C6-00 Nokia C6-00: Anschluss an FritzBox 7170 zum Telefonieren

Dieses Thema im Forum "Nokia Forum" wurde erstellt von matt15897, 17. Juli 2011.

  1. matt15897

    matt15897 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    kann ich mein Nokia C6-00 an meine FritzBox zum Telefonieren anschliessen?

    Ich glaube das hier: ...

    42: IP-Telefon an FRITZ!Box anmelden und einrichten | FRITZ!Box Fon WLAN 7170 | AVM-SKB

    ist die Vorbereitung der FritzBox, aber wie sage ich es jetzt dem Handy, dass es kuenftig auch normale Telefonate, die ueber die Box auf dem Heimtelefon ankommen, entgegennehmen soll? Geht das ueberhaupt?

    Kann ich dann auch Telefonate mit dem Handy auf dem Festnetz fuehren, also wie mit einem schnurlosen Telefon zu Hause?

    Viele Gruesse

    Matthias
     
  2. linuxelo

    linuxelo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2008
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    0
  3. matt15897

    matt15897 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Danke fuer den Hinweis. Habe die Seite auch schon gefunden.

    Womit ich nichts anfangen kann ist "Sipgate". Ist das ein Provider? Kostet das was?

    Und was ich auch nicht machen moechte, ist die "Manipulation" der AVM-Firmware. Jedes Mal, wenn die was updaten, bin ich wieder am "fummeln". Gibt's denn da nichts offizielles?

    mfg
    Matthias
     
  4. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.884
    Zustimmungen:
    132
    Hei,

    Sipgate ist ein Provider für Voip-Telefonie !

    mfg
     
    #4 teleoase, 17. Juli 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Juli 2011
  5. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Es ist kostenlos in dem Sinne, dass du eine kostenlose Nummer bekommst, ja. Man kann dich darüber auch anrufen, keine Frage, aber wenn du selbst telefonieren willst, musst du natürlich was bezahlen. Kostenloses VOIP gibts eigentlich in dem Sinne nicht.
     
  6. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Es sei denn man hatte eine Festnetzflat und richtet die Fritzbox selbst als VOIP Server ein. Dann könnte man sich über Internet oder WLAN auf die Box verbinden und "kostenlos" ins" Festnetz telefonieren.

    Das benutzen wohl auch einige, ist aber nicht ohne Fußangel die Einrichtung.
     
  7. peterleinchen

    peterleinchen VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    3
    Wie es beim C6 im Detail aussieht, weiß ich nicht. Und die Einrichtung ist nicht ganz ohne, aber machbar.
    Biite die Suche mit voip sip N97 nutzen und du wirst alle Infos finden.
    Wahrscheinlich die aktuellste voip*.sis bei Nokia laden und installieren auf dem C6.
    In der Fritz per Web UI als WLAN Telefon anmelden (innerhalb des Heimnetzes).
    Oder per reg_from_outside (über telnet) in der Fritz (von außen).
     
  8. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    @pommesmatte

    Das funktioniert wahrscheinlich direkt im eigenen LAN/WLAN, aber wenn du von aussen auf die Fritzbox willst, braucht es dann schon aktives Portforwarding und einen DynDNS Service. Wahrscheinlich noch viele andere Dinge :fresse

    Zumal ich VOIP unterwegs ziemlich sinnfrei finde, weil des wirklich massiv am Akku zerrt und auch Traffic ohne Ende kostet. Da kann man sich genausogut auch eine normale Flat zubuchen.
     
  9. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    Naja meist kann man ja zumindest eine Festnetznummer hinterlegen die kostenlos angerufen werden kann. Da nimmt man dann halt die eigene, und die Fritzbox kann ja Callthrough ;)

    Das geht mittlerweile ganz normal mit der offiziellen Firmware, also keine Sorge...
     
  10. peterleinchen

    peterleinchen VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    3
    Offiziell in der Firmware über das Web UI ist die Einrichtung eines WLAN Telefons innerhalb des eigenen Heimnetzes.
    Von außen an die Fritz entweder per VPN oder per "Frickelparameter" reg_from_outside in der voip.cfg.
    Beides ermöglicht die Nutzung eines VoIP fähigen WLAN-Handys als interne Nebenstelle.
     
  11. matt15897

    matt15897 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Oh, oh. Ich glaube, da lasse ich lieber meine Finger weg. Das hoert sich kompliziert an.

    Im Augenblick nervt mich mein C6-00 auch so schon immer mal wieder. Zur Zeit kann ich nicht ins Internet, weder ueber WLAN noch ueber UMTS. Ich habe gestern noch den SportsTracker am Laufen gehabt und die Daten bei denen auf den Server uebertragen. Das war's dann auch schon. Seither ist kein "Surfen" mehr möglich. Muss mal sehen, ob ich das mit einem Backup wieder hinbekomme.

    Neulich als der SportsTracker lief, hat mich jemand angerufen - soll's geben. Sprechen konnte ich mit demjenigen nicht, da das Handy nicht mehr aufgehoert hat zu laeuten. Ich musst den Akku rausnehmen, damit es aufgehoert hat.

    Also vielen Dank fuer Eure zahlreichen Infos, aber das ist - glaube ich - nichts fuer mich.

    Viele Gruesse

    Matthias
     
  12. linuxelo

    linuxelo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2008
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    0
    Wen man schnell aufgibt dann kann man es auch nie lernen und wissen ;)

    Aber BTT, ein Reset wäre da sehr hilfreich würde ich mal Vermuten, da etwas bestimmt die Einstellungen durcheinander gebracht hat.

    mfg
     
  13. matt15897

    matt15897 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Habe schon einen Hardreset (*#7370#) gemacht. Es ist aktuell keine Internetverbindung (UMTS und WLAN) mehr herzustellen. Habe es hier im Forum auch schon an anderer Stelle gepostet.

    Ich dachte, eine Verbindung zur FritzBox sei "normal" und auf einfache Weise herzustellen. So wichtig ist mir das Thema aber dann doch nicht, dass ich da staerker an den Einstellungen herumbasteln muss.

    Muss nun aber saemtliche Handyprojekte etwas in Hintergrund stellen, da ich die naechsten Tage noch etwas anderes Dringendes erledigen muss. Vielen Dank erst Mal fuer Euere Mithilfe. Antworten werden weiterhin gelesen und spaeter aufgegriffen.

    Schoene Gruesse

    Matthias
     
Die Seite wird geladen...