Nokia Firmware mit Navifirm herunterladen

Dieses Thema im Forum "Nokia Forum" wurde erstellt von logofreax, 7. Feb. 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    In dieser Anleitung wird erklärt, wie man mit der Software Navifirm eine Firmware herunter lädt.

    Download: Navifirm 1.4+
    Bevor man navifirm startet, muss man seine RM und seinen aktuellen Produktcode kennen.

    Die RM findet man unter dem Akku auf dem Aufkleber bei "Type"

    Dort steht dann eine Angabe z.B. RM-505

    Den Produktcode findet man dort ebenfalls.

    Wer diesen geändert hat, sollte per NSS kurz den aktuellen produktcode auslesen.

    [​IMG]

    Jetzt kann Navifirm gestartet werden.

    In der linken Spalte sucht man sein Handymodell mit der passenden RM raus.

    In der zweiten Spalte sucht man die gewünschte Firmware heraus.

    In der Dritten Spalte sucht man jetzt die Firmware anhand seines Produktcodes.

    Sobald man diese markiert erscheinen ganz rechts die Dateien der Firmware.

    Diese markiert man und klickt unten rechts auf "Download from FiRe"

    [​IMG]

    Der Download beginnt sofort nach Auswahl eines Ordners.

    [​IMG]

    Urheberrechtshinweise:
    Alle auf dieser Website veröffentlichten Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung des Anbieters. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Fotokopien und Downloads von Web-Seiten dürfen nur für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch hergestellt werden.
     
    #1 logofreax, 7. Feb. 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Okt. 2011
    8 Person(en) gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.