Sonstige Nokia 6300 - wie entsperren ?

Dieses Thema im Forum "Nokia Forum" wurde erstellt von shadow_44, 9. Feb. 2013.

  1. shadow_44

    shadow_44 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Aug. 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe hier ein altes Nokia 6300, leider mit SIM-Lock und ich würds sehr gerne entsperren.

    Modell: Nokia 6300
    Provider: Telering (Österreich)

    Ich weiß, dass man alte Nokia-Modelle selbst problemlos übers Internet entsperren kann, aber für das 6300 habe ich leider noch nichts gefunden.

    Weiß jemand mehr?

    Thx für jeden Tipp! :)
     
  2. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Geht kostenlos definitiv nicht.
     
  3. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.564
    Zustimmungen:
    393
    Also sagen wir so, kostenlos nur, wenn du wem kennst, der eine Flashbox hat.

    Weil fürs 6300 keine Credits gebraucht werden.

    LG
     
  4. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Naja, hat ja auch nicht gerade jeder 2te Zuhause... :D

    Aber mit Flasherbox und FBUS-Kabel is das natürlich kein Problem...
     
  5. shadow_44

    shadow_44 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Aug. 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also Flashbox und FBUS-Kabel sagt mir jetzt leider garnichts. ;) Was ist damit und mit "Credits" gemeint?

    Ich war auch schon bei diversen Handy-Shops und die haben aber alle Wucherpreise verlangt, was in keiner Relation zu so einem Uralt-Handy steht. Der Provider selbst verlangt ebenfalls 50€ fürs Freischalten.

    Das einzige was ich habe ist ein USB-Kabel. Gibt es keine Software im Internet, die man günstig erwirbt und damit manuell das Handy entsperrt (soetwas wie "Omnius" oder "Wotan-Server") ?
     
  6. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.564
    Zustimmungen:
    393
    Über USB geht es nicht.

    Die Software ist sogar kostenlos, nur des Kabel und die Box nicht. Die geht direkt auf die Platine.

    Credits sind nichts anderes wie "Geld". Man kauft sich Credits und mit denen kann man bestimmte Geräte dann unlocken. z.B. 5 Credits für ein N97, 20 für ein N8. (Des sind nur Beispiele und keine echten Werte).

    Vergleichen kann man des mit den Münzen für Waschsalons oder Spielehallen. ;)

    Des ist ein Aufwand und des Zubehör muss finanziert werden und man will was verdienen.

    Was ist dir denn der Unlock dir wert. :D

    Unlock mit Credits sind immer teurer als welche ohne. Weil der Unlocker auch Kosten noch zusätzlich hat.

    Aber des 6300 wurde ab bestimmte FW SL3. Ich glaub, da ging der Unlock dann nicht mehr so leicht und wenn man die SL3 falsch unlockt hatte, gingen sie schon mal drauf. :D Also mit der alten Software.

    LG
     
  7. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Nana, 6300 is SL1 ab V5x.xxxx dann SL2... so neu is das 6300 garnicht :D

    Ich glaube der cracked Unlocker hatte nen Bug beim 6300... is aber schon lange her. Und letztendlich können alle passenden Tools das 6300... aber halt nur per FBUS...
     
  8. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.564
    Zustimmungen:
    393
    Des 6300 (RM-217) v57.20 ist "Models RAPS_V3.03/3.02 - PA_SL3 Security".

    Oder von anderen Seite: 6300----SL-1 (version 57.20 SL-3 Not Suported)

    Deswegen sag ich SL3 Gerät.

    LG
     
  9. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Soweit ich das sehe war aber 7.21 die letzte Firmware für deutsche PCs... hatte auch noch nie ein SL3... scheinbar sind nicht alle Listen korrekt... bei GSMHosting steht aber auch SL3...
     
Die Seite wird geladen...