Sonstige Nokia 6500Slim fährt nicht Hoch(Problem mit Energieversorgung?)

Dieses Thema im Forum "Nokia Forum" wurde erstellt von Unregistriert, 20. Mai 2012.

  1. Guten Tag,

    Ich habe ein Problem mit meinem Handy (6500Slim).
    Es ist mir ins Wasser gefallen (nicht tief, war höhstens zur hälfte drinn) und wurde binnen 2 Sekunden wieder aus dem Wass gefischt. Soweit so gut, es hat noch alles funktioniert.
    Zu diesem Zeitpunkt waren die Kopfhörer eingesteckt (musik lief noch alles einwandfrei).

    In meinem jugendlichen Leichtsinn hab ich mir gedacht, super nicht passiert...
    Ich habe die Kopfhörer entfernt, mein Handy aufm Schreibttisch getan, abends wollte ich die Kopfhörer wieder reinstecken (Handy funktionierete einwandfrei).
    Gedacht getan, ich stecke die Kopfhörer rein, auf einmal seh ich wie sich schwarze balken durch das display ziehen und das Handy ausgeht. Ich dachte erstmal mist, das Handy ist nu Schrott. Allerdings wenn ich das Handy nun einschalten möchte kommt erst das Nokia zeichen, dies wird dann von schwarzen Balken durchzogen, der bildschirm ist kurz schwar, dann komplett weiß umd dann wieder auszugehen.
    Der bildschrim ist zwar aus(also nicht hell) allerdings ziehen sich immernoch hellere Balken durch das display, die nach und nach verschwinden, bis der bildschrim komplett schwarz ist.


    Kann mir eventuell jemand weiterhelfen, was ist zu tun, welcher Schaden liegt vor?
    Es kommt mir so vor, als würde nach dem start die Stromzufuhr unterbrochen werden, da mich das verhalten des handy an dem errinert, als wenn ich den akku mittem im betrieb einfach rausziehen würde.


    Über Rat währe ich sehr erfreut,

    Gruß,

    Kevin
     
  2. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.555
    Zustimmungen:
    393
    Wasserschaden, klar das es vielleicht kurz danach noch geht, weil noch nicht die wichtigen Stellen war.

    Mit viel Glück kannst es retten wenn du die Platine in Alk einlegst und hoffst, dass du es so wieder hinbekommst. Den Akku auch dann noch tauschen.

    Mit Glück klappt es.

    Lg
     
  3. hmm ok
    problematisch ist nur, dass die Schrauben im Handy wieder sone kleinen mini-spezialdinger sind...
    die kriegt man nicht wirklich mit normalen schraubenziehern auf.

    könnte es auch sein, dass die wasserrückstände auch so verdunsten?
    Der Alk dient ja soweit ich weis dazu das wasser zu ,,verdrängen´´ und dann selbst rückstandsfrei zu verdunsten
     
  4. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Nein, es wird nur jeden Tag schlimmer... Wasserschaden muss professionell repariert werden. Man findet eigentlich genug Infos dazu im Netz... wobei ich mir das bei dem Gerät schenken würde, wenn du die Materialien alle kaufen musst... lohnt dann kaum.
     
  5. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.555
    Zustimmungen:
    393
    Du hast Kalkablagerungen auf der Platine.

    Ganz ehrlich, wenn man es nicht mit den Alk macht, kannst es vergessen.

    Und selbst dann kann man nicht sagen, ob es klappt, weil die Frage ist wie lange er schon ist und ob nicht schon irgendwas einen Kurzen bekam durch den Strom.

    Ich hab zwar schon Wasserschäden behoben, aber auch schon welche gehabt, wo nichts zu retten war.

    LG
     
Die Seite wird geladen...