Sonstige PC als "Headset" benutzen! WIE?

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson" wurde erstellt von XtrimNRW, 9. Juni 2007.

  1. XtrimNRW

    XtrimNRW Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo gemeinde...

    ich möchte mein k750 über bt als "headset" nutzen....soll heissen : den gesprächspartner höre ich über die normalen pc lautsprecher und man selber benutzt ein normales micro....also kein pc headset im klassischen sinne.

    weiss jemand was ich da genau konfigurieren muss bzw welche einstellungen ich machen muss damit das so funzt?

    mfg
     
  2. zillertaler

    zillertaler VIP Mitglied

    Registriert seit:
    14. Okt. 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Du brauchst einen Bluetooth-Stick der das Profil Audio-Gateway unterstützt. Mit dem USB-Kabel geht das nicht
     
  3. Schadstoffklasse_GPRS

    Schadstoffklasse_GPRS VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Aug. 2006
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    6
    Würde ich mir aber überlegen, ob ich mir nicht für wenig Geld ein richtiges BT-Headset kaufe... das bringt allemal mehr (ich benutz das selber).
     
  4. Stadler

    Stadler Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Apr. 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ich verstehs net ??? Was willst Du den PC Lautsprecher und ein Micro am PC als Freisprechanlage für Dein Handy K750 benutzen??? :confused:

    Das wird wohl gar nicht gehen, weil wenn Du einen Bluetoothstick anschließt, dann ermöglicht dieser am PC statt Lautsprecher und Microfon ein Headset zu nutzen, nicht aber den PC an anderen Bluetoothgeräten als "Headset" zu nutzen.

    Da ist mir keine Software bekannt, die so etwas macht. Das müßtest Du vermutlich alles komplett selbst programmieren.

    Greetz Stadler
     
  5. zillertaler

    zillertaler VIP Mitglied

    Registriert seit:
    14. Okt. 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Blödsinn, Widcomm unterstützt das seit jeher.
     
  6. Stadler

    Stadler Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Apr. 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, ich kenne das so nicht, zumal ich den Toshiba Bluetooth-Stack benutze, das war die einzige Software, die wirklich zur Abwechslung bei mir ohne Bluescreens und Abstürze das machte, was sie sollte.

    Aber wenn Du es ja so genau weißt, dann kannst Du es dem Kollegen ja mit etwas mehr als einem Satz erklären und dann ist der auch glücklich :=))

    Greetz Stadler
     
  7. zillertaler

    zillertaler VIP Mitglied

    Registriert seit:
    14. Okt. 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin kein Freund langer Aufsätze. In dem einen Satz ist alles an Information drin was er wissen will. Dass der Toshiba-Stack das nicht unterstützt wusste ich nicht.
     
Die Seite wird geladen...