Nokia / Microsoft News Nokia verkauft letzte Westeuropäsche Produktionsstätte in Salo,Finnland !

Dieses Thema im Forum "Nokia Forum" wurde erstellt von teleoase, 5. Nov. 2012.

  1. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    132
    Nokia hat seine Fabrik in Salo, Finnland verkauft das Ende einer Ära !!

    Herausgegeben von Steve Litchfield bei15:59 UTC, 28. Oktober 2012


    Als jemand, der die stolzen Besitzer von vielen Nokia-Smartphones "Made in Finland" ist, ist es traurig zu berichten (nach unserer Geschichte im Sommer ), dass der berühmte Salo Fabrik in Finnland wurde nun offiziell verkauft, pharma Outfit Orion . Dies war Nokia letzten Produktionsstätten in Westeuropa und mehr und mehr Kapazität wird jetzt nach Asien verschoben (wie es üblich ist für einen Großteil der Rest der Branche).


    Die Pressemitteilung von Orion heißt es:


    Orion plant ein neues Verpackungs-und Logistikzentrum in Salo zu etablieren. Das Unternehmen hat eine Absichtserklärung mit Nokia unterzeichnet, nach denen es Räumlichkeiten von Nokia in Salo zu erwerben und zu zentralisieren einige der Verpackungs-und Logistik-Funktionen durchgeführt in der Pharma-Pflanzen in Espoo und Turku in diesen Räumlichkeiten in Salo. Wenn bewiesen wäre, das Zentrum auch neue Arbeitsplätze schaffen.

    Aufgrund der gestiegenen Produktionsmengen, ist Orion plant, einen Teil seiner pharmazeutischen Verpackungen und Logistik in Salo in den Räumen von Nokia erworben werden zentralisieren. Laut einer Absichtserklärung von den Unternehmen unterzeichnet, würde Orion erwerben Produktions-und Lagerfläche und eine neue Verpackungs-und Logistikzentrum in diesen Räumlichkeiten.

    Anpassung der Räumlichkeiten an Orion Bedürfnisse würden zu Beginn des nächsten Jahres beginnen und Betrieb in den neuen Räumen würde etwa beginnen während 2013. Die Verpackungs-und Logistikzentrum würde bei voller Auslastung im Herbst 2014 zu funktionieren.

    "Die Verfügbarkeit von neuen Mitarbeitern in der Salo-Bereich ist auch ein wichtiger Faktor, wenn wir angesichts Lösungen für die Entwicklung unserer Verpackung und Logistik-Funktionen", sagt Senior Vice President Virve Laitinen , Supply Chain , Orion.

    Als Apple- bewiesen hat, ist es wirklich egal, wo etwas gemacht ist, sondern (als Europäer selbst) gab es einen gewissen Stolz in der Kommissionierung bis ein Smartphone, dass in Europa gemacht worden war. Auf der hellen Seite, wie Rafe vor kurzem berichtet , haben Nokia drastische Maßnahmen zur Kostensenkung zumindest zu sein scheinen halten das Unternehmen auf eine noch Footing 18 Monate nach dem dramatischen und umstrittene Änderung Smartphone OS-Strategie.

    Quelle: Nokia has finally sold its Salo, Finland factory, end of an era
     
  2. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Naja war zu erwarten... alles ***** !!! mit Arzneimitteln ist eben doch mehr verdient.
     
    #2 tomauswustrow, 5. Nov. 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Nov. 2012
  3. huellif

    huellif VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    war doch früher oder später klar.
    ist eben billiger ...
    hoffentlich bleibt die qualität wie bisher.
     
  4. mja

    mja Guest

    Freie Marktwirtschaft, Globalisierung.....................
    Oder wie hieß noch mal die/das Hintertür/Schlupfloch :fresse

    mja
     
    #4 mja, 5. Nov. 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Nov. 2012
  5. peterleinchen

    peterleinchen VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    3
    Hauptsache, der Konzern verdient! :eek: Und die Mitarbeiter kriegen das Geld woanders her, um die Produkte wieder zu kaufen ;)
     
Die Seite wird geladen...