Sonstige PC stürzt nach ca. 10 Sekunden ab

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von helge92, 16. Feb. 2008.

  1. helge92

    helge92 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2007
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    hab ein ziemliches Problem :
    wenn cih eminen PC ein schalte, dann schaltet er sich nach ca 10 Sekunden wieder aus(startbildschirm wird noch angezeigt)
    bisher lief er problemlos, bis ich dann kurzzeitig ne neue hdd dran hatte
    hab schon cmos gecleared. evtl muss ein neues Netzteil her, weil das Teil hat ne p4 spu mit 3ghz und ht und ne geforce 6600 drin und mein Netzteil hat nur 250watt, aber bisher gings doch noch :(
    kann mir jemand evtl sagen woran das liegt, dass der jetzt so spinnt?
     
  2. Chain Gang

    Chain Gang VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    also ich würds ma mit nem neuen netzteil versuchen...vielleicht konnte das netzteil die neue HDD nich ab
     
  3. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    also mag sein das des bisher immer irgendwie lief, aber kann genauso gut sein das des Netzteil jetzt einfach den a*sch gehoben hat!

    Ich würde mal eins aus ner anderen Kiste fix einbauen und testen!
     
  4. helge92

    helge92 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2007
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    habs mit nem anderen 250er getestet aber da war das gleiche...
    ich werds nun ma mit dem aus meinem testen....
     
  5. Constantin90

    Constantin90 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    mhh bekommst du denn ein post-screen?

    ich denke nicht dass es das netzteil ist,da es ca. 5sekunden bis zum post screen braucht und dort steigt der stromverbrauch dann an:D

    hatte ma das problem aber da lags an der cpu,die war überhitzt und hatte nen schaden

    aber probieren geht über studieren :D
    *edit*
    okay du bekommst ein post-screen

    ich sage der prozzi ist schuld:)
     
  6. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    also 250 W Netzteil würde ich lassen, versuch mal ab 350W aufwärts schau aber auf die Stabilität der 12, 5 und 3 Volt-leitungen.
    Ich verbaue bei meinen K7S5A Bequiet 450W.
    mfg
    csmulo
     
  7. D3f3kt

    D3f3kt VIP Mitglied

    Registriert seit:
    4. Sep. 2006
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    2
    Netzteil ist es wohl weniger, denn am meisten Strom wird direkt beim Starten gebrauch wenn die Hardware startet. Vorallem wenn die Lüfter anlaufen, die Graka zieht, die HDDs anlaufen. Läuft der Rechner aber an, fährt er auch hoch, und geht nicht nach 10 Sekunden aus. Höchstens wieder im Windows, wenn ein Spiel gestartet würde.

    Ich würde sagen das es die CPU ist. Hast du beim Einbau der HDD vielleicht ausversehen das Lüfterkabel für die CPU abgezogen?


    Mfg. D3f3kt
     
  8. SeroSoft

    SeroSoft Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Okt. 2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hm,
    wenn das Lüfterkabel weg wäre dann würde das Teil hupen ohne Ende(ausser es hat jemand im Bios gespielt und die Tempüberwachung abgeschalten). Und das die neue Platte evtl. ne Macke hat? Das mit dem Netzteil würde ich trotzdem so einrichten das min. 350W eingebaut hast dann bist auf der sicheren Seite.

    MfG
     
  9. Chain Gang

    Chain Gang VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    im meinem 3ghz hab ich momentan nen 450 watt netzteil...also würde ich dem pc auch n netzteil mit mindestens 420 watt einbauen.
     
  10. calvera

    calvera VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    4
    Ich hab so c.a. dasselbe system wie du oben beschreibst..
    und hab nen 350 watt drinne..

    Aber wenn er Anfangs ohne Probleme bootet - wirds das eher weniger sein ..
    Die neue Festplatte zieht glaub nich soviel ;)

    Das sieht eher nach Hitze Prob aus.. Cpu Lüfter geht ja laut deiner Aussage noch ..
    Schon den Grafikkarten Lüfter begutachtet ?

    Gibt dein CPU - Speaker beim starten irgendwelche " Piep " Geräusche von sich ?

    greetz
     
  11. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Das wäre eine Möglichkeit aber wenn der Rechner nach 10 sekunden die Fahne streicht spricht das eher für nen Spannungsabfall vom Netzteil.
    mfg
    csmulo

    PS: Lüfter aber trotzdem checken.
     
    #11 csmulo, 17. Feb. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 17. Feb. 2008
  12. helge92

    helge92 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2007
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    geht wioeder alles!
    350watt und Kühlkörper anziehen haben Wunder bewirkt!
    danke für eure Hilfe!
     
Die Seite wird geladen...