Sonstige Pc während formatieren ausgegangen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von AbuLeel, 25. Nov. 2007.

  1. AbuLeel

    AbuLeel VIP Mitglied

    Registriert seit:
    10. Sep. 2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen. Habe mal wieder ein kleines Problem und zwar :

    Ich war dabei mein Pc zu formatieren, alles schön und gut.
    Bei ca. der hälfte des "gelben Balkens" ging plötzlich der Pc aus und machte ein Neustart.

    Hier nun das Problem, der Pc startet nur noch bis zum schwarzen Bildschirm wo normalerweise steht "Drücken Sie eine beliebige Taste um von Cd zu starten" da steht aber jetzt " FEHLER BEIM LESEN ", egal ob ich die Windows Cd eingelegt habe oder nicht, immer die gleiche Fehlermeldung.

    Und vorallem ist die Schrift jetzt total fehlerhaft. Viel zu groß, so dass ich die rechte Hälfte garnicht mehr sehen kann und die Buchstaben liegen "versetzt aufeinander" das man kaum lesen kann was da überhaupt steht.

    Hab mal geschaut ob im Innenleben irgendwas locker is oder so, aber da scheint alles ok zu sein. Und an Staub oder Dreck ist sogut wie nix drinne, Lüfter etc. alles sauber.
    Aber das Problem ist immernoch da. :mad:

    Könnt ihr mir bitte weiterhelfen? Irgend jemand dabei dem das gleiche passiert ist?

    Ps: Bin grad bei meiner Freundin, weil ich zur Zeit kein Internet habe ( DSL Wechsel )

    Gruß und besten Dank Abuleel
     
  2. michael_dugan

    michael_dugan VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Sep. 2007
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Die gute Nachricht: Es liegt nicht am abgebrochenen formatieren.
    Die schlechte: Er hat vielleicht abgebrochen weil er einen Hardware-Defekt hat, der jetzt auch für den Rest der probleme verantwortlich ist. Meinst du die BIOS Ausgabe vor dem booten, dass die verzehrt ist?
     
  3. kangoobiturbo

    kangoobiturbo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Aug. 2006
    Beiträge:
    9.432
    Zustimmungen:
    445
    geh erstmal in´s BIOS und setz alles auf Default - alternativ die BIOS Batterie paar Minuten entfernen

    cu
     
  4. darki.forum

    darki.forum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Nov. 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    versuch mal von Diskette zu booten mit FDISK drauf, danach damit formatieren und gut ist.

    Andere Möglichkeit ist, Platte als Zweite in einen anderen Rechner einbauen und dann von dort aus drauf zugreifen, entweder mit Boardeigenen Mitteln oder mit Hilfsprogrammen.
     
  5. abelpost

    abelpost VIP Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    genau bau die platte bei deiner freundin ein und mach es dann von dort
     
  6. AbuLeel

    AbuLeel VIP Mitglied

    Registriert seit:
    10. Sep. 2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Tausend Dank für die schnellen Antworten.

    @darki.forum: Wasist FDISK und wie benutze ich das?! Wie boote ich von Diskette und was für ne Diskette brauche ?:tschuldigung:

    @kangoobiturbo: Wie komme ich ins BIOS und wie setze ich alles auf Default?

    @michael_dugan: Ja genau, also wenn man das BIOS AUSGABE nennt dann ist das genau das was ich meine. Bin auf dem Gebiet echt unerfahren was man aus meinen Fragen sicher merkt.

    Danke und Sry für die Noob Fragen =)

    Abuleel
     
  7. kangoobiturbo

    kangoobiturbo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Aug. 2006
    Beiträge:
    9.432
    Zustimmungen:
    445
    hast du denn ein Diskettenlaufwerk ?? Ist heute nicht mehr üblich ^^ - wenn ja einfach mal nach Startdisk googeln - kannst auch ne UBCD erstellen und verwenden - http://www.ultimatebootcd.com/

    ins BIOS kommst du indem du direkt nach dem Einschalten die "Entf" Taste drückst ( je nach dem - kann auch F2 oder F10 sein - wird normal angezeigt --> sowas wie "Press Del to enter Setup" , oder so)

    cu
     
  8. darki.forum

    darki.forum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Nov. 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Schaust Du hier : http://winfuture.de/downloadrubrikseite,7,,2.html
    Nimm dort am besten die XP-Bootdisketten, je nachdem was Du drauf hast.
    FDISK ist ein altes MS-Dos Programm mit dem man schnell und einfach unter DOS formatieren konnte, aber ich seh schon das das nicht Deine Zeit war ;)

    Beim Hochfahren des Rechner steht unten was von PRESS F1 oder PRESS ENTF, je nachdem was bei Dir steht musst die Taste halt drücken, meisten ist es die ENTF Taste.
    Dann kommt es noch darauf an welches BIOS Du hast, aber meistens steht da was von RESET TO DEFAULT oder AUTO CONFIGURATION WITH FAIL SAVE SETTINGS oder irgendwas in der Art. Damit werden die Minimalsettings Deines Boardes aktiviert.
     
  9. AbuLeel

    AbuLeel VIP Mitglied

    Registriert seit:
    10. Sep. 2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ok, Super, alle Fragen sind beantwortet. Ich bedanke mich vielmals bei euch allen.
    Ich werde nachher mal einwenig versuchen was zu reissen:D

    Ich werde dann auch "Lagebericht" erstatten.

    Nochmal vielen lieben Dank.:thank you:

    Gruß Abuleel


    Hallo Zusammen.

    Nun jetzt läuft wieder alles einwandfrei...ähm naja, meine Freundin sagte aus Spaß zu mir " Ich würd einfach mal nen anderen Monitor anschließen " und meine Antwort darauf war " Ja nee is klar " und dann kam nur ein trockenes " Tzz dann halt nicht " zurück.

    Soweit so gut...Hab nen anderen Monitor angeschlossen und siehe da...alles wieder in Ordnung...:D Es lag tatsächlich am Flatscreen der gelitten hat und nun auf dem Weg zu Reperatur ist.

    Ich bedanke mich trotzdem bei euch für eure schnelle und ausführliche Hilfestellung.

    Und was lernen wir daraus? Genau...Frauen und Technik...:D

    Gruß Abuleel
     
    #9 AbuLeel, 25. Nov. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 26. Nov. 2007
Die Seite wird geladen...