Sonstige PC geht bei angeschlossenen Molex Steckern sofort wieder aus

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Crainex, 30. Okt. 2010.

  1. Crainex

    Crainex VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dez. 2007
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich habe einen alten PC bekommen den ich als Router umbauen wollte. Ich habe den PC einmal komplett gereinigt. Als ich ihn eben anschalten wollte, ging er sofort wieder aus.
    Also habe ich erst mal alles an Festplatte und Laufwerken raus genommen. PC läuft!
    Dann habe ich das Laufwerk wieder eingebaut und der PC ging direkt wieder aus. Danach habe ich mal nur den Molex Stecker angeschlossen, der PC ging sofort wieder aus. Der PC geht bei jedem Endgerät welches über die Molex Stecker angeschlossen wird aus, bei andere Stecker ebenfalls :(
    Im Bios habe ich nachgeschaut, auf der 12V Schiene sind ~ 12.239V

    Hat die 12V Schiene einen defekt?

    Grüße
     
    #1 Crainex, 30. Okt. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 30. Okt. 2010
  2. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Warum sollte des Netzteil defekt sein?

    Kann doch auch das ganze Mainboard defekt sein :D Die 12V Schiene ist im übrigen in Ordnung.
     
  3. Crainex

    Crainex VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dez. 2007
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    An das Netzteil dachte ich weil der PC ja ohne Molex Stecker läuft.
    Gibt es Möglichkeiten um die Fehlerquelle weiter einzukreisen?

    Grüße
     
  4. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Joar, dann probier es eben anders rum. Nimm ein anderes Netzteil, schliess es an und wenn es läuft, dann ist das Netzteil defekt ;)
     
Die Seite wird geladen...