Navigieren mit dem Xperia Mini (nicht pro): Eure Erfahrungen mit welcher Software ?

Dieses Thema im Forum "Handynavigation / GPS Logging / Tracking / Caching" wurde erstellt von tobsim, 15. Feb. 2012.

  1. tobsim

    tobsim Guest

    Hi !

    Wie sind Eure Erfahrungen was das Navigieren mit dem SonyEricsson Xperia Mini angeht ?

    Haben die Programme wie z.B. Sygic oder Navigon absolut fehlerfrei auf dem Handy funktioniert ?

    Bisher war die Nutzung (offboard) absolut kostenlos und zuverlässig ?

    Vielen Dank !

    Gruss
     
  2. der-hamster

    der-hamster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2009
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    38
    Ich habe das Mini nicht, hate aber das Galaxy 550. Das Display ist nur unwesentlich größer, ging gerade so. Welches Program auf deine Handy läuft weiß ich zwar nicht, aber ich favorisiere immer Navigon alternativ google maps. mit beiden komme ich super klar, navigon ist umfangreicher.

    Kostenlos ist keines der beiden. Navigon kostet beim Programm Geld, Google ist offboard und kostet Traffic.
     
  3. tobsim

    tobsim Guest

    was kostet navigon in etwa ?
     
  4. der-hamster

    der-hamster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2009
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    38
    geh auf die HP von Navigon, da siehst du was es kostet und ob es auf deinem Gerät läuft. Die kosten gehen danach für welche Länder du es nutzen willst. Ich glaube der Anfang war bei 39 € Also für mich hat es sich definitiv gelohnt.
     
  5. jujuhandy

    jujuhandy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Nov. 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi tobsim navigon 4.01 geht fehlerfrei auf meinem Xperia mini
     
  6. tobsim

    tobsim Guest

    hhmmm,

    was navigon angeht bin ich mittlerweile recht kritisch.

    viele haben nach irgendwelchen updates des betriebssystems probleme.

    ausserdem find ich 40-50 euro ganz schön happig.

    wie erwähnt wäre ein komplett kostenloses app ideal.

    copilot mit knapp 28 euro für die d-a-ch version find ich noch gerade so akzeptabel.
     
  7. der-hamster

    der-hamster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2009
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    38
    Ein gutes Naviprogramm kostet Geld. Das ist Fakt. Navigon läuft Offline und Online, je nachdem was du möchtest. Google Maps läuft Online, kostet ergo Datenverbindung.
    Co Pilot kenne ich nicht.
    Was die Probleme mit dem Update angeht, mach es einfach nicht. Klingt bescheuert, aber ein stabil laufendes System lasse ich so wie es ist.
     
  8. tobsim

    tobsim Guest

    okay.

    also kann man navigon auch offline betreiben, gut.

    schaun wir mal.

    Danke

    Gruss
     
Die Seite wird geladen...