Galaxy S Probleme mit 4.0.3 Firmware. Wie wieder zum original Zustand zurück ?

Dieses Thema im Forum "Weitere Samsung Smartphones" wurde erstellt von Yosch, 10. Apr. 2012.

  1. Yosch

    Yosch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein S9000i Firmware Gingerbread JVI und habe nach genau nach dieser Anleitung geflasht (So bringen Sie Android 4.0 auf Ihr Samsung Galaxy S - 26 - Bilder - CHIP Handy Welt)

    Leider habe ich nun kein Netz sowie keine Imei. Ich habe aber einen Ordner im Verzeichnis /sdcard/backup/efs wo sich folgende Datein befinden: updated_filesystem, nv_data.bin.md5, nv_data.bin, cryptprop_securewipedata, cryptprop_onetimeboot,
    cryptprop_applied_result, .nv2.bak.md5, .nv2.bak, .nv_state, .nv_data.bak.md5, .nv_data.bak, und 2 ordner:imei, .android

    Leider kann ich die Datein nicht mit root-explorer zurückkopieren, der Ordner nur über 80kb platz verfügt. Wenn ich die Datei im rootverzeichnis /efs lösche, werden Sie automatisch wieder neu erstellt.

    Ich sitze seit heute Nachmittag da dran und habe unzählige Beiträge gelesen und zig Sachen getestet. Ich bekommen das einfach nicht hin. Am liebsten wäre es mir wenn ich den ganzen Kram wieder mit der original Software zurück flaschen könnte. Geht das überhaupt ? Ich bin echt am Ende. Vielen Dank schon jetzt!!!

    Gruss und gute Nacht.

    Yosch
     
  2. a_halodri

    a_halodri VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, du bist eines der vielen Opfer dieser Anleitung von Chip.
    Flashe mit ODIN wieder eine Stock FW. Wie das geht findest du hier: http://www.faq4mobiles.de/samsung-forum/97227-informationen-und-workshops-zum-galaxy-s-i9000-i9001-i9100.html
    Wenn du dann wieder auf Android 4 willst dann probiere doch die Caynogenmod 9 aus die ist einafch zu flashen und wird regelmässig gepflegt. Zu finden bei Cyanogenmod suche über Google.
    Also erst Stock flshen z.B. JVU, dann z.B. den Semaphore Kernel dafür um CWM zu bekommen. Dann nimmst du die aktuelle CM9 nightly und die passenden Gapps zu finden bei goo.im und legst die auf deine interne SD-Karte und flasht diese dann, vorher wipe cache, wipe dalvik cach usw.
     
  3. Yosch

    Yosch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    danke für die schnelle Antwort.

    Ich hatte diese Version installiert: update-cm-9.0.0-RC0-galaxysmtd-KANG-BUILD17-signed.zip. Das war die aktuellste. Also, ich möchte nicht mehr auf 4 zurück sondern "nur" wieder auf die original Version und gut. Hat sich dann das Problem mit der Imei automatisch erledigt ? Woher bekomme ich die Stock FW. Ist das eine original FW ?

    Gruss Yosch
     
  4. jomafi

    jomafi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    0
    Die Firmwares findest du in unserem Downloadbereich. Un ddas Problem mit der IMEI hat sich nciht erledigt. Da musst du dann den EFS-Ordner zurückspielen oder, falls das nicht geht, beim f4m-Handyservice nachfragen, wegen der IMEI-Reparatur
     
  5. Yosch

    Yosch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    #5 Yosch, 10. Apr. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 10. Apr. 2012
  6. Yosch

    Yosch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Und was ich aber immer noch nicht raffe ist: Wenn ich den efs Ordner lösche stellt er sich automatisch wieder her. Dann zeigt Root-Explorer oben an 12,42 MB benutzt, 80KB frei r/w.

    Und wenn ich zurück sichen will bekomme ich die Meldeung zu wenig Speicherplatz. Die Datein aus dem Backup sind ca. 3MB groß. Daher kann ich die Sicherung nicht zurückspeichern
     
  7. Yosch

    Yosch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
  8. Yosch

    Yosch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Modem Installation hat leider nichts gebracht. Das eigentliche Problem ist wohl dass der Ordner /efs nicht genug Speicherkapazität hat ich ich deshalb meine Sicherung nicht zurückspielen kann. Wie kann ich die Grösse des efs Ordners erweitern ?
     
  9. jomafi

    jomafi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    0
    Flashe doch einfach mal eine Stock Firmware und versuche es dann nochmal mit dem EFS-Ordner.
     
  10. Yosch

    Yosch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich gemacht. Und siehe da... Imei wieder da und alles wieder top. Ich habe nichts gemacht nur geflasht. Wirklich verstehen tue ich es aber nicht.

    So what...

    Vielen Dank!!!!
     
  11. a_halodri

    a_halodri VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich doch geschrieben.

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk 2
     
  12. Rusty05

    Rusty05 Junior Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Apr. 2012
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    48
  13. Kimba68

    Kimba68 Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    kann ich nur zustimmen ;) läuft stabil,akku hält 3-4 tage(bei meiner benutzung)......usw.

    [​IMG]

    @YOSCH
    du bist schon seit 2010 in diesem forum,wie kommt man dann auf die idee nach einer anleitung von chip.de zu flashen
    wenn hier die experten sitzen :confused: :confused: :confused:

    mfg
     
Die Seite wird geladen...