Sonstige Problem mit IDE to USB Converter

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von SPX, 11. Nov. 2006.

  1. SPX

    SPX Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab mir Beim großen Autkionshaus einen IDE to USB Converter mit Netzteil gekauft.

    Ich schließ es also an so wie es verlangt wird:

    Auf Master stellen
    IDE anschließen
    AC Power anschließen
    USB reinstecken

    So das wars, es wird als neue Hardware erkannt und eingerichtet... Aber es kommt kein Wechsellaufwerk. Das Icon für sichere Hardware entfernen ist auch vorhanden und die HDD wird auch angezeigt.

    Wo liegt das Problem?

    BS: Win XP Home OEM mit SP2 und allen Updates
    HDD: IBM 80GB
     

    Anhänge:

  2. thomas700

    thomas700 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    11
    Problem nach Neustart mit angeschlossenem LW noch vorhanden? Einträge im Gerätemanager geprüft?
     
  3. BlackyP

    BlackyP VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    12
    Sorry, falls ich das jetzt falsch verstanden habe, aber soll HC25L080 wirklich als Master fungieren ?
    Hast du denn keine andere Festplatte im PC, auf der das Betriebssystem liegt ?
    Wenn ja geht's doch eh nur als Slave ... oder ?
     
  4. Maik

    Maik Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Sep. 2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Warum soll da Wechsellaufwerk kommen?
    Habe auch so einen Converter am PC.Die Festplatte erscheint als Lokaler Datenträger.

    Problem bei Dir wird eventuell sein,das die Festplatte vielleicht etwas zu alt und nicht dafür geeignet ist.Das Gleiche Problem hatte ich auch,als ich eine ältere HDD an den Converter angesteckt habe.
     
  5. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Meinst du so ein Teil?

    [​IMG]

    Ich musste da gar nichts für bei XP mit SP2 installieren. Habe meine Laptop Platte drangehängt und schon hatte ich im Gerätemanager ein Wechsellaufwerk.

    Waren bei dir Treiber auf CD dabei?

    Die Platte war bei mir aber auf Slave gejumpert. Solltest probieren umzustecken.

    cu
    logofreax
     
  6. Dragon630

    Dragon630 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    2
    Schau mal obs als "Lokaler Datenträger" läuft, is zumindestens bei meiner externen HDD so.
     
  7. TomTom

    TomTom VIP Mitglied

    Registriert seit:
    1. Sep. 2006
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Hi SPX
    bei mir steht auch: "confirm device is under master mode". Ist schon ok so.
    Bei Icon für sichere Hardware entfernen ist es ein USB Massenspeichergerät.
    Unter Arbeitsplatz ist es ein lokaler Datenträger mit LW-Buchstaben.
    Im Gerätemanager unter Laufwerke ein USB Device mit Bezeichnung.

    Eigentlich müßte es bei Dir funzen. Wo ist das Problem, kein Zugriff, o.ä.?
     
  8. SPX

    SPX Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    1
    sry das ich mich erst jetzt melde, das teil hat mich derbst aufgeregt das ich net mehr drann gedacht hab ;)

    - Neustarts schon gemacht... brachte keinen erfolg
    - Es ist zwar ein betriebsystem drauf, sie soll aber nicht als bootHDD verwendet werden. Laut der kleinen anleitung die dabei ist soll ich sie als Master setzen
    - Im PC sind 2 Festplatten, eine 120GB als Boot(master) und eine 80iger, die slave ist
    - Das es als Wechsellaufwerk oder lokaler datenträger erscheind ist mir egal, dachte es währe so wie bei normalen externen Festplatten, halt als Wechsellaufwerk
    - Am Alter kanns liegen hat schon ein paar jährechen die Alte *g*
    - Jip soein Converter isses. TreiberCD für Win98 und Mac ist dabei, Unter WinXP soll ohne Treiber laufen.
    - Unter der Datenträgerverwaltung wird sie nicht aufgeführt
    C: 120GB Platte
    D: 80GB Platte
    E: DVDBrenner1
    F: DVDBrenner2
    G-I: Multicardreader
    - Ja genau der Satz steht bei mir auch ;) Lokaler Datenträger wird nicht angezeigt, daher auch kein Laufwerksbuchstabe.

    Also so wies aussieht ist die Platte wirklich zu alt wie Maik es schon sagt... muss ich dann mal mit einer neueren probieren...

    Aber danke für die Hilfe :) melde mich wenn ich ne neuere Platte hab ;)
     
  9. SPX

    SPX Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    1
    So, hatte heute das Vergnüge einer etwas jüngere HDD zu bekommen. Und siehe da, es geht ohne Probleme.

    Vielen Dank für die Hilfe :)
     
Die Seite wird geladen...