Nokia 5230 - kostenlose Navigation gesucht

Dieses Thema im Forum "Handynavigation / GPS Logging / Tracking / Caching" wurde erstellt von touraninho, 15. Juli 2011.

  1. touraninho

    touraninho Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Jan. 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde.

    Irgendwo hier gibt es ein Thema, in welchem super beschrieben wurde wie man(n) komplett kostenlos navigieren kann.
    Ich hatte es schon mal gefunden Anfang des Jahres, nur jetzt nicht mehr :eek:
    Hab mittlerweile ein Austauschhandy 5230, und wollte alles wieder einstellen.

    Danke für eure Hilfe :D

    Markus
     
  2. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.562
    Zustimmungen:
    393
    Des ist auf den 5230 schon drauf. Nennt sich Nokia Maps bzw OVI Maps.

    LG
     
  3. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    132
    Jepp und die Software inkl. Kartenmaterial ist kostenlos, auch die updates, wenn mann offline Navigiert mit dem integrierten GPS und das Kartenmaterial auf der SD Karte gespeichert ist !

    mfg
     
  4. touraninho

    touraninho Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Jan. 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    @ deadman und teleoase.

    Ok. Hab mich wohl falsch ausgedrückt. In dem Thema ging es um die Kosten beim navigieren ( 8oo Euronen und mehr im Monat ). Dort
    war beschrieben, wie man alles offline setzt ohne jegliche Kosten zu haben.

    Grüße
     
  5. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    ???

    Da muss man nichts einstellen...ist gratis und wird gratis bleiben.

    Extras wie Stauinfos usw. müssen halt aus dem Netz geladen werden. Da kommt man nicht drumherum oder deaktiviert es. Aber diese Infos verbrauchen pro Monat im kB Bereich.
     
  6. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    132
    Ähm so ne I-net Daten-Flat kostet inzwischen nur noch so 5-10 Euro je nach Anbieter also wie sollen das 800 Euro und mehr werden ??

    mfg
     
  7. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Wenn man keine Flat bucht ;)
     
  8. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    132
    Na ja selbst ohne Flat dürfte das etwas übertrieben sein denk ich mal, ausser mann navigiert Online !

    mfg
     
  9. peterleinchen

    peterleinchen VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    3
    Also jeder, der keine Inet Flat hat und einen älteren Vertrag hat, sollte da sehr gut aufpassen, was er online anstellt.

    Als Beispiel, ein Kartenupdate (ca. 500 MB a durchschnittlich 20ct pro MB bei neueren Verträgen/Prepaid) schlägt schon mal mit 100 € zu Buche.
    Wer noch einen ganz alten Vertrag hat, zahlt sogar 19ct / 10kB !!! :eek: Könnt' ihr selber ausrechnen, was da ein Update kostet.
    Hatte letztens erst einen Freund, dem da mal eben knapp 200€ flöten gingen.

    Aber bei Nokia/OVI Maps einfach Inet auf offline stellen, Maps manuell am PC updaten und gut ist.
    Die Kosten für AGPS sind da wirklich marginal (aber oft genug besprochen).
     
  10. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    132
    Hei,

    Ok das mit dem Maps Laden hab ich jetzt übersehen dann können solche Beträge schon zustande kommen !


    mfg
     
Die Seite wird geladen...