Lan Netzwerk richtig einrichten-aber wie ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von GearX, 25. Nov. 2006.

  1. GearX

    GearX VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Sep. 2006
    Beiträge:
    7.683
    Zustimmungen:
    17
    Guten Morgen,
    Also da ich nun letztes Wochendende meine erste LAN-Party hatte und das richtig geil war hab ich nun noch ein paar Fragen.

    1. Also das Netzwerk hat ca 2 Stunden Funktioniert und danach nichtmehr,zumindest für den Datenverkehr untereinander,die Spiele haben noch Funktioniert ?!:confused: Woran kann das liegen ?

    2.Wie kann ich das Netzwerk noch sicherer machen ?

    3. Gibts irgendwo noch eine bessere Anleitung als der Netzwekinstallations Assistent ?

    4.Was kann man noch so alles machen,dass das Netzwerk besser uns stabiler läuft ?

    Info:Auf allen Rechnern läuft XP SP2 und die Netzwerkkarte ist erkannt und Installiert.

    Ich danke bin schon auf Antworten gespannt.

    cu Alex
     
  2. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    W-LAN oder LAN?
    Über HUB, Switch oder Router?
    Anzahl der Rechner?
    Feste IP pro Rechner eingegeben?
    Grobe Skizze wäre auch nicht schlecht.

    Bitte mal angeben. Dann kann man mal schauen wie man sowas besser aufbauen kann.

    Danke
    mfg
    csmulo
     
    #2 csmulo, 25. Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 25. Nov. 2006
  3. bezibaerchen

    bezibaerchen Guest

    Wenns nur 2 Rechner sind: Crossoverkabel, mehr als 2 --> Switch. IPs aus gleichem Netzvergeben (z.B. 192.168.44.1 und dann die 1 austauschen, je nachdem wieviel Rechner, bis maximal 254, Netzmaske ist dann die 255.255.255.0)
     
  4. GearX

    GearX VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Sep. 2006
    Beiträge:
    7.683
    Zustimmungen:
    17
    @csmulo: LAN;Switch;4 Rechner;Feste IP Eingegeben !

    Grobe Skizze hängt an....
     

    Anhänge:

  5. kos

    kos VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    19
    Wir machen`s immer so ...

    Port am Switch = Ip- Endziffer....
    Selbe Ip Gruppe Benutzen ... 192.168.0.xx
    Die Gleiche Arbeitsgruppe ( ! Wichtig ! - Wegen Datentausch etc )
    Eventuell Firewall deaktivieren ( Bei Problemen )

    Sicherheit braucht ein Lokales Lan eigentlich nicht, Virenscanner verschlechtern nur die Performance
     
  6. Magna00

    Magna00 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    sicherheit im lokalen netz is NICHT unwichtig...

    anti viren scanner verschlechtern nich die perfomance des netzwerks....
    wenn die anderen rechner woanders am internet drane hängen, weiß man nie was die da alles machen und ob die viren haben ohne das sie es wissen.

    anti viren scanner lass ich grundsätzlich an!

    firewalls können ausgeschaltet werden, router firewall an und fertig is die sache, falls vorhanden.

    - es muss jeder rechner die selbe arbeitsgrupe haben
    - ip des routers anschauen,
    bsp: 192.168.0.1 hat der router

    dann die rechner 192.168.0.2 /// 192.168.0.3 ... usw ...

    firewalls aus! (ausser router)

    - arbeitsgruppe auf allen rechner das selbe nehmen (bei änderung, neustart)
    - standardgateway und primär dns = ip des routers nehmen

    ich hoffe das es einigermaßen verständlich
    mfg
    magna00
     
  7. GearX

    GearX VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Sep. 2006
    Beiträge:
    7.683
    Zustimmungen:
    17
    Danke euch beiden....nur bis jetzt mache ich alles genauso wie ihr beschrieben habt.

    Es ist im Privaten Netzwerk das geliche.Nach der Einrichtung hat es ca 2 Tage funktioniert und dann nichtmehr.Warum weiß niemand....:(

    Gibts noch irgendwo besonderheiten,die man berücksichtigen sollte ?

    greetz alex
     
    #7 GearX, 25. Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 25. Nov. 2006
  8. kos

    kos VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    19
    Ich sagte auch nicht das du deinen Virenscanner ausstellen sollst... Ich sagte nur das du auf Netzwerk-Virenscanner verzichten sollst die das ganze Netzwerk und die übertragenen Daten auf Viren untersuchen... Weil das verschlechtert die Verbindung gewaltig !
     
  9. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Schau mal nach ob alle die gleichen Protokolle verwenden.
    Mal deinstallieren und dann wieder neu installieren. liegt manchmal auch an Fehlerhaften Protokollen. Das liegt aber an Windoof und nicht an den Benutzern.
    Gleiches Problem hatten wir gestern auch im Netz. Wieso keine Ahnung.

    mfg
    csmulo
     
  10. GearX

    GearX VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Sep. 2006
    Beiträge:
    7.683
    Zustimmungen:
    17
    Wenn du mir noch erklärst wie genau das geht mach ichs mal :P
     
  11. Gohsti

    Gohsti Guest

  12. GearX

    GearX VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Sep. 2006
    Beiträge:
    7.683
    Zustimmungen:
    17
    Danke Ghosti,der 1 Link könnte noch Interessant werden.......
     
Die Seite wird geladen...