Vodafone Preise bei Vodafone von vorgestern?

Dieses Thema im Forum "Provider & Netzbetreiber" wurde erstellt von ingosen, 4. Jan. 2011.

  1. ingosen

    ingosen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Okt. 2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo kann mir mal einer sagen, warum die Preise bei Vodafone sooo unglaublich zu Base und gerade zu O2 abweichen?
    Bin jahrelang zufiedener VF-Kunde aber jetzt, da mal wieder eine Vertragsverlängwerung ansteht hab ich mal etwas die Preise verglichen...
    Wie kann es sein,m daß ein Vertrag mit Datenflat; SMS-Flat und ein paar Freiminuten bei VF für 39,90€ zu haben ist während O2 das ganze für 20,00€ und wesentlich mehr Freiminuten rauskloppt?
    Also für 20€/mon. Einsparung lohnt es sich wirklich über ein Wechsel nachzudenken - hab aber keine Erfahrung mit dem O2-Net/Qualität...
    Habt ihr Erfahrungswerte?:confused:
     
  2. Spinatlasagne

    Spinatlasagne VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    38
    musst deine Bekannten / Verwandten fragen , falls die o2 haben

    kann man von hier aus schlecht sagen, bei uns ist o2 gut, zwei Orte weiter hast keinen Empfang
     
  3. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Mit O2 hatte ich bisher nur gute Erfahrungen machen können in Nordhessen aber VF hat da scheinbar auch mal was getan!
    mfg
    csmulo
     
  4. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    liegt einfach im Ursprung der D- und E-Netze.
    Die D-Netze haben ein größeres Frequenz-Spektrum und können daher den besseren Empfang bieten. Die E-Netze sind da relativ eingeschränkt.
    In der Großstadt ist es egal ob du Telekom, Vodafone, o2 oder E-Plus hast, aber aufm Land kanns ganz schnell anders aussehen.
    Und diesen Netz-Luxus lassen sich die D-Netze halt zahlen.

    Logischerweise packen o2 und E-Plus ein paar Bonuspakete drauf damit du ihr Netz nutzt. Denn wenn die Qualität nicht ganz so gut ist dann musst du eben ein wenig Bonus mit dazumischen, damit der Kunde hellhörig wird.
    Oder was würdest du wählen wenn alle dasselbe kosten würden, du aber seit Jahren mit VDF zufrieden bist?! ;)
     
  5. ingosen

    ingosen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Okt. 2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Also da ich 95% im Dortmunder/Bochumer Raum unterwegs bin werd ich dann wohl wechseln!
    Danke für eure schnellen Antworten!
     
  6. der-hamster

    der-hamster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2009
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    38
    Dark, ich gebe dir völlig recht. Trotzdem verstehe ich nicht warum manche Leute für ihre "allesimPreißmitdrin" Flatrates teilweise bis zu 110 Euro ausgeben wenn es woanders nur 39 Euro kostet wie z.b bei Simyo. Da sind es schon etwas mehr was den Unterschied betrifft. Ich z.b war Ewigkeiten bei VF, nun nicht mehr. Ausschlaggebend war der Preiß und im weiteren Umland von Hannover habe ich noch nichts negatives mit Simyo und deren Netz zu berichten.
     
  7. ingosen

    ingosen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Okt. 2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Stein des Anstosses ist der Tarif von O2 für mich!
    O2blue: 120 Freiminuten in alle Netze, SMS- und Surf-Flatrates für 20€...
    Bin immer noch auf der Suche nach den Haken...allein, ich find ihn nicht!
     
  8. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    Es gibt keine Haken. Les dir das kleingedruckte bei Base und bei den o2-Tarifen durch.
    Wenn du damit klarkommst (Geschwindigkeitsdrosselung im Inet ab so und soviel Mb/Gb Pro Monat, evtl. SMS-Beschränkung nach 3000 Stück <- für mich unmöglich :D )

    Die Tarife sind echt gut. Mein nächster wird definitiv ein Base oder o2, weils mir in Muc wurscht ist.
    Aber Fakt ist - und das geht als Antwort an dich @der-hamster - dass mein vielleicht in seiner Umgebung mit dem Netz klarkommt, aber wenn du warum auch immer in jedem Fall erreichbar sein willst und dich öfter in gegenden aufhältst wo dein Handy bzw. dein Provider keinen Empfang mehr bieten kann, dann fängst du an lieber mehr Geld auszugeben und dafür ein stabiles Netz zu haben.


    @ingosen: was auch immer cool ist: der "alte" o2 IP 100 + 100. Das bedeutet 100min und 100 SMS in alle Netze. Die kriegste relativ oft über Internetshops recht günstig. Effektive monatliche Gebühr von 3-5€ (durch Auszahlung).
    Also wenn o2 in deinem Umkreis läuft und du damit keine Probleme hast dann orientiere dich an o2.
    Wäre mir persönlich wesentlich lieber als Base.

    Base setzt zwar massiv in den Netzausbau, aber o2 auch. Und besser. Nicht ohne Grund ist o2 mittlerweile im Netztest auf Position 2 und Base weiterhin auf Platz 4
     
  9. ingosen

    ingosen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Okt. 2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Top! Da ich "Vielsimser" bin und nur gelegentlich surfe ist dieser "Blue-Tarif" genau das was ich suche..und wesentlich günstiger als mein jetziger VF-Tarif. Im Ruhrpott sollte ich mit O2 auch keine Schwierigkeiten haben!
     
  10. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Ich habe derzeit drei Sim´s in Betrieb O2, VF und D1, muss aber gestehen die einzigste die zur Zeit Kosten aufwirft ist die D1. Die läuft aber in 14 Monaten aus und wird dann portiert!
    macht dann 60€ Ersparnis.
    mfg
    csmulo
     
Die Seite wird geladen...