5800 Nokia 5800 Kontakte retten!

Dieses Thema im Forum "Nokia Forum" wurde erstellt von herooftheyear, 13. März 2012.

  1. herooftheyear

    herooftheyear Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Aug. 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also die sache ist die, ich habe mein Nokia 5800 gefetzt - Touchscreen abgerissen. Einmal hab ich schon komplett LCD und Touchscreen neu gewechselt, jetzt hab ich gedacht, is eh zeit für ein Neues.
    Das Problem, ich kann ja nicht mit mit dem PC connecten, da ich nicht am Nokia anwählen kann, wie der die Verbindung aufgebaut werden soll ('nur Speicherkarte', usw)


    Hab jetzt ein älteres Motorolla. Sim-Karte eingelegt - und keine Kontakte. Ich dachte da war alles drauf :/ auf der Speicherkarte, die ich über den Kartenleser gesichert hatte (Bilder und Videos jedenfalls) und dann formatiert hab, hatte ich keine Kontakte etc.. gefunden, ausser die waren extra schwer versteckt und so einfach nicht auslesbar.

    Jetzt weiß ich nicht was los ist, ob die Kontakte auf der Sim-Karte nicht gespeichert wurden, oder vllt im Motorolla nicht erkannt werden oder was ich tun kann :/

    heeeelp pls
    ^^
     
  2. linuxelo

    linuxelo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2008
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    0
  3. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Symbian Geräte speichern Kontakte NIE auf der SIM-Karte, sondern immer im Gerätespeicher.

    @linuxelo
    Das TV-Kabel hilft ihm wenig, bedienen kann ers nämlich dann trotzdem nicht...
     
  4. darius74

    darius74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Bei Symbian-Geräten kann man einstellen, wo die Kontakte gespeichert werden sollen. Es geht sowohl SIM- wie auch Telefonspeicher.

    Wenn man das nicht ansonsten betriebsbereite Telefon an den PC anschließt, schaltet es u.U. die Nokia Suite in den passenden Modus und ein Backup bzw. das Synchronisieren der Kontakte sollte dann möglich sein.
     
  5. herooftheyear

    herooftheyear Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Aug. 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ok, also betriebsbereit ist es ja glaub ich, dann müsste es ja auch ohne speicherkarte funktionieren und ohne sim ? ich bin mir nur nicht sicher, ob es wirklich von der nokia suite umgeschaltet wird, ich meine das hab ich schon versucht.
     
  6. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Sehr interessant und wie soll das gehen?
    Anzeige der SIM-Kontakte geht, speichern ging noch nie!
     
  7. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Mit Hardware (am besten Infinity Best) sollte man die Kontakte per Fbus auslesen können... denke auch das die im Gerätespeicher sind...
     
  8. darius74

    darius74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Nicht besonders, sind einfach Nokia-Basics
    Kontakte -> Einstellungen -> Standardspeicher
     
  9. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Hehe, den Pfad kannte ich schon, aber vllt sollte man auch drauf kommen, dass man da SIM-Speicher nur auswählen kann, wenn der auch zum Anzeigen ausgewählt wird. :fresse

    Gut wieder was gelernt. Kann man auf der SIM denn auch mehrere Nummern pro Kontakt speichern?
     
  10. linuxelo

    linuxelo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2008
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    0
    Nein pommes das geht nicht, beim SIM-Speicher ist Name mit 12 Zeichen max, Anhang usw gibt es nicht!

    mfg
     
Die Seite wird geladen...