Galaxy S III NFC aktivierung durch unterbrechen/trennen der Bluetoothverbindung

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S III/S III mini Forum" wurde erstellt von Cullen, 3. Dez. 2014.

  1. Cullen

    Cullen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dez. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin Besitzer eines Samsung Galaxy S3 (Edit: mit StockROM) das beim Autofahren an einer Bluetooth Freisprecheinrichtung gekoppelt ist.
    Seit einiger Zeit aktiviert sich bei mir NFC selbstständig, wenn die Bluetooth-Verbindung von Radio und Freisprecheinrichtung durch abziehen (also ausschalten des Radios) des Schlüssels "unterbrochen" wird.
    Ich kann mir einfach nicht erklären woher das kommt und hoffe das jemand von euch vielleicht eine Idee oder eine Lösung für das Problem hat.

    Vielen Dank schon im vorraus.

    Cullen
     
    #1 Cullen, 3. Dez. 2014
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dez. 2014
  2. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Was macht den das NFC von alleine?

    Normal macht NFC nur einen Befehl, was es von einen Tag liest.

    Man kann höchstens über Apps auch Steuerungen machen, sprich, wird BT beendet oder die Verbindung zu XY, wird das aktiv bzw deaktiviert.

    LG
     
    #2 Deadman, 3. Dez. 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Dez. 2014
  3. Cullen

    Cullen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dez. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    erstmal danke für deine Antwort.

    Das NFC soll ja auch gar nichts machen, heißt ich hab das standardmäßig aus weil ich es nicht benutze.
    Aber wie ja im ersten Post geschrieben aktiviert mein Handy es automatisch wenn die Bluetoothverbindung mit dem gekoppelten getrennt wird. Und das saugt mir den Akku wenn ichs mal vergessen wieder auszuschalten nach dem Autofahren (der große Ersatzakku von Samsung) binnen eines Tages komplett leer.
    Was echt verdammt nervig is.
     
  4. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    NFC wäre mir neu, dass es wirklich Akku braucht.

    Weil NFC eigentlich ein Chip ist, der nur dann was braucht, wenn er in Anspruch ist. Ansonsten hält sich der Verbrauch in einen Bereich der kaum messbar ist.

    Hast du mal bei den Einstellungen geschaut, ob du was gekoppelt hast? Nutzt du ein Programm, was automatisch Änderungen im Handy macht, wenn du BT aktivierst oder was koppelst?

    Nutze z.B. Trigger und so bald ich mit meinem Autoradio gekoppelt bin, werden bestimmte Befehle bzw Sachen aktiviert. Nicht das du eine App nutzt, die eigentlich da auf NFC ausgelegt ist, aber auch auf anderes reagiert und dadrauf anspringt.

    LG
     
  5. Cullen

    Cullen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dez. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also Apps hab ich keine die was machen wenn ich BT aktiviere.
    Aber so wie ich das mit dem NFC verstehe ließt es ja Daten aus einem Chip der durch Induktion aus der Antenne des Handys Strom bekommt und wenn der ständig sendet muss ja Akku verbraucht werden.

    Gruß Cullen
     
  6. helios_1

    helios_1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Cullen,
    ich ahbe das selbe Problem.
    Schon eine Lösung dafür gefunden??
    Gruß Hans
     
Die Seite wird geladen...