat gehakt wie verrückt.
    Stromkabel wieder ran und alles wieder super schnell.

    Also nun immer Höchstleistung und er rennt wie verrückt.
    Call of Duty Black Ops und Medal of Honor rennen auf höchster Stufe problemlos.

    Installiere gerade noch Battlefield Bad Company 2 und schau mal wie er sich da schlägt.
    Aber spricht ja nichts dagegen.

    Danke euch. :)
     
  12. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Das ist aber, soweit ich weiß, ein völlig normales verhalten bei Notebooks. Denn es soll ja eine gesunde Linie zwischen Akkuverbrauch und Leistung erzielt werden.

    Was bringt es dir, wenn CPU und Grafikkarte auf volle Power laufen, wenn du unterwegs nur paar E-Mails liest. Das also nur als Beispiel.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. eu17
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.775
  2. maverick_1977
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    4.295
  3. Crazyschranz
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.171
  4. mo7
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    5.524
  5. Crazyschranz
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    3.235