C7-00 Nokia C7 - Frage zu Push-Mail

Dieses Thema im Forum "Nokia Forum" wurde erstellt von GSMFuzzy, 10. Aug. 2011.

  1. GSMFuzzy

    GSMFuzzy VIP Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dez. 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Push-Mail erfordert ja bekanntlich eine ständige Internetverbindung des Handys. Geht das wesentlich auf Kosten des Stromverbrauchs ? Flatrate habe ich, die Verbindungskosten sind also unwichtig.
     
  2. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.572
    Zustimmungen:
    395
    Um welches Handy geht es denn?

    Push braucht nicht ständige. Siehe z.B. BlackBerry oder bestimmte Programme.

    Beim E5 wird gepusht und ist nicht daueronline.

    LG
     
  3. GSMFuzzy

    GSMFuzzy VIP Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dez. 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein C7-00. In diversen Beschreibungen über Push-Mail liest man eben immer wieder, daß man es wegen der ständigen Internet-Verbindung nur mit einer Flatrate nutzen sollte. Deshalb finde ich, daß die Bezeichnung "Push-Mail" eigentlich nur die halbe Wahrheit angibt: Der Mailserver "pushed" zwar die Mails aber über eine Verbindung, die ständig vom Handy aufrechterhalten werden muß. Wie gesagt, die Daten sind bei ner Flatrate nicht das "Problem", aber der Stromverbrauch. Die Standbyzeit ist ja beim C7 ohnehin nicht so üppig.
    Aber ich kanns ja mal selber probieren, ob Push-Mail den Stromverbrauch signifikant erhöht.
     
  4. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Push geht ohne dauernde Verbindung nur bei BB, wie soll das Handy sonst mitkriegen wenn ne Mail da ist, ohne den speziellen BB-Pushdienst, der dann den Mailabruf initiiert?

    Bei normalem Push wird die Verbindung im Leerlauf gehalten und wenn was ist, pusht der Server die Mails rüber (IMAP IDLE).
     
  5. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.572
    Zustimmungen:
    395
    Beim E5 hast du keine Dauerverbindung.

    Hab es doch getestet. ;)

    Ich lasse aber über IMAP pushen, deswegen war es nicht daueronline und des App hat alles richtig eingerichtet.

    LG
     
  6. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Dann glaube ich aber nicht, dass es Push ist, der ruft dann alle x Minuten ab. Ansonsten teste doch mal wirklich auf Push, also ob es 2 Sekunden nach absenden auf dem Handy ankommt.

    Hast du es über Nokia Messaging eingerichtet?
    Kann sein, das Nokia da doch einen eigenen Pushdienst etabliert hat!?
     
  7. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.572
    Zustimmungen:
    395
    Er ruft nicht alle paar Min ab, sonst wäre der Akku sehr schnell leer.

    Es war oft so, dass auf den Handy die EMail vorher da war als beim PC in Thunderbird.

    Ja Nokia Messaging ist ja des eMail Programm auf dem E5 als Standard.

    Ich denke mal des Handy bekommt von Server ein Signal, EMail da und es zieht die dann lässt mir die Möglichkeit die komplette zu laden oder nur Kopfzeile.

    LG
     
  8. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Jein, du kannst mit dem Mailprogramm auch Mailserver direkt ansprechen, ohne über Nokia Messaging zu gehen. Scheint aber so, dass NM tatsächlich echten Push bietet.
     
  9. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.572
    Zustimmungen:
    395
    Beim E5 ist das so eingebunden. Des ist sogar richtig als EMail hinterlegt und Konten einzeln anwählbar. Des haste eigentlich nur bei der E-Serie so wirklich.

    LG
     
  10. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Nein du verstehst nicht was ich meine.

    Wenn du den Mailserver direkt ansprechen und nicht über Nokia Messaging gehen willst, z.B. um mehr Optionen zu haben kannst du Nokia Messaging umgehen, indem du eine Mailadresse eines Fantasieanbieters eingibst, da kann Nokia Messaging nix mit anfangen und du kannst dann Server, etc. alles manuell einstellen und hast dann "normalen" IMAP IDLE Zugriff auf deine Mails.

    Und der Mailclient ist weitgehend derselbe wie beim C7 oder N8. ;)
    Die Mails sind nur nicht mehr bei den SMS sondern extra.

    Ich benutze aber sowieso seit jeher ProfiMail!
     
  11. GSMFuzzy

    GSMFuzzy VIP Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dez. 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt mal versucht, auf meinem C7 den Push-Dienst - oder besser gesagt IMAP-IDLE zu aktivieren.
    Ich habe bei GMX einen TOP-Mail-Account. Damit sollte es eigentlich gehen.
    Die Verbindung bleibt aber nicht bestehen, sondern wird nach ca. 5 Minuten immer wieder abgebaut.
    Die Einstellungen auf meinem C7 habe ich nach Anleitung von GMX gemacht.
    Gibts da noch was besonderes was ich beachten muß?
     
  12. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Hast du den Assistenten benutzt? Oder manuell eingerichtet?
    Was steht in den Abrufeinstellungen?

    Klappt auch bei FreeMail, ist nur undokumentiert. ;)

    Das wäre aber doch genau Push, probier mal ne Mail zu senden und schau ob die zugestellt wird.
     
  13. GSMFuzzy

    GSMFuzzy VIP Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dez. 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Man kann sich von GMX eine Konfig-SMS zusenden lassen. Wenn man die speichert wird das Mailpostfach am Handy (angeblich) automatisch konfiguriert. Ich bin dann auch noch mal alle Einstellungen am Handy durchgegangen und habe sie mit den Daten bei GMX verglichen, die GMX bei manueller Konfiguration empfiehlt. Die Konfiguration ist identisch.
    Eines ist mir nicht klar: Es gibt einen Punkt der heißt "IMAP4-Ordnerpfad" - Da steht "Unix-Pfad"


    Ich dachte die Verbindung muß ständig bestehen bleiben, damit der E-Mail-Server das Handy "informieren" kann, daß Mails zum Abholen da sind
     
  14. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Nur bei IMAP IDLE nicht bei Push, wenn du aber IMAP Ordnerpfad in den Einstellungen hast gehst du wohl doch über IMAP, was steht denn jetzt bei der Abrufhäufigkeit?
     
  15. GSMFuzzy

    GSMFuzzy VIP Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dez. 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Sync-Tage : Täglich
    Sync-Stunden: Den ganzen Tag
    Sync-Häufigkeit: Nach Benachrichtigung

    So, kleiner Zwischenbericht:

    Mit dem eingebauten E-Mail-Client von Nokia wird die Verbindung immer nach ca. 5 Minuten abgebaut.
    Vielleicht bin ich zu doof um den richtig zu konfigurieren - sei es drum.
    Ich habe mir - wie ja schon empfohlen - Profimail installiert. Damit läuft alles super - die Verbindung bleibt bestehen.

    Danke an alle für die Hilfe - vor allem an "pommesmatte" für den Tipp mit "Profimail" - Das Programm heißt völlig zu recht so.
     
    #15 GSMFuzzy, 11. Aug. 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Aug. 2011
Die Seite wird geladen...