N9-00 Nokia N9 offiziell vorgestellt!

Dieses Thema im Forum "Nokia Forum" wurde erstellt von Rudei, 21. Juni 2011.

  1. Rudei

    Rudei VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Apr. 2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ich erstell den Thread ganz frech einfach mal im N900 Forum, da es ja der Nachfolger des N900 werden soll...

    So, für alle diejenigen, die es noch nicht mitbekommen haben. Nokia hat heute auf der NokiaConnect in Singapur das N9 vorgestellt. Der Nachfolger des N900 kommt mit ner 8 MP Kamera, 1450 mA Akku, einem (sehr dürftigem) ARM Cortex A8 (1GhZ) Prozessor, 1 GB Ram, Dual Flash, je nach Variante 16 oder 64 GB Speicher, einem 3,9" AMOLED Multitouch-Screen (Auflösung 854 x 480) und dem ganzen Standardzeugs (Wlan a/b/g/n, 720p Videoaufnahme usw...)

    Leider gibt es keine Hardware-Tastatur und mein Ersteindruck von Meego 1.2/Harmattan ist jetzt nicht ganz so dolle. Multitasking ist wirklich hervorragend gelungen aber meines Erachtens ist es im Gegensatz zum N900 ein deutlicher Schritt zurück. Bis jetzt wurde noch kein Terminal bestätigt, IR-Port und Fm-Transmitter ebensowenig. Das Design ist auf jedenfall Klasse für ein High-End Smartphone für die Masse. Jedoch fehlt halt einfach das "Geek-Zeugs". Es gibt noch 3 Homescreens (1 für Social Networking, 1 für das Menü und 1 für den Task-Manager). Das ganze sieht fast aus wie iOS ohne Homescreens. Die CPU ist meiner Meinung nach auch nicht Stand der Technik. 1GhZ schafft das N900 auch noch leicht und ich glaube nicht, das sie die Cortex-A8 CPU des N9 noch so dolle mehr übertakten lässt. Zur Info: Im N900 werkt auch ein Cortex-A8 Prozessor. Einzig das UI des N9 sieht besser aus als die MeeGo 1.2 DE. Anbei noch ein paar Links zum N9

    Technische Daten: http://press.nokia.com/wp-content/uploads/mediaplugin/doc/1-nokia-n9-data-sheet.pdf

    Offizielle N9-Page: Home | Experience Nokia N9 ? All it takes is a swipe

    Diskussions-Thread auf TMO: N9: It's finally here - maemo.org - Talk

    N9 Hands-On Video auf Youtube (sehr interessant): YouTube - ‪Nokia N9 UI hands-on demo‬‏

    Edit: Für Software-Entwickler wird es auch ein neues Tablet geben, das N950!
    Das N950 kommt ohne jegliche Garantie und ohne Support und wird nur in sehr begrenzter Stückzahl produziert. Es hat einen schwächeren Akku, ein schwächeres Display aber dafür ne Hardware-Tastatur. Leider sind noch keine technischen Daten dazu bekannt :(
     
  2. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Vielen Dank, aber alles schon im News-Blog vorhanden ;)

    Blog |
     
  3. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.570
    Zustimmungen:
    395
  4. Rudei

    Rudei VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Apr. 2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Oh sorry. Na dann könnte man den Thread eh wieder löschen :D
     
  5. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Ne passt schon, ich finde hier sollte ein Diskussionsthread darüber sein.
     
  6. Nseries95

    Nseries95 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    4. Okt. 2009
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das finde ich auch wichtig.

    Das N950 hat mich schon etwas enttäuscht. Für ein Dev/Geek-Smartphone eindeutig zu veraltet. Soweit kann man mit dem N900 mit etwas Bastelarbeit auch kommen. Zumindest ein Dualcore muss für diese Zielgruppe schon drin sein. Und auch mal eine aktuellere GPU wäre mal fällig. Das Ding haben wir doch schon so im N900 und eine bessere ist schon im iPhone 3GS drin. Eine SGX542-GPU wäre passender gewesen. Wirklich schade, hoffentlich überzeugt wenigstens die UI und die restlich Hardware...
     
  7. peterleinchen

    peterleinchen VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    3
    Das lässt mich alles auch nicht jubilieren :(

    Erinnert mich zu stark an meinen Wechsel von N95 auf N97, bei dem ich immer noch bereue Nokia Geld für eine unausgereifte veraltete Hardware (3mal getauscht) und bis oben verbugte Software Geld in den Rachen geschoben zu haben.
    Ähnliches sehe ich hier:
    gleicher Prozessor, resourcenhungriges unausgereiftes OS --> Nein danke!
    keine Hardware Tastatur --> No go !!!

    So, das ist mein Statement dazu. Und mehr wird zu diesem Thema von mir nicht kommen. Es sei denn, das Ding schießt den Vogel doch noch ab ;)
     
    #7 peterleinchen, 22. Juni 2011
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2011
  8. Russe89

    Russe89 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    10. Apr. 2009
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    6
    Das N9 sieht schon schick aus... würde bei mir aber nur erstmal als Spielerei, und nachher als zweithandy fungieren, eine Hardware Tastatur ist bei mir mittlerweile Pflicht! Und wie Nseries95 und peterleinchen bereits geschrieben hat.. mit dem Handy wurde nicht sehr viel zum N900 geändert...
    für mich heißt es dann wohl noch warten :fresse

    Russe
     
  9. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    216
    ich mags nicht leiden... also optisch
     
  10. Rudei

    Rudei VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Apr. 2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Optisch finde ich es schon einigermassen gelungen. Aber die fehlende Hardware-Tastatur disqualifiziert das Teil für mich. Mein erstes Touch-Handy mit Keyboard war (leider leider leider) mein N97. Seitdem gehts einfach nicht mehr ohne Tastatur. Ich oute mich nu einfach mal und sage ich habe noch n iPhone hier liegen (bitte steinigt mich nicht). Das iPhone benutze ich so gut wie nie weil ich es einfach grausam finde, damit eine sms zu schreiben... unter anderem ;)
     
  11. peterleinchen

    peterleinchen VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    3
    Wer hat den Stein geworfen?
    Sie ähh ER wars ..... :D
     
  12. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Bei mir ist auch eine Hardwaretastatur Pflicht, dass ist auch der Grund, was die Wahl eines Smartphones immer extrem einschränkt :D Doof nur, weil ich nämlich zb des Motorola Atrix wöllte, aber nö, keine Hardwaretastatur :) Gibt ja aber noch des Motorola Milestone 3 :fresse

    Egal, kommen wir mal zum N9. Also schick finde ich es nicht gerade, sieht irgendwie genauso aus wie des N8 :fresse Aber immerhin läuft da ein halbwegs anständiges OS drauf :)
     
  13. McLovin

    McLovin Top-Supporter

    Registriert seit:
    11. Jan. 2009
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    3
    Ich find das mit dem OS irgendwie seltsam bzw. kommt es "überaschend".
    Die ganze Zeit wird an MeeGo rumgejammert, dass es "fallen gelassen wird", dann wird scheinbar doch weitergemacht und auf einmal ist von heute auf morgen ein Handy mit MeeGo da.
    Da frag ich mich, läuft das dann genauso instabil wie die 1.2 Version aufm N900?
    Oder hab ich da was falsch verstanden?

    Also entweder die Jungs von Nokia haben das wirklich clever versteckt und verheimlicht, oder es dauert wieder 3 Jahre bis das OS vernünftig läuft.

    Gruß
     
  14. Russe89

    Russe89 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    10. Apr. 2009
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    6
    Es kommt überraschend.. und es verabschiedet sich wieder genauso!
    Elop on Helsingin Sanomat: N9 the last Meego phone even if it is succesfull. - maemo.org - Talk (Erster link mit google übersetzer auf englisch)
    HS: N9 jää Nokian ainoaksi Meego-puhelimeksi - MTV3.fi - Uutiset - Talous (Finnisch)

    Das N9 wird wohl das einzige Gerät mit MeeGo von Seiten Nokias sein.. Erinnert alles ein wenig ans N900... Also mal ganz schnell vergessen, das Gerät taugt nichtmal als zweithandy etwas wenn es schon so angekündigt wird..

    Russe
     
  15. McLovin

    McLovin Top-Supporter

    Registriert seit:
    11. Jan. 2009
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    3
    Traurig. Mehr kann man da, meiner Meinung nach, nicht sagen.
    Keine Ahnung was sich die Leute von Nokia denken, die Betriebssysteme mit dem größten Potential einfach nicht genügend zu "fördern"...
    Aber gut, soll ja nicht wieder zu ner "Maemo/MeeGo Vs. Win Phone 7" Diskussion "ausarten" :fresse
     
  16. Rudei

    Rudei VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Apr. 2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    McLovin hat schon völlig recht. Ich finds auch bitter. Das meiner Meinung nach beste OS seit langem wird gekillt, bevor es überhaupt erscheint. Wenn das N9 wirklich das einzige MeeGo Device bleibt, dann braucht man es sich wirklich nicht kaufen. Wie lange solls denn dafür Support geben? Ein Jahr wenns gut geht. Wer entwickelt Apps für ein einzelnes Modell? Es wird wieder genau das selbe wie mit dem N900 damals, nur leider noch ein Stück schlimmer. Das N900 hat die maemo.org Community als Backup. Was hat das N9? Das Forum auf www.meego.com ist jetzt auch nicht so tolle bevölkert. Ich glaube auch nicht das nun alle User des TMO Forums auf den N9 Zug aufspringen.

    Alles is allem glaube ich, das N900 ist nach wie vor die bessere Wahl, da das N900 eine aktive Community hat und das N9 hat leider gar nix. Man kann auf dem N9 ja auch nicht entwickeln, da man noch nix von nem Terminal und auch keine Tastatur gesehen hat :)
     
  17. McLovin

    McLovin Top-Supporter

    Registriert seit:
    11. Jan. 2009
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    3
    Tastatur (onscreen) und Terminal haben Sie wohl vergessen ins OS zu integrieren :fresse
    Ist aber in der Eile auch verständlich und durchaus nachvollziehbar :D :fresse
     
  18. Rudei

    Rudei VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Apr. 2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Joa das gleiche dachte ich auch. Das Teil muss schnell auf den Markt, bevor es von Mr. Flop doch noch gekillt wird. Da muss man aus Zeitgründen schon diverse Sachen weglassen... z. B. Infrarot-Port, HDMI-out, ne Tastatur, ordentliche Homescreens, FM-Transmitter und alles andere :)

    Wenn ich so drüber nachdenke is die Ausstattung schon arg dürftig ausgefallen
     
  19. McLovin

    McLovin Top-Supporter

    Registriert seit:
    11. Jan. 2009
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    3
    Wobei man sich über die OS Ausstattung auch wieder streiten kann. Ich find es schon einen guten bzw mutigen Ansatz, mal von dieser "Homescreensucht" wegzugehen. So einfach nach dem Motto: "Mal was neues ausprobieren"
    Find ich gut, aber es sollte trotzdem nicht unausgereift sein... aber dafür gibt's ja ne Gruppe an Moddern, die den Mist der Hersteller wieder grade bügeln :D
     
  20. Aufsehenerregender

    Aufsehenerregender VIP Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
Die Seite wird geladen...