Mainboard / Chipsatz Probleme mit K8T-NEO2...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von HelloFreddy, 14. Feb. 2007.

  1. HelloFreddy

    HelloFreddy VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    9
    Hi

    Habe mir heute ein MSI K8T-NEO2 in meinen PC gebaut.....
    Doch jetzt bootet mein PC nicht mehr :(

    Prozessor Kühler, Grafikkarte und alles läuft... bekomme nur kein Bild auf dem Bildschirm.

    Habe kein BIOS Update oder sonstiges mit dem Board gemacht.

    Hoffe ihr könnt mir helfen.
     
  2. entertain

    entertain VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Sep. 2006
    Beiträge:
    3.608
    Zustimmungen:
    139
    Bist du dir sicher, dass alles richtig angesteckt ist?
     
  3. HelloFreddy

    HelloFreddy VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    9
    Jo alles richtig, ist nicht mein erster PC ;)

    Hab aber eben gemerkt das hinten 4 rote Lämpchen leuchten....

    Anleitung zum nachschauen hab ich leider nicht mehr.....
     
    #3 HelloFreddy, 14. Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 14. Feb. 2007
  4. manchmalspieler

    manchmalspieler VIP Mitglied

    Registriert seit:
    28. Sep. 2006
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
  5. HelloFreddy

    HelloFreddy VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    9
    Ähm.... ich darf an dem PC hier nichts runterladen :o

    Könntest du mir den Text in de Thread kopieren *ganzliebfrag*:)
     
  6. manchmalspieler

    manchmalspieler VIP Mitglied

    Registriert seit:
    28. Sep. 2006
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    ähhh das sind 11 seiten bedienungsanleitung glaub das sprengt den rahmen hier bissl...
     
  7. HelloFreddy

    HelloFreddy VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    9
    mmmmh.... glaub ich auch ^^

    Naja trotzdem Danke.....

    edit: An der PC Rückseite leuchten 4 rote lämpchen. Vllt hat ja jemand das Board und kann nachschauen was da nicht stimmt.....
     
  8. HelloFreddy

    HelloFreddy VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    9
    Hi Leutz

    Ich weiss Pushen ist hier unangebracht.... und deshalb schon mal Entschuldigung.

    Aber ich hab halt keinen PC der funzt, und deshalb wollte ich fragen (auch wenn es unverschämt klingt) ob sich jemand mal die Anleitung anschauen kann und nachschauen kann was die 4 roten Lämpchen bedeuten....
    denn wie gesagt ich darf hier am PC nichts runterladen.

    Das ist eine Bitte und keine Aufforderung ;) Nicht das das jetzt jemand falsch versteht.....
     
  9. kangoobiturbo

    kangoobiturbo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Aug. 2006
    Beiträge:
    9.432
    Zustimmungen:
    445
    in der herunterladbaren Anleitung steht nix über Lämpchen - nur wie man´s einbaut - und bissi was über´s BIOS.

    Kommst du denn in´s BIOS und wird da was angezeigt ?? Erstmal möglichst mit "Default" Einstellungen starten .

    cu
     
  10. HelloFreddy

    HelloFreddy VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    9
    Ne ich bekomm gar kein Bild auf den Bildschirm....
    Die Batterie auf dem Motherboard hab ich 10min. rausgetan das müsste eigentlich reichen um die BIOS Einstellungen zurückzuzetzen.
     
  11. electrokaoss

    electrokaoss VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,hatte mal das gleiche Problem mit nen ASROCK oder wie die Dinger heisen. Also das zwar alles läuft aber der PC nicht bootet und man nicht in das BIOS reinkommt.
    Hab es damals im Computerladen checken lassen und daraufhin wurde mir gesagt das da der BIOS-Baustein platt ist.

    Villeicht ist es bei dir das selbe Problem.
     
  12. HelloFreddy

    HelloFreddy VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    9
    Und was dann ??

    War das BIOS Müll oder zu reparieren ???
     
  13. electrokaoss

    electrokaoss VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    3
    Naja man hat dann mir die Option angeboten den Bios-Baustein zu wechseln. Aber das kostet dann auch wieder und die konnten mir dann aber auch nicht sagen das es dann wieder läuft.

    Ich geh da mal jetzt von meiner damaligen Situation aus.
    Ich hab für den Check 10€ bezahlt. Und wenn man so rechnet:
    Check=10+Bios-Baustein=??+Arbeitszeit von dem PC-Leutchens=?? fazit konnte ich mir gleich ein neues holen da das ASROCK nur so um die 50-60€ gekostet hatte.
     
    #13 electrokaoss, 14. Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 14. Feb. 2007
  14. HelloFreddy

    HelloFreddy VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    9
    mmmh.... Ich lass meinen PC Freitag mal durchchecken mal sehen was dabei rauskommt.

    Danke für alle Antworten.
     
  15. cheetor2

    cheetor2 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Okt. 2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    diese vier Led's sind Teil des sogenannten D-Bracket2. In dem online Handbuch steht leider nichts darüber, schau mal in deinem mitgeliefertem Handbuch nach.
    Ich gehe davon aus, dass gleich nach dem Einschalten des PC's kein Bild angezeigt wird, d.h. du kein Bios-Logo etc. siehst. So ein Problem hatte ich auch einmal; in meinem Fall war die Grafikkarte defekt, evtl. steckt deine aber auch nur nicht richtig im Slot drin bzw. das Slotblech oder die Arretierung stört.
    So bleibt dir also nichts anderes übrig, als fleißig die Hardware zu tauschen.
    Habe auch schon gehört, dass das D-Bracket 2 selbst die Probleme verursacht, du kannst es ja mal versuchsweise abklemmen.
    Weiterhin könntest du auch versuchen, ob es auch nur mit dem absolut Notwendigen (CPU, GRAKA, 1xSpeicher) nicht klappt.
    Viele Grüße,
    cheetor
     
  16. HelloFreddy

    HelloFreddy VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    9
    Graka hab ich auch schon ausgetauscht und mit den notwendigen Sachen hab ichs auch schon probiert....

    Das D-Bracket2 hab ich auch schon mal ausgebaut.

    Wenn mein PC bottet ist der Graka Kühler ca. 2-3 Sekunden auf höchstleistung und richtig laut. Jedoch ist er es jetzt beim booten immer ???
     
Die Seite wird geladen...