Powerbank Kaufempfehlung

Dieses Thema im Forum "Zubehörberatung" wurde erstellt von JamesBrit, 9. Sep. 2016.

  1. JamesBrit

    JamesBrit Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Sep. 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute
    Ich bin auf der Suche nach einer neuen Powerbank für mein Samsung Galaxy S5.
    Mir ist bewusst es gibt bereits ein Therad zu dem Thema Powerbanks.Ich wollte fragen was ihr von dieser Powerbank haltet.
    http://externer-akku-ratgeber.info/produkt/xiaomi-10000mah-powerbank-test
    Ebenfalls finde ich diese Powerbank von Anker sehr gut.
    http://externer-akku-ratgeber.info/produkt/anker-powercore-10000mah-externer-akku-test/

    Ich habe aber auf Ebay nämlich auch Powerbank gefunden die eine Kapazität von 50.000 mAh haben und nur 20 Euro kosten was haltet ihr davon ?

    Könntet ihr mir vielleicht helfen zwischen der Xiaomi Anker und der Ebay Powerbank zu entscheiden ?
    Welche Powerbank verwendet ihr persönlich ?
    Könnt ihr mir vielleicht eine empfehlen ?
    Freue mich schon auf eure Antworten:)
     
  2. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.555
    Zustimmungen:
    393
    Die mit den 50000 sind erstens RIESIG und meist nicht fürs Handy gedacht.

    Dazu sind diese für den Preis normal Schrott! Warum? Entweder stimmt die Leistung nicht oder die verbauten Zellen sind richtig schlecht und was da passieren kann, sieht Samsung beim Note 7.

    Anker kann man empfehlen, aber Xiaomi definitiv auch, hab die selbst 2 mal und bin total glücklich damit.

    Also wegen Größe und Leistung.

    Hab hier jede Menge Powerbanks, weil durch Festivals braucht man des schon.

    Ansonsten schau dir mal die an. https://www.amazon.de/EC-Technology...UTF8&qid=1473454169&sr=8-4&keywords=powerbank
    Die hab ich auch da, die ist zwar sehr groß, aber hat auch einiges an Leistung.

    LG
     
  3. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    12
    Ich habe zwei von Anker, eine 20100 und eine 3350 und kann beide empfehlen.
     
  4. indiana1212

    indiana1212 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    14
    Jawoll. Anker kann ich auch nur empfehlen
     
  5. JamesBrit

    JamesBrit Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Sep. 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp
    Ich muss schon zu geben 22.000 mAh für 30 Euro sind fair
     
  6. JamesBrit

    JamesBrit Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Sep. 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Wie oft kannst du dein Handy mit 3350 mAh aufladen ?
     
  7. JamesBrit

    JamesBrit Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Sep. 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Welche Anker Powerbank besitzt du ?
     
  8. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.328
    Zustimmungen:
    216
    ich hab jetzt eine Eigenbau :D aus zwei alten Akkuschrauberlithiumzellen... löppt.
     
  9. mja

    mja Guest

    Stell mal n Bild rein, bitte ;)
     
  10. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.555
    Zustimmungen:
    393
    Du kannst ungefähr ausgehen, dass eine 3350, einen Wert von etwa 3000mAh hat, da durch das Laden immer was verloren geht.

    Etwa 10% musst immer wegrechnen.

    Deswegen kommt es auf des Handy an. ;) Ein iPhone 6 Plus kannst damit einmal laden (sofern es aus ist), ein Note 4 nicht.

    Wenn du des Gerät noch in Nutzung hast oder Anwendungen nutzt die Akku ziehen, kann es auch einfach nur sein, dass nichts geladen wird, aber der Akku nichts verliert.

    Des musst immer berechnen, weil daran denkt man oft nicht.

    LG
     
  11. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    12
    Mit der kleinen Anker kann ich das Sony Z1c einmal laden.
    Bei der großen ungefähr so 5-6 mal, es kommt immer drauf an ob man das Handy dann sofort wieder entfernt von der Powerbank oder ob man es noch länger angesteckt lässt.
    Was mir aber bei Anker auffällt, die haben Probleme mit der MicroUSB Buchse, da sollte man wenn es geht das mitgelieferte Kabel verwenden, ich habe ein Sonykabel mit Winkelstecker das immer wieder Kontaktprobleme hat.
     
  12. indiana1212

    indiana1212 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    14
    Anker Astro E7 Ultra Hohe Kapazität 26800mAh 3-Port Externer Akku USB Ladegerät Powerbank mit PowerIQ und Panasonic Batteriezellen für iPhone, iPad, Galaxy und weitere (Schwarz)
     
Die Seite wird geladen...