Neue Vorgehensweise für Testhandys

Dieses Thema im Forum "Aktuelles zum Forum" wurde erstellt von logofreax, 15. Juni 2011.

  1. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Da es in der Vergangenheit leider des öfteren mal Probleme mit der Behandlung von Testgeräten gab oder die Testberichte alles andere als brauchbar, müssen wir leider einen etwas anderen Weg gehen.

    Wir haben angefangen ein Team von Testern zu bilden, die in Zukunft Geräte und Zubehör aller Art testen und darüber berichten werden.

    Derzeit befinden sich wieder einige Geräte im Zulauf wie z.B. das HTC Sensation, HTC ChaCha, Viewsonic ViewPad 7, Base Tablet, Nokia X7, Nokia E6, Simvalley SP-60 GPS und demnächst kommen noch ein paar mehr...

    Aktuell umfasst das Testteam eine handvoll Leute, die wir anhand der abgelieferten Testberichte ausgesucht und angeschrieben haben.

    Aber prinzipiell wird jeder von euch die Chance haben, in diesen Team zu kommen.

    Was man dafür machen muss?

    Einen vernünftigen Erfahrungsbericht zu seinem Handy zu schreiben.

    Dabei sollte das Gerät schon ein wenig aktuell sein und der Bericht wirklich umfassend ausfallen.

    Solche Kurzberichte oder welche man nicht wirklich lesen kann, werden dabei keine Rolle spielen.

    Wir bekommen die Geräte von den Herstellern oder auch von Ashop und die verlangen eben vernünftige Berichte, was man sicher nachvollziehen kann.

    Wenn ihr Fragen habt...
     
  2. der-hamster

    der-hamster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2009
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    38
    Also ist jeder der nicht ein aktuelles Handy besitzt von vorneherein aus dem Rennen ? Oder was verstehst du unter halbwegs aktuell ?
     
  3. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    Zitat:
    Was man dafür machen muss?

    Einen vernünftigen Erfahrungsbericht zu seinem Handy zu schreiben.

    Dabei sollte das Gerät schon ein wenig aktuell sein und der Bericht wirklich umfassend ausfallen.



    Autsch die Formulierung ging ja voll in die Hose. Klar ist, es geht um die Testgeräte.
    Aber mal übersetzt heißt das:
    Nur diese Handverlesene Truppe darf schreiben.
    Alle andere können nun ihre Versuche, einen Überblick oder Eindruck zu Ihrem Neuen Liebling zu schreiben gleich in die Tonne kloppen.
    Hoffe dem ist nicht so.
     
    #3 bigthing, 15. Juni 2011
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2011
  4. kos

    kos VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    19
    Wo liest du das denn raus? Da steht doch ganz klar das jeder der in dieses "Team" will nur einen anständigen Bericht vorlegen muss. Warum auch immer man da rein muss, aber ein faires System ist das doch?
     
  5. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Komplett falsch verstanden...

    Viele wollen natürlich die neuesten Handys oder Tablets testen und versprechen dabei das Blaue vom Himmel...habe es ja oft genug erlebt was so in den Bewerbungen für die bisherigen Testhandys geschrieben wurde.

    Leider zeigte sich danach ziemlich schnell, das mancher ein wenig übertrieben hat und der Testbericht war gelinde gesagt für die Füße zu deutsch ungenügend.

    Und weil die Hersteller oder unser Sponsor nicht so aus Spaß ihre teuren Teilchen hergeben, verlangen sie auch ein wenig dafür.

    Von daher haben wir uns ein paar Leute rausgesucht, die bisher einwandfreie, ausführliche und vor allem brauchbare Berichte geschrieben haben.

    Ich gebe aber jedem die Chance ebenfalls ein Teil dieser Truppe zu werden. Logisch, das ich als Betreiber gerne aktuelle Testberichte präsentieren möchte, denn nach einem Test für ein S5230 Star von Samsung kräht kein Hahn mehr...

    Und man muss jetzt nicht sofort alles übers Knie brechen, sondern versteht es doch einfach mal als einen Anreiz über euren nächsten Geräte bei uns zu schreiben.

    Als Belohnung winkt eben die Aufnahme in das Testteam.

    In anderen Foren kommen solche Berichte von den Usern ohne irgendwelche Aussichten auf irgendwas...warum heulen dann hier so viele rum???

    Muss ich nicht kapieren oder?
     
  6. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    217
    "Dabei sollte das Gerät schon ein wenig aktuell sein und der Bericht wirklich umfassend ausfallen" Zitat Ende.

    das meinte der hamster glaube ich... jeder der keine Kohle hat fuer ein halbwegs neues Modell ist raus. Naja Kapitalismus halt. Die nichts haben bekommen auch nichts.
     
  7. kAeFeR nEtWoRkS

    kAeFeR nEtWoRkS VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Und wie ist das, wenn man einen Test für ein halbwegs aktuelles Gerät schreiben möchte, für dieses Gerät jedoch schon 1-2 ausführliche Tests im Forum bestehen?
     
  8. Gecko.

    Gecko. VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2010
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Testen sollte nur wer von der Hardware was versteht und sich auch mit der Software auseinandersetzen kann.
    Das sind in der Regel User die auch das Innenleben einer Firmware begreifen.
    Und sich darüber hinaus noch mit der Hardware intensiv beschäftigen oder zumindest gute Kenntnisse darüber besitzen.
    Alles andere ist Fußpilz pur. :D
     
  9. Aurea

    Aurea VIP Mitglied

    Registriert seit:
    25. Feb. 2008
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Wie Logo schon schrieb, nach einem Bericht über S5230 schreit keiner mehr. Man kann natürlich auch alles auf die Goldwaage legen... "Aktuell" heißt nicht, auch teuer und nur High-End...
     
  10. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    Warum sollte sich das hier anders verhalten als im RL? :D

    Warum? Bei einem Test geht's doch darum wie sich das Handy im Alltag macht, wie die Bedienung ist, Tastatur, Display bla bla... und nicht wie gut es sich modden läßt oder so'n Quatsch... Geht ja auch darum dass sich Leute vor dem Kauf informieren können. Und für die meisten ist das äußerste was sie verändern doch eh ein lustiger Klingelton und dämliche Bildschirmschoner ;)
     
  11. Gecko.

    Gecko. VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2010
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    @svx Völlig falsch verstanden OTTO Normal wird nie in der Lage sein einen fachlichen Test abzugeben.
    Für was gibt es zbs. Stiftung Warentest ,wenn es doch jeder Hans Wurst auch machen kann,nur kommt dabei nichts raus. :D
     
  12. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    Hm... dann mußt Du mir mal erklären was Du genau von einem Test erwartest. Ich dachte bisher wir wollen hier Tests "aus dem Alltag" - so wurde es zumindest propagiert bzw. ich habe es so verstanden.
     
  13. Gecko.

    Gecko. VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2010
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Kurz und Bündig,ich kaufe mir nur ein Gerät,wenn ein fachlich durchgeführter Test vorliegt,das kann nur Jemand mit Erfahrung testen und schreiben.
    Zbs. logofreax,man braucht wirklich Erfahrung dazu.
     
  14. Dumba

    Dumba VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    26
    Leider habe ich mal wieder keinerlei aktuelles Handy, aber das macht nichts. Ich bin voll und ganz mit der Idee einverstanden. Erst mal sein eigenes Handy testen, und zerlegen, und bemaekeln, und noergeln oder loben, und dann erst wird man auf andere losgelassen.
    Das ist eine gute Idee.
    Aber nebenbei, ich lese Gecko's Beitraege gerne, und wenn er mal irgendwann irgendwo schreibt, dass ein Handy gut sei, dann wuerd ich mir das eventuiell sogar kaufen, :)
    Aber ich habe den Verdacht das ich da lange warten muss, :(
    Nicht aergern Gecko. Du triffst in deinen Beitraegen oft den Puls der Zeit, aber eben meist nur auf dem Tiefpunkten des Kardiogramms.
     
  15. Hose

    Hose VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    3
    Definiere Erfahrung? :D
    Definiere "fachlich durchgeführter Test"? :D
    Das sind so .. politische Begriffe, ein bisschen nichtssagend.

    Du sagst also, wenn "Stiftung Warentest" dir sagt, das Gerät ist gut, aber 300 andere User überall ihre Probleme mit dem Gerät schildern, kaufst du es dir? xD
    Einfach, weil du deren Tests für "fachlich durchgeführt" hälst?

    Was bringt einem überhaupt ein "fachlich durchgeführter" Test..?
    Das meiste, was in den Tests steht wird kaum einer im Alltag tatsächlich machen ..
    Das ist wie mit Benchmark Ergebnissen, wozu ein Gerät kaufen, was da super abschneidet, im Alltag aber nicht zu gebrauchen ist?

    Mit "brauchbarer Test" ist einfach nur gemeint, dass in dem Test all das steht, was man 1. selbst gerne lesen würde und 2. was man sich als Tester denkt.
    Wenn ich das Gerät anmache, was sehe ich als erstes? Was fällt mir auf? Wie flüssig läuft alles.. usw usw ..

    Ich behaupte einfach mal, dass das jeder könnte und man nicht wirklich Erfahrung dazu braucht ..
    Wenn meine Oma einen Testbericht zum iPhone schrieben würde, wäre der mit Abstand der geilste, den ich je gelesen hätte, jetzt mehr aus humoristischen Gründen, aber du verstehst, was ich meine oder? :D
    Wenn sich jemand zum allerersten Mal ein Smartphone kauft, dann fallen ihm Dinge auf, ihm gefallen Dinge und ihm gefallen Dinge nicht. Wenn er das alles einfach aufschreibt und ein bisschen strukturiert, hat er einen super Testbericht, der durchaus auch brauchbar sein kann ;)

    Ahnung von der Materie muss man nicht zwangsweise haben. Es ist auch reizvoll zu lesen, wie jemand zum allerersten Mal Android o.Ä. entdeckt.

    Man sollte sich nur ein bisschen anstrengend und nicht gerade "Touchscreen gut. Batterie nicht so. Insgesamt toll." schreiben ;)


    Achja PS:

    Hab damals auf YouTube auch mit meinen eigenen alten Handys angefangen, die zum Teil schon echt alt waren. Hab Testberichte zu Apps gedreht, zu dem Gerät, usw usw .. als ich mir ein neues zugelegt habe, dann wieder ;) Nach und nach häuft sich so einiges an und man wird selbst besser, bekommt Feedback, lernt und tut vielen anderen etwas gutes, die genau das gerne wissen wollten ;)
    Und nach und nach werden dann sicherlich auch andere merken, dass man vielleicht super geeignet ist um Testberichte zu schreiben.

    Nicht meckern, einfach mal paar Reviews zum eigenen Gerät oder paar Apps o.Ä. schreiben und hier posten :)
    Wenn's gut läuft, kommen die Likes von ganz alleine, wenn's nicht so gut läuft, kommt Feedback und daraus kann man lernen ;)
    Das ist eine win-win-win Situation. Das dritte Win steht für die User, die profitieren in jedem Fall.
     
  16. Aurea

    Aurea VIP Mitglied

    Registriert seit:
    25. Feb. 2008
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Das was gecko meint, sind die "Labotests", die jedoch meistens kaum was über das aussagen, was man als Ottonormalnutzer so für wichtig hält. Und das ist eigentlich auch genau das, was wir nicht wollen. Zumindest hab ich Logo so verstanden.
    Es nützt nix, wenn der Experte das Handy für super befindet, jeder normale Nutzer aber nur die Hände zusammenschlägt, weil er gar nicht damit zurecht kommt...
     
  17. der-hamster

    der-hamster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2009
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    38
    Tomauswustrow verstand glaube ich als einziger war ich meinte.

    Ich habe mir schon länger überlegt mich zu bewerben, natürlich zig Testberichte durchlesen und mir ist auch klar was erwartet wird. Von der anständigen Behandlung des Ganzes mal ganz abgesehen.

    Da mein Handy aber ganz und gar nicht aktuell ist fällt es raus für einen Bericht. Ein neueres kaufen? Wofür? Zum Bericht schreiben? Nie. Ich habe ein Haus,zwei Kinder und eine Frau. Noch fragen?

    Somit bin ich raus aus der Nummer. Schade, aber nicht zu ändern.

    Und bevor es falsch verstanden wird: ich finde es gut das nicht jeder einfach was zum testen in die hand bekommt nur weil er zb 1000 Beiträge schrieb.

    Sent from my GT-I5500 using Tapatalk
     
    #17 der-hamster, 16. Juni 2011
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2011
  18. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Mal wieder eine interessante Diskussion :)

    Ich sehe genau, wie sich einige wieder "außen vor" fühlen, nur weil sie

    1. keine "halbwegs aktuellen" Handys haben,
    2. nicht von vornherein schon zum "elitären Kreis", also dem Team der Handytester gehören,
    3. wegen 1 und 2 keine Chance sehen, da irgendwie reinzukommen.

    Und schon macht sich wieder etwas Neid und Enttäuschung bei einigen breit...

    Dabei muß ich unserem Logofreax vollkommen Recht geben: Die Firmen erwarten eine anständige Gegenleistung (Testbericht), wenn sie ihre Geräte herausgeben.

    Sehen wir es doch mal anders herum:
    Jeder kann durchaus auch von einem älteren, eigenen Gerät immer noch einen (Langzeit)Testbericht schreiben. Warum auch nicht... Gerade im Motobereich sehe ich immer wieder, wie User "uralte Klamotten" wie V3, V3i ausgraben, und das in der heutigen Zeit, wo diese Teile eigentlich sowas von überholt sind... Ich denke, in anderen Bereichen wird das ähnlich sein. Erst neulich hat ein Bekannter von mir ein Nokia 3310 ausgebuddelt :D

    Worauf ich nun eigentlich hinaus will: Egal, ob und wieviel Berichte es zu den alten Klamotten schon gibt - deswegen kann man trotzdem auch heute noch dazu einen Bericht schreiben. Und glaubt mir: So ein Bericht wird gelesen!
    Man sollte dabei niemals vergessen worauf es eigentlich ankommt: Jeder User hat andere Schwerpunkte, Kriterien, die für ihn selber wichtig sind. Sachen, die vielleicht bisher in anderen Berichten dazu nie erwähnt oder nur flüchtig abgehandelt wurden.
    Und noch eines kommt dazu: Der Leser (zu denen möglicherweise auch unser Logofreax gehören könnte oder etwa gar die Sponsoring-Firmen :D ) können sich so ein Bild machen vom Schreibstil, den Fähigkeiten, der Gründlichkeit (oder eben auch Oberflächlichkeit) usw.

    Im Prinzip hat jeder die Möglichkeit, sich zu etablieren; von ganz unten anzufangen - wie immer man es nennen möchte...
     
  19. Aurea

    Aurea VIP Mitglied

    Registriert seit:
    25. Feb. 2008
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Ich find das ja auch Schade, dass Logo so arg drauf gucken muss, wer die Geräte zum testen bekommt. Ihr habt ja mitbekommen, was hier einige vor einiger Zeit abgelassen haben. Geräte völlig zerkratzt zurück geschickt, ich schlimmsten Fall gar nicht zurück gschickt oder erst nach wochenlangen Nachfragen. Für 8 Wochen testen quasi 3-Zeiler ala "Touch gut, Akku schlecht, Handy geht so" abgelifert und so weiter.

    Und da Logo am Ende immer der ist, der für sowas den Kopf hinhalten muss, kann ich voll nachvollziehen, dass er nun arg selektiert und keine Lust mehr auf Experimente hat. Es geht ja auch nicht darum, dass sich jeder hier ein aktuelles Gerät zulegt, aber ihr müsst auch verstehen, dass er erstmal was sehen will, bevor er einfach so ein teures Stück GELIEHENE Technik rausschickt. Das mag nicht jeden gefallen, aber da dürft ihr euch bei den Usern bedanken, die das in der Vergangenheit so dilletantisch verrisen haben. Gebrandes Kind scheut das Feuer. Leider versauen es solche Leute halt auch für die zuverlässige Mehrheit...
     
  20. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Also ein GT-I5500 würde ich jetzt durchaus noch als halbwegs aktuell bezeichnen!!
    Ich denke im Allgemeinen kann man als halbwegs aktuell IMHO Geräte bezeichnen, die man noch neu ohne großen Aufwand beziehen kann.

    BTW: Wie viele Foren kennt ihr, die überhaupt Testgeräte an ihre User verschicken?
     
Die Seite wird geladen...