Galaxy S III Neuer Akku wird ausgesaugt

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S III/S III mini Forum" wurde erstellt von Thomas, 27. Aug. 2016.

  1. Thomas

    Thomas Mitglied

    Registriert seit:
    10. Okt. 2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    13
    Hi,

    also ich frage hier hier für einen Kumpel.

    Hat ein Samsung Galaxy S3 NEO vor ca. 1 3/4 Jahren gekauft und seitdem in Nutzung !

    An ist ständig W-Lan und wenn er raus geht GPS . Ob er jetzt W-Lan ausmacht wenn außer Haus geht müsste ich mal fragen.

    An App`s wird genutzt
    TomTom go
    HERE
    Blitzer.de

    gut nach 21 Monaten geht schon mal der Akku in die Knie. von 2 Tagen auf nicht mal 24 std. ist er leer.

    Jetzt hatte ich bei Amazon nach Samsung Original Akku geschaut und auch gefunden in Blister Packung für ca. 15,-€

    Er hat den Akku voll geladen. Vorher Werksreset . Keine App`s Installiert . Original Firmware .
    Als Handy 100% hingelegt Nachttisch nächsten Tag nur noch 25 % . WOW

    Er will nicht das ich andere Firmware drauf mache. Er will die Org.Firmware behalten die seit Anfang an drauf war . Ähh Lollipop oder besser gesagt 5.1.

    Wie kann ich nun Helfen ???????

    lg
     
  2. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Hi,

    könnte gut sein, dass der Akku ein Fake ist.

    Selbst wenn bei Amazon gekauft, muss der Händler nicht Amazon sein bzw Amazon kann einen Fake verkauft haben.

    LG
     
  3. bugi109

    bugi109 Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Okt. 2015
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    50
    Ich denke auch, dass es am Akku liegt.. bei einem Originalakku sollte das nicht passieren.

    LG
     
  4. Thomas

    Thomas Mitglied

    Registriert seit:
    10. Okt. 2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    13
    Mittlerweile habe ich den Kumpel überzeugt.
    Das er W-Lan und GPS ausmacht wenn es nicht gebraucht wird .

    Und prompt hat er über Nacht nur 5% verbrauch von 100% .

    Er macht jetzt noch zusätzlich noch Nachts MOBILE DATEN aus.

    lg
     
  5. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    GPS frisst viel, gerade wenn irgendwas im Hintergrund GPS saugt.

    Um Akku zu sparen: WLAN nur wenn man es braucht, reiner GSM Modus (Switch zu UMTS oder 4G wenn nötig), GPS nur wenn man es braucht und BT aus.

    LG
     
  6. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Dann taugt das Gerät nichts...
    Ich hab immer alles an und komme locker über den Tag.
    Sowohl mit dem Z3c als auch mit dem 5s.
    BT, GPS, Wlan, 4G etc... alles immer an ;)
     
  7. TMEAiAoE

    TMEAiAoE Guest

    Nein, bei einem Originalakku passiert so was nicht... Nie... -.-
     
  8. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Kommt auf die Nutzung an. Wenn ich mein GPS viel nutze wegen Navi oder gar noch Blitzer.de und BT (ist eh immer an) für Musik nutze, reicht er vielleicht halben Tag, wenn überhaupt.

    Nutze ich 4G, WLAN, GPS, BT (ist wegen MiBand immer an) und nutze es wirklich, komm ich auch nicht mal mehr als halben Tag.

    Würde ich es in der Arbeit mit GPS, 4G, WLAN anlassen, dann kann ich in der Pause hoffen noch bisschen Akku zu haben, da totales Funkloch ist, würde der nur so zwischen 4G, 3G und 2G suchen Akku leersaugen.

    LG
     
  9. HUGHU1

    HUGHU1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Okt. 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen...
    das Ganze hat was mit der Ladekapazität des Akkus zu tun!
    Prinizipiell gilt:
    Neue Akkus dürfen nicht direkt geladen werden!
    Den neuen Akku direkt einlegen Gerät nutzen bis Akku restlos leer ist(Tiefenentladung) und DANN erst ans Netz zum Aufladen gehangen! Steht eigtl auch immer auf dem Beizettel..
     
  10. wassermensch

    wassermensch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Okt. 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Wenn ein Zettel beim Ersatzakku ist, würde ich mich auch an die Empfehlungen dort halten. Habe selbst mit Akkutausch bei verschiedenen Geräten aber noch keine negativen Erfahrungen gemacht. Auf Qualität sollte man halt achten, sonst kann es schon sein, dass der Akku nicht hält, was er verspricht.

    Um Energie zu Sparen, haben viele mobile Geräte wie Handys und Tablet ja dann auch meistens noch zusätzlich nen Energiesparmodus.
     
Die Seite wird geladen...