Ö-Navi - Horrende Kosten bei der Installation

Dieses Thema im Forum "Handynavigation / GPS Logging / Tracking / Caching" wurde erstellt von p.diddy, 19. Okt. 2008.

  1. p.diddy

    p.diddy Mitglied

    Registriert seit:
    13. Apr. 2007
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    bis ich das runtergeladen hatte und installiert hatte und er noch die sounds installiert hatte waren 15 euro weg das is doch der reinste kack
     
  2. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Naja, für deinen teuren Tarif kann doch Ö-Navi nix :D

    Ist aber schon war. Gerade beim installieren wird viel nachträglich runtergeladen und installiert.

    cu
    logofreax
     
  3. p.diddy

    p.diddy Mitglied

    Registriert seit:
    13. Apr. 2007
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    das is die grösste verarsche dran von wegen kostenlos kostet eben schon was
     
  4. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Du bist echt der Knaller...sollen die dir auch noch den Traffic zahlen? Oder so eine komplette Navi komplett kostenlos?

    Wo lebst du denn? Natürlich kostet sowas eben Traffic. Dafür hast du halt nicht die einmaligen Kosten von knapp 100 € wie z.B. für TomTom Mobile 6 und dann die jährlichen Kartenupdates die auch nicht gerade billig sind.

    Sorry aber da bekommst echt nen Brechanfall. Da bietet eine Firma eine vernünftige kostenlos an und dann wird noch gemault das man mal ein paar € für den Download investieren muss.

    Dann kaufe dir halt ein richtiges Navi und vergiss das mit dem Handy. Also ehrlich...
     
  5. p.diddy

    p.diddy Mitglied

    Registriert seit:
    13. Apr. 2007
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    was gehtn mal locker bleiben ja
    ich hab nur gemeint da fallen kosten an. die hatten gemeint kostenlos
     
  6. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Ne, bei sowas kann man nicht locker bleiben.

    Die Software und die Routenberechnung ist kostenlos. Mehr steht auch nicht auf der Homepage. Und wer des Lesens mächtig ist wird auch den Text darunter lesen können...

    Sollen die auch noch dazu schreiben, das man ein Handy benötigt, weil dieses nicht mitgeliefert wird???

    Sorry, aber ein bisschen sollte man schon den Kopf zum denken verwenden...

    cu
    logofreax
     

    Anhänge:

    • 1.gif
      1.gif
      Dateigröße:
      135,2 KB
      Aufrufe:
      27
  7. p.diddy

    p.diddy Mitglied

    Registriert seit:
    13. Apr. 2007
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    ich kann lesen
    für jede route kostes wieder geld
     
  8. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Natürlich weil eben dein Provider Geld dafür verlangt das über sein Netz Daten abgerufen werden.

    Ö-Navi verlangt das Geld nicht...eben nur dein Provider...

    cu
    logofreax
     
  9. p.diddy

    p.diddy Mitglied

    Registriert seit:
    13. Apr. 2007
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    ach is mir eig egal
     
  10. stonies0

    stonies0 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde die Navigation Top.
    Habe Aldi-Talk und da ist das wirklich nicht der Rede wert was so ne Navigation kostet .
    Bei meinem N6300 funktioniert das top mit der Beleuchtung während der Navigation .
    Benutze Ö-Navi schon so gut 8 Monate und habe in der Zeit schon einige Strecken zurück gelegt ( Strecken mit an die 200km am Stück) und bin voll zufrieden.
    Für mich ist das Navi eine einfache und günstige Lösung für Gelegenheitsnutzer, einfach gemacht und sehr übersichtlich .
     
Die Seite wird geladen...