N900 Nokia N900 Hilfe bei Fehler + Komplett Backup machen wie?

Dieses Thema im Forum "Nokia Forum" wurde erstellt von rafnix007, 10. Sep. 2011.

  1. Russe89

    Russe89 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    10. Apr. 2009
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    6
    Ein E7 war auch nie ein würdiger ersatz für ein N900.... das beste was du machen kannst, ist das E7 verkaufen und ein gebrauchtes N900 wieder holen :fresse selbst ein S-G-SII würde mich nicht zufrieden stellen können.... ich darf wohl lange warten bis ich mir was neues hole...

    Russe
     
  2. Rudei

    Rudei VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Apr. 2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Das is gar ned gut. Eins meiner N900 fängt nu auch langsam an zu spinnen. Das kann keine Speicherkarten mehr lesen. Wenn ich das jetzt quasi zum Nokia Point bringe, krieg ich dafür ein E7?? Wenn das wirklich so sein sollte, dann solls halt keine Karten mehr lesen. Dann brauch ich das Feature gar ned bevor die mir mein N900 wegnehmen wollen ;)
     
  3. rafnix007

    rafnix007 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dez. 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    ich denke das android mitlerweile viel kann und sicher weiter entwickelt wird. das s2 ist einfach nur ein starkes geräd. dort geht alles was ich brauche, bzw. möchte. wenn es mal wieder so ein handy geben sollte wie das n900, werde ich es mir sicher kaufen. aber erst mall steige ich auf android um. immer noch besser als ein iphone:)

    Sent from my GT-P7500 using Tapatalk
     
  4. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.566
    Zustimmungen:
    40
    Möglich, dass der SD-Kartenleser einen weg hat. Wenns sonst funktioniet, würd ichs nicht einschicken. Auf die paar GB mehr kann man getrost auch verzichten ;)
     
  5. Russe89

    Russe89 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    10. Apr. 2009
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    6
    Die paar GB kriegt man zuhause mit einer Externen Festplatte per USB schnell wieder raus :fresse
     
  6. rafnix007

    rafnix007 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dez. 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Wer sein n900 behalten will sollte es auf kein Fall zu Reparatur bringen:)
    Das was Nokia gerade macht ist nicht gerade gut um Kunden zu behalten. Daher kommt momentan Nokia nicht in frage mehr für Handy kauf bis nicht wider eine klare Linie da ist. Zwecks Kunden Support und Reparatur ohne Austausch auf ein nicht gewünschtes gerät.
    Trotz allem werde ich mein n900 vermissen, wer weiß ob ich mir nicht noch mal eins antuen werde:)

    Sent from my GT-P7500 using Tapatalk
     
  7. McLovin

    McLovin Top-Supporter

    Registriert seit:
    11. Jan. 2009
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    3
    Kann man eigendlich einen kapazitiven Touchscreen mit dem resistiven vom N900 austauschen? aso so rein ganz-grob-theoretisch :D
    Denn mit einen kapazitiven is ja Multi-Touch möglich. Abgesehen von der Software die das natürlich auch noch können muss...
    oda?

    Gruß
     
  8. kaffeetrinker

    kaffeetrinker VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Aug. 2010
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ganz grob Praktisch: Nein!

    Die komplette Ansteuerung ist anderst.

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
  9. McLovin

    McLovin Top-Supporter

    Registriert seit:
    11. Jan. 2009
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    3
    schade :D
    Eigendlich ein Wunder dass das nicht möglich ist, da das N900 ja eh (fast) alles kann :D
     
  10. kaffeetrinker

    kaffeetrinker VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Aug. 2010
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwo sind immer Grenzen... in dem Fall eben die Hardware....

    Softwareseitig ist es nur n Treiber.... der dürfte ja weniger n Problem sein ;)

    Sent from my HTC Desire HD using Tapatalk
     
Die Seite wird geladen...