PNG Dateien für eine Android Bootanimation erstellen?

Dieses Thema im Forum "Android-Betriebssystem Forum" wurde erstellt von Bujin, 10. Aug. 2011.

  1. Bujin

    Bujin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute, "NEIN nicht schon wieder!!!! MAAANNN!!!!" werden sich jetzt sicher viele denken ;P ABER:

    Ich weiß alles von ordnern (part0 ... partn), dateien (desc.txt, 000x.png) usw. Ich hab es auch schon hinbekommen eine eigene bootanimation zum laufen zu bringen. Jedoch muss ich immer andere Bilder "klauen" und umgestalten.

    Ich bekomme es nicht hin die pngs selbst (mit Photoshop) zu erstellen. Ich weiß nicht woran es liegt aber der Bildschirm bleibt schwarz.

    Kann mir einer genau erklären wie ich die .png Dateien bei zB. Photoshop erstellen soll?

    480x800 72 ppi 8bit Farbe ist meine jetzige Einstellung. Desweiteren png Format ohne "interlace".

    Danke für hilfreiche Antworten!!

    Mfg Bujin


    edit: ---------> [GELÖST] <---------

    - Lösung steht am Threadende
    - Danke an alle Antworten^^
     
    #1 Bujin, 10. Aug. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 12. Aug. 2011
  2. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Dann schau Dir doch zuerst mal das konkrete Format der anderen Bilder an.
    Da es sich um eine Bootani handelt, müssen also die Bilder schon dargestellt werden, bevor das OS komplett geladen ist. Vermutlich stehen zu diesem Zeitpunkt nich alle möglichen Modi der PNG-Spezifikation bereit, sondern nur die, die ohne Farbpalette arbeiten.
    Versuch es also einfach mit 24 Bit Farbe oder 8 Bit Graustufen (keine 8 Bit Farbe!).
     
  3. Bujin

    Bujin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hi, danke für die Antwort. Leider kann ich nur zwischen 8, 16 und 32 Bit Farbe auswählen! Wenn ich bei Photoshop eine Datei öffne und eine neue mit den selben Spezifikationen öffne (da gibt es sonen Auswahlpunkt) klappt es nicht :( Das ist zum Mäuse melken, aber vielleicht liegt es auch einfach nur daran dass Photoshop irgendwas an die Datei hängt was Android nicht mag.

    Hab schon viele Anleitungen gelesen jedoch wird auf die png nie wirklich eingegangen.

    Ich probiers jetzt nochmal und sage dann säter bescheid..

    edit:

    Nöö keine Chance. Habe eine andere bootanimation die funktioniert entpackt, die png in Photoshop geöffnet und eine neue Datei mit genau den Spezifikationen erstellt. Geht wieder nicht. Muss an meinem Photoshop oder PC liegen das es nicht klappt. Sonst hat anscheinend niemand dieses Problem, hab jetzt auch keine Lust mehr auf den Mist -.-
     
    #3 Bujin, 11. Aug. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 11. Aug. 2011
  4. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Photoshop erstellt nicht nur die Dateien, sondern schreibt in diese noch jede Menge "Müll" - also meist schon ein eigebettetes Vorschaubildchen, ein halben Roman zu sich selber (dem Erstellerprogramm) usw.
    Es kann tatsächlich passieren, das bei kleinen Bildern der "Datenmüll" die Menge der echten Nutzdaten um ein vielfaches übersteigt.

    Entweder, du schickst die Bilder nachträglich noch durch z.B. "OptiPng" oder verwendest mal ein anderes Programm wie "Paint.NET".
     
  5. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    könntest Du mir evtl. mal eine funktionierende Datei oder den Link dazu schicken? Ich schau mal...

    Oh, und eine von Deinen die nicht funktionieren natürlich auch ;)
     
  6. Bujin

    Bujin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hi nochmal, sry für das späte melden aber hatte gestern keine Zeit mehr. (Green Lantern Kino, für Fans top!)

    Zur Bootanimation, hab es eben hinbekommen. Es lag nicht an der png sondern an der desc.txt (wär hätte es gedacht). Dort hat am Ende eine Leerzeile gefehlt (ist mir nie aufgefallen dass das sein muss). Eventuell ist es aber auch eine Eigenart meiner ROM JokerMiui v3.1

    Problem gelöst, ich bin glücklich und ich hoffe dass der Thread vielleicht jemandem anders auch helfen wird. Die desc.txt muss im Notepad++ so aussehen:

    (ohne die Zahlen vorne, sind nur Zeilennummern die Notepad++ darstellt. Also 1: 2: 3: NICHT hinschreiben. Mit dem normalen Windows-Editor kann es hier zu Problemen kommen da er eventuell Zeichen als "neuer Absatz" setzt die Android nicht versteht.)


    1: 480 800 15
    2: p 0 0 part0
    3:


    Augenmerkt auf die dritte Zeile, die darf - zumindest bei JokerMIUI v3.1 - nicht fehlen.


    edit:

    Für alle die es interessiert was ich nun für png-Einstellungen in Photoshop hatte:
    (scheint allerdings auch mit anderen zu gehen)

    Photoshop CS 5

    File -> New

    Width: 480 (pixels)
    Height: 800 (pixels)
    Resolution: 299,999 (pixels/inch)
    Color Mode: RGB Color (8 bit)
    Background Contents: Background Color
    Advanced ---------------------------
    Color Profile: sRGB IEC61966-2.1
    Pixel Aspect Ratio: Square Pixels


    Speichern -> als png (Häckchen bei use lower case extension) -> no interlace
     
    #6 Bujin, 12. Aug. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 12. Aug. 2011
  7. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Die Leerzeile am Ende ist Unixtypisch und hat auch nix mit der ROM zu tun. Nennt man auch EOF = End of File ;)
     
  8. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    ...und wenn Du im Photoshop das .png über den Punkt "für Web optimieren" speicherst hast Du noch viel mehr Möglichkeiten, kannst z.B. die Anzahl der verwendeten Farben ändern, überflüssige Copyrighthinweise entfernen und vieles mehr... spart Platz ;)
    und Interlace macht eh nur Sinn wenn die Datei auf eine Homepage soll....
     
  9. chinwildchicken

    chinwildchicken VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Jan. 2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    11
    Hm, mit dem Thema habe ich auch vor mich zu beschäftigen, ich komme aber nicht so ganz weit. Mein Vorhaben sieht eher so aus das ich ne .gif erstelle, also ne Animation und die dann ins .png umwandle. Wie bekomme ich diese .gif jedoch dann in viele kleine .png's ?

    Da hat mir Google echt keine wirkliche Antwort geben können. Ich nutze zwar Gimp, müsste da aber auch möglich sein.

    Ich hatte mal eine Onlineseite dafür gefunden, aber die hat das zeugs in .jpg umgewandelt und Grafikbugs reingezaubert :D

    Das Zeug dann zu zippen und mit dem Root Explorer zu kopieren klappt aber wenigstens ^^
     
  10. Am besten die Animation nicht in .gif sondern in AVI speichern. Dann kannst du mit Virtual Dub alle bilder einzeln speichern.
    Export-> Image Sequence
    Da geht dann auch PNG als Format.
     
Die Seite wird geladen...