Sonstige Neue Firmware für Moto Rizr Z8

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von OneGamer, 6. Juli 2009.

  1. OneGamer

    OneGamer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Moin.

    Ich hab mir vor längerer Zeit mal ein Z8 gekauft und hab schon von Anfang an folgende Probleme damit:
    1.) Wenn ich mit eingelegter Speicherkarte das Handy starte (ausgeschlossen die, die dabei war mit dem Film drauf), dann wird das Handy sehr heiß, startet nicht und zeigt mir auf dem Display alle möglichen Regenbogenfarben an.
    2.) Ich konnte auf meinem XP-Rechner keine USB-Verbindung herstellen. Bei meinem Vista-Notebook hab ichs bisher nur über BT geschafft. Ich weiß, dass ich fürs Flashen USB brauche, das werd ich also irgendwie hinbekommen.
    3.) Teilweise sehr lahmes Handy
    4.) Programme und Spiele (z.B. Wer Wird Millionär von ca. 2004, original gekauft) werden nicht anständig angezeigt, eigentlich alle Sachen, die mit Java laufen.
    5.) Man kann meine Pin lesen, wenn ich die eintippe. Die letzte, getippte Zahl ist immer sichtbar.
    6.) Ich kann keine Anständige MMS-Konfiguration machen. Ich habs sogar mit der original Konfig-Maschine von der Motorola-Website versucht, aber vergeblich.
    7.) Ich weiß nicht genau, ob das ein Problem ist, aber wenn ich eine Musikdatei abspiele, über den Dateimanager und dann wieder in den Manager gehen will, dann will der die Datei speichern. Um ins Menü zurück zu kommen, muss ich erst "Stopp" drücken und dann 2 mal abbrechen drücken, weil er die Datei unbedingt noch umbenennen will.

    So und nun kommt die eigentliche Fragestellung:
    Kann ich (so viele Probleme wie möglich) durch eine neue Firmware beheben? Und wenn ja, welche sollte ich da am besten nehmen? Die sollte eigentlich so sein, wie das Original, nur eben ohne Fehler und schneller.

    Zum Handy:
    Das Z8 ist eine ungebrandete Version, ohne Simlock.
    Für Angaben der Verisionsnummer meiner momentanen FW muss ich dann morgen meine Kenntnisse bemühen, jetzt ist mir das schon zu spät :D

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen...

    MfG
    OneGamer

    P.S.: Bei meinem alten Simens M65 hat ein FW-Update bisher jeden Fehler behoben. Und das Einhacken in den Systemspeicher um den Klick von der Kamera zu löschen ging auch super :cool:

    EDIT: Eine Frage hab ich da noch, gibts ne Software, mit der man das Blitzlicht zur Taschenlampe machen kann? Wäre echt praktisch ^^
     
    #1 OneGamer, 6. Juli 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Juli 2009
  2. Dumba

    Dumba VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    26
    Interressant waere welche Speicherkarte du nutzt. Motorola Handys moegen nicht alle Hersteller und formatierungen.
     
  3. paderente

    paderente VIP Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dez. 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Bei der Menge an Problemen vermute ich mal eine verhuntzte Software-Version.
    Ich habe meine Software gegen die Version ESPO_U_46.05.53G ausgetauscht, seitdem läuft das Handy recht stabil.
    Als Speicherkarte nutze ich die Marke SanDisk. Die läuft ohne Probleme in allen Geräten, in denen ich Speicherkarten nutze.
    Fazit: Nachschauen welche Software momentan auf deinem Handy läuft und gegebenenfalls gegen die genannte Version austauschen - Es kann nur besser werden.
    paderente
     
  4. chris1982

    chris1982 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe mir den Aktuellsten foxmod gezogen und druff gebügelt läuft einwand frei bis auf ein paar kleine kaum bemerkbare fehler läuft es sehr stabil und das branding is auch wech^^ also ich kann dir den FoxMod v2 empfehlen habe ihn jetzt wochen lang getestet und versucht zum absturz zu bringen bisher ohne erfolg
     
  5. OneGamer

    OneGamer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Zum Absturz bringen kann ich mein Z8 leicht, da brauch ich nur einmal leicht die obere Seite gegen meine Hand hauen, dann gehts aus XD

    Aber das liegt an einem Wackelkontakt, den ich mit einem kleinen Zettel behoben hab. Wie bei meinem alten Siemens...



    So, zur FW die drauf ist:
    ESPOO_U_46.03.A2G_00000409espoo_uiq_31_200648_2257C3_I_20070816
    Moto_build: 2267C3_I...

    Zur Speicherkarte:
    Ich hab mir eine 2GB Micro-SD-Karte von Kingston besorgt, von Real. Bei meiner Mutter im Samsung geht die super...

    *push*


    PROBLEM ^^


    Ok, ich hab mir RSD zum Flashen geladen, alles installiert und ohne Probleme eine Verbindung über USB von meinem Z8 zu meinem Vista-32bit-Notebook hergestellt. Allerdings erkennt RSD mein Handy nicht. Ich habs direkt auch "c:/" installiert, ohne Unterverzeichnisse. Aber er erkennt einfach nix. Kann mir da mal jemand Hilfestellung geben, der auch ein Z8 und das schon geflasht hat? Auch das normale Moto PCSync-Tool läuft prima.

    P.S.: Ich hab schon eine Sicherung der Handydaten gemacht und die sind anständig gesichert ^^
     
    #5 OneGamer, 9. Juli 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Juli 2009
  6. AxelVIII

    AxelVIII VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dez. 2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Hast du im z8 auch modem eingestellt?
     
  7. OneGamer

    OneGamer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Was für ein Tier? Wo und wie mach ich das? ^^


    Ich benutze das Ding eigentlich nur für Telephon und SMS. Alles andere geht mangels passender Konfig ja nicht. Daher bin ich da ziemlich gekniffen...
    Und weiß nicht, wie das geht.


    EDIT: Ich lads grad auf, morgen nach der Arbeit versuch ich das dann nochmal.
     
  8. AxelVIII

    AxelVIII VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dez. 2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    lach also:
    wenn du das z8 angeschlossen hast:

    hauptmenü/verbindungen/USB modus/modem
     
  9. OneGamer

    OneGamer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Cool, geht ja XD

    Ok, ich versuchs dann mall zu flashen. Wenns net klappt, dann hab ich ja noch 3 Ersatzhandys... :o



    EDIT: Ok, RSD erkennt das Handy, aber wenn ich den File auswähle (Die Version ESPOO_U_46.05.53G von hier), dann kann ich nicht auf "Start" drücken...
    Woran liegt das denn schonwieder?
     
    #9 OneGamer, 9. Juli 2009
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2009
  10. AxelVIII

    AxelVIII VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dez. 2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    hm...also das ist mir ehrlich gesagt neu....

    da kann ich dir nur mal raten alles mal auszuschalten und nochmal zu versuchen
     
  11. OneGamer

    OneGamer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Hat nix gebracht...

    Ich weiß auch nicht, woran das liegen kann. Normal wird doch rechts noch bei "File properties" die Eigenschaften des Flashfiles abgezeigt. Aber das Feld ist leer. Im "Device Properties"-Feld wird das Handy angezeigt.



    EDIT: OK, jetzt gehts. Lag wohl an der Windows-Firewall. Die ist jetzt aus und der File wird korrekt ausgelesen...

    EDIT2: Hier geht nichts ey...
    Er startet zwar, beendet mittendrin aber mit der Fehlermeldung "Failed flashing process. Failed flashing process. Unable to to retreive interface handle. (0x7027); phone disconnected."
    Was soll ich machen? Ich habs schon 3 mal versucht -.-
     
    #11 OneGamer, 9. Juli 2009
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2009
  12. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Welche RSD Version verwendest du?
     
  13. kangoobiturbo

    kangoobiturbo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Aug. 2006
    Beiträge:
    9.432
    Zustimmungen:
    445
    nimm die 3.9.1, nimm einen USB Steckplatz direkt am Mainboard - keine Hubs oder Front-USB - starte dein Z8 im Bootloader, häng´s dran und flash es
     
  14. OneGamer

    OneGamer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich hab ein Notebook, da gibts keine Hubs zwischen, bzw. einen Front-Anschluss ^^

    Und zur RSD-Version: Ich hab die 4.5.5



    Gut, werd ich mal so versuchen, wie hier beschrieben. Wenns net klappt, dann mach ich hier einen EDIT.


    EDIT: Es tut sich nichts. Das Tool funktioniert auf Anhieb, aber stoppt wieder mit dem gleichen Fehler.
    Wie genau starte ich denn den Bootloader denn manuell? Ich habs nach der Anleitung funktioniert, aber sobald ich irgendeine Taste los lasse, dann startet das Handy ganz normal...

    Ich komm ums Verrecken nicht ins diesen B@+#*'nen Bootloader -.-

    Semtsamerweise geht das Handy an, wenn ich den Akku kurz gegen die Kontakte drücke. Also normal einlegen und dann leicht gegen die Kontakte schieben. Schon gehts an. Aber das hilft beim Bootloaderstarten auch net.
    Ich versuchs die ganze Zeit mit * + # + An-Taste. Mal halte ich die Antaste lange, dann drück ich die nur ganz kurz, mal lasse ich alle Tasten auf Einmal los, mal halte ich eine länger, aber NICHTS bringts...


    EDIT: Und wenn ich alles nur ganz kurz drücke und die Antaste minimal vor den anderen beiden loslasse, dann geht das Handy ganz normal an.

    EDIT2: Sorry für Doppelpost, aber ich brauch Hilfe, bevor ich mein Handy durch den Shredder drehe...

    EDIT3: So, wenn ich das mehrere Male versuche, dann kann ich das Handy nicht mal mehr normal einschalten. Erst Akku raus, dann geht wieder was.
     
    #14 OneGamer, 10. Juli 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Juli 2009
  15. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Um in den Bootloadermodus beim Z8 zu kommen, musst du den Akku reinlegen, das Handy normal booten lassen und dann ausschalten.

    Erst dann kannst du * + # + Rote Taste drücken und kommst in den Bootloader.
     
  16. OneGamer

    OneGamer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Also Akku raus, dann Einschalten, dann ausschalten. Und dann mit * und # und der Antaste den Bootloader starten?
     
  17. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Hab ich geschrieben, ja ;)
     
  18. OneGamer

    OneGamer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Das bringt 0

    Ich komm nirgendwo rein. Und Sobald das Display leuchtet, startet der sofort durch, ganz normal. Muss ich die Tasten halten oder wie lange soll ich die An-Taste halten? Ich RAFF ES NET!!!! :mad::mad::mad:
    Ich kotzt gleich.
     
  19. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Du drückst die * Taste, hälst sie gedrückt, dann drückst du die # Taste und hälst sie auch gedrückt.

    Nun hälst du ja beide Tasten gedrückt, richtig? Richtig ;) Und nun zusätzlich die Rote Hörertaste.

    Da sollte der Bootloader anspringen.
     
  20. OneGamer

    OneGamer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Da passiert nichts.

    Das einzige, was hier springt, bin ich, undzwar im karee....

    Ich mach es wirklich genau so, wie du es gesagt hast. Ich nehm den Akku raus. Machs an, machs aus. Und dann drücke ich stern, halte die Taste, drücke Raute und halte die Taste auch udn drücke die An-Taste und halte die auch. ca. 4 Sekunden und dann lass ich alles los und nix passiert. Keine leuchtenden Tasten, kein leuchtendes Display, NICHTS.
     
Die Seite wird geladen...