POKEMON GO: Top 5 Smartphones

Dieses Thema im Forum "Handyberatung" wurde erstellt von bugi109, 15. Juli 2016.

  1. bugi109

    bugi109 Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Okt. 2015
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    50
    Am Mittwoch wurde Pokemon Go gelauncht und bereits jetzt spielen mehr Leute Pokemon als bei Twitter, Tinder & Co. angemeldet sind. Schade nur, wenn das Smartphone nicht mitspielen möchte und ständig abstürzt. Deshalb gibt es von uns die Top 5 der besten Pokemon Go Smartphones!

    Die Kriterien zur Auswahl des besten Smartphones für die Pokemon-Jagd sollten wie folgt sein:

    Hohe Akkuleistung: Die Suche nach Pokemon erweist sich als anstrengender als gedacht - Insbesondere für das Smartphone. In nur 5 min Spielzeit saugt das Spiel bis zu 10% Akku aus, schließlich werden ständig GPS-Signale gesendet, sowie das Spielfeld aktualisiert und die Kamera beansprucht. Kleiner Tipp: Wer den AR-Modus abstellt, beansprucht seine Kamera nicht und die Pokemon sind leichter zu fangen ;)

    Mobile Daten: Bei Pokemon Go seid ihr ständig unterwegs und braucht deshalb eine zuverlässige Datenquelle. Nicht nur, dass ein großes Datenvolumen Vorteile verschafft, sondern auch die Geschwindigkeit ist von Bedeutung. Mit LTE und 3G macht die Jagd spaß, schwieriger wird es allerdings mit H+, da das Laden einfach zu lange dauert.

    GPS: Die Genauigkeit des GPS ist ausschlaggebend, insbesondere, wenn ihr euch in Gebäuden oder in der U-Bahn befindet. Die GPS-Daten geben an, wo ihr euch gerade befindet, je nach Lage werden unterschiedlichste Pokemon gespawnt. Ärgerlich, wenn euer GPS dabei nicht richtig funktioniert. Achtet darauf, dass ihr bei eurem Standort-Modus „Hohe Genauigkeit“ eingestellt habt.

    Display: Wie schon angemerkt, findet der Großteil des Spiels im freien statt. Deshalb benötigt ihr ein Display, das auch im freien eine gute Sicht auf die Pokemon ermöglicht. Wenn das Display zu dunkel ist, seht ihr nix und ihr verbraucht viel zu viele Pokebälle. Außerdem ist auch die Größe des Displays entscheidend. Bei einem Display, das kleiner als 5“ ist, wird es schon schwierig Pokemon zu fangen, es sei denn ihr habt sehr grazile Finger ;)

    Prozessor und Arbeitsspeicher: Der Prozessor und der Arbeitsspeicher sorgen dafür, dass das Spiel flüssig läuft und die Pokemon schnell ausfindig gemacht werden können. Nervig ist es, wenn gerade ein seltenes Pokemon gefunden wurde, aber das Spiel beim Einfangen abstürzt. Deshalb ist es für das perfekte Pokemon-Erlebnis notwendig einen starken Prozessor und möglichst viel Arbeitsspeicher zu haben.



    Basierend auf diesen Kriterien ergeben sich daraus unsere Top-5 Smartphones:

    1. Samsung Galaxy S7 Edge
    Großes Display, Mega-Kamera und leistungsstarker Prozessor ermöglichen maximalen Pokemon-Genuss auf diesem Smartphone. Schade nur, dass der Akku nicht austauschbar ist. Dafür kann das Gerät aber kabellos aufgeladen werden. Außerdem habt ihr auch langfristig etwas vom Samsung S7, abgesehen von Pokemon.

    2. OnePlus 3
    Der chinesische Flaggschiff-Killer ist auch bei Pokemon Go ganz vorne im Rennen. Es bietet für seine 399€ einen super starken Prozessor, eine gute Kamera und einen langatmigen Akku. Außerdem überzeugt es mit seinem großen AMOLED-Display.

    3. LG G5
    Für das LG G5 spricht der auswechselbare Akku und seine modulare Bauweise. Außerdem überzeugt das LG G5 mit seiner Top-Kamera und seinen hohen Performance-Werten. Dagegen spricht lediglich das Display, was keine besonders hohe Helligkeit aufzeigt. Dafür ist das Smartphone schon ab 430€ zu haben.

    4. iPhone 6S
    Natürlich kann auch das neueste Smartphone-Modell von Apple mit der Konkurrenz mithalten. Der hohe Preis und die geringe Akkuleistung bringt das iPhone allerdings auf die hinteren Plätze. Dafür sprechen allerdings seine extrem starke Rechenleistung und sein cooles Design.

    5. Huawei P9
    Auch das Huawei P9 positioniert sich dieses Jahr als smarter Alleskönner. Es ist mit seinen 3GB Arbeitsspeicher sehr schnell unterwegs und mit seiner enormen Akkuleistung (3.000mAh) gut gerüstet für die Pokemonjagd. Außerdem verfügt es über eine sehr gute Dual-Kamera, die zwar nicht mit dem iPhone mithalten kann, aber dennoch zum Spielen einlädt.
     
    buntzinge gefällt das.
  2. bugi109

    bugi109 Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Okt. 2015
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    50
    Ich spiele zurzeit mit dem Samsung Galaxy S5 und es läuft bis auf einige kleine Aussetzer sehr flüssig. Mit welchen Handys spielt ihr und was würdet ihr empfehlen?
     
  3. tuvok

    tuvok Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    2
    also ich spiele es mit meinem Galaxy S4 und es ist bis jetzt auch super :) ab und zu hängt es mal :)
     
  4. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Ich sag eins, des beste dafür ist aktuell JEDES iPhone ab 5s aufwärts.

    Da geht auch des Poke-Armband wo einen hilft. :D

    LG
     
  5. TMEAiAoE

    TMEAiAoE Guest

    Und in China fallen die Reissäcke der Reihe nach um...

    Von Samsung Handys hat man auch nicht längerfristig was. Das liegt aber eher an der Unfähigkeit Samsungs, rechtzeitig und längerfristig den Käufer mit Updates zu versorgen. Besser ist es ja, jedes Jahr zig Telefone auf den Markt zu werfen, da der dumme Käufer das ja kauft...

    Und bei 430€ von "schon ab" zu sprechen halte ich auch für ein wenig unpassend, denn das sind auch fast 900 DM richtiges Geld...
     
    mja gefällt das.
  6. mja

    mja Guest

    Ich finde den Hype, um dieses "Spiel", schwer grenzwertig.
    Ich hab das mal diplomatisch ausgedrückt...

    Aber wenn man sieht was das für einen Hype auslöst...
    ...boaaaahh, ist die Gesellschaft arm und stumpf geworden!!!

    Das war meine Meinung.
     
    tomauswustrow gefällt das.
  7. Oskar007

    Oskar007 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich spiele auf einen S7 und bin zufrieden. Einzig die Serveraussetzer stören den Spielspaß. Da kann das Handy jedoch nichts für.
     
  8. Flowe

    Flowe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Aug. 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ach das klappt auf jedem Smartphone.
    Wenn man ein bisschen neueres Handy hat dann kann man solche Games problemlos zucken.

    Ich spiele sehr gerne Casino Spiele und muss sagen, dass es Spaß macht und meine Pause ausfüllt :d

    Aber soll jeder gucken.
     
    #8 Flowe, 22. Jan. 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Jan. 2018
  9. Faqfu

    Faqfu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Feb. 2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Spielen kann man es sicher auf den meisten Smartphones aber was hat man davon wenn einem nach ein paar Stunden schon der Akku ausgeht. Also wenn man schon weiß man will etwas vermehrt machen mit dem Handy dann ist es doch besser man nimmt sich eines speziell für seine Anliegen. Ist sicher besser als immer das teuerste zu kaufen und es dann gar nicht zu brauchen.
     
Die Seite wird geladen...