Sonstige PC friert ein

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Kakao, 29. Juli 2007.

  1. Kakao

    Kakao VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    3
    Habe einen älteren PC (Intel Celeron 1,2 Ghz mit XP HE) zu Versuchszwecken ehe ich manche Sachen auf dem anderen PC übernehme. In letzter Zeit zickt er rum, beim Inst. von Programmen. Der Pc wird immer wieder frisch aufgesetzt, so auch jetzt und sauber ist er auch, wird regelmäßig mit Druckluft gereinigt. Das neu Inst. von XP geht noch, nur wenn ich andere nachinst. will friert er ein. Bild noch da,nur, es geht nichts mehr.
    Um unnötige Ausgaben zu vermeiden, möchte ich noch ein paar Meinungen hören. Ich tippe auf das Netzteil, könnte aber auch das Mobo sein.

    Also jetzt seid ihr gefragt.
     
  2. joyshome

    joyshome VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    78
    Hmmm ich hatte auch mal ein pc der immer eingefrohren ist... da war es die CPU die nicht ausreichend gekühlt wird...

    bei anderen pc´s ist es das netzteil wie du schon sagst...

    tippe evtl auch sogar auf die festplatte aber nicht so wirklich wie bei dir jetz...

    es kann auch ein ram riegel sein... das kann man nie genau sagen aber man kann es nur einzeln testen...

    hast du sensoren im pc der die temperatur anzeigt??

    mit dem program Aida32 zeigt er alles an ist ein freeware programm...
     
  3. Kakao

    Kakao VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    3
    Ram schon getestet, Festplatte auch in anderen PC. Temperaturen alle im grünen Bereich.
     
  4. multimedia

    multimedia VIP Mitglied

    Registriert seit:
    16. Sep. 2006
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    27
    Ich würde sagen das es ein problem mit der Temperatur ist, oder ebend ein defekter Arbeitsspeicher !
    Netzteil ? naja kann schon möglich sein würde mit einem Voltmeter die einzelnen Spannungen mal kontrollieren!



    cu
    multimedia
     
  5. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    also ich persönlich würde auch die Grafikkarte nicht ausschließen!
    Beim Wininstall brauchste die ja nicht großartig, wenn dann aber das System steht dann läuft sie ja ordentlich.

    Hatte ich auch schon, die Karte friert im Prinzip ein und es geht nichts mehr.
    Ein Treiber update - auf neuere Version brachte etwas.
    bei einem Kumpel brachte es nur was auf die ältere Version, weil die Karte schon älter war....

    Wie schauts mit der Karte aus?
    Schon getestet?
     
  6. joyshome

    joyshome VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    78
    dann probier doch mal ein anderes netzteil aus.. von dem 2tem pc...stimmt grafikkarte °
     
  7. Kakao

    Kakao VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    3
    Das werde ich mir nicht antun, habe bei Conrad ein 300W Netzteil gesehen, für unter 30,00 €. das werde ich am Montag holen und testen, sowas Frist ja kein Brot und zur Not bringe ich es zurück.
    Grafikkarte habe ich auch schon eine andere probiert, PC friert ein.
     
  8. J4ZZ

    J4ZZ VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Sep. 2006
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    1
    Probier mal Rechtsklick Arbeitsplatz -> Eigenschaften -> Erweitert -> Starten und Wiederherstellen -> Haken bei "Automatisch Neustart" durchführen" ...

    bzw. erstmal ne andere Frage? Bäckt sich Windows fest oder bekommst du den berüchtigten Bluescreen of Death (BSOD) ? Wenn dann isses wohl ein temperatur Ding. Was sagt denn das Bios zur CPU Temp wenn der Rechner ne weile gelaufen ist? -> CPU raus -> Lüfter säubern -> evtl. Leitpaste neu und wieder verbauen...

    Und naja, wenn's das nicht bringt... liegst du mit Netzteil und Mobo schon ganz richtig... -> bei mir warens beim ersten Mal das Netzteil -> dann Netzteil die Zweite und zum Schluss das Board (schätze mal das Board hat mein Netzteile irgendwie abstoßen wollen :) ) -> nachdem ich das Board getauscht hat, lief wieder alles... bis heute... Seit 5 Jahren schon.
    Naja gut, vor nem halben Jahr hat dann noch die Graka aufgegeben, war aber auch nur ne 3rd Party GeForce 4200Ti ... Für 40 Eus ne neue MSI geholt und reicht völlig aus ;)

    Gruß,

    ..::J4ZZ::..
     
  9. Kakao

    Kakao VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    3
    Bild ist da, kein Bluescreen. Wie oben schon geschrieben, CPU-Temperatur max. 41C.
     
    #9 Kakao, 29. Juli 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Juli 2007
  10. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    andere Frage:

    CPU schonmal gewechselt?
    Die muss nicht unbedingt heiß werden um "defekt" zu sein!

    Hab hier nen Athlon 3000+, läuft ansich Prima, aber der friert auch ständig ein...hatte dann nen 2600+ bekommen und schon ging alles wieder - nie wieder Probleme bekommen!
     
  11. Kakao

    Kakao VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    3
    Nö,leider keine CPU da, um zu wechseln.
     
    #11 Kakao, 29. Juli 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Juli 2007
  12. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    dann tausche erstmal das Netzteil um dann seh mer weiter!
    Denke aber eher das es das NT is.
     
  13. odin66

    odin66 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Sep. 2006
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    kann DarK nur beipflichten ! Tausch mal Das NT gegen ! dann kann man sehen ! wenn es das net war bleibt nur eines übrig !
    cu
    Odin
     
  14. Kakao

    Kakao VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    3
    So, hat etwas gedauert. Netzteil getauscht- Fehler immer noch da. Nun müßte ein neues Mobo her, aber ob sich das lohnt?
     
  15. $taub$aug3r

    $taub$aug3r Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du das BS neu installiert und Ram, HDD, Netzteil ausschließen kannst, kann es ja eigentlich nur an CPU/Mainboard liegen.
    Ob sich das lohnt... Das musst du leider wissen. Wenn es ein PC nur zu Versuchszwecken ist, solltest du dir nicht neue (aktuelle) Hardware kaufen, da du dann wahrscheinlich neue Rams bräuchtest. Schau mal bei Ebay, solche Mainboards werden nicht mehr hergestellt und deswegen wahrscheinlich nicht mehr im Handel zu haben. Dort kannst du dir ja den Preis angucken und dann selbst entscheiden, ob sich das für dich lohnt...
     
  16. odin66

    odin66 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Sep. 2006
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    Das Letzte was mir einfällt ist nur noch - Nimm die CPU mal runter und mach neue Paste Drunter alles wieder Druff und Dann sehen ! Wenn es dann nicht geht - Sorry dann is es wohl so - Das Ding ist hin !
    Aber schau mal was DarK sagt dazu -wobei er ähnlich Urteilen dürfte denke ich !
    Cu
    Odin
    edit#
    Jo - dachte nur das es das wäre was ich machen würde - Kann ja sein das die Anzeigen Falsch sind ! Hatte ich auch schon mal ! Mit selben ergebniss !
     
    #16 odin66, 3. Aug. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 3. Aug. 2007
  17. $taub$aug3r

    $taub$aug3r Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Naja, aber wenn er sich dessen sicher ist, spräche das ja eher dagegen:
     
  18. Kakao

    Kakao VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    3
    Habe mal Spasses halber 98SE draufgebügelt und im Bios Temperaturen angeschaut.CPU 32 C und Mobo 28 C.
    Nach einer Besichtigung des Mobo habe ich 3 Kondensatoren oder wie die Teile auch immer bezeichnet werden, gefunden, die leicht nach oben gebeult sind.Könnte das die Ursache sein?
     
  19. odin66

    odin66 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Sep. 2006
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    Also ! Ich ( und das sind Eigenerfahrungen die nicht unbedingt immer gelten müssen ) habe das selbe gehabt - alles getauscht und immernoch das selbe Prob ! Habe dann CPU runter alles neu geschmiert und es lief ! Im Bios Waren die Daten Falsch ! Aber mein Kollege ( PC Fachhändler Aller DALE ) sagt das die Warscheinlichkeit Ehr beim MB liegen dürfte ! Wenn Sollte wohl Etwas Def sein ! Er schaut mal - werde dann posten wenn er ne Idee hat !
    Cu
    Odin
     
Die Seite wird geladen...