Navigationssoftware für Nokia E75

Dieses Thema im Forum "Handynavigation / GPS Logging / Tracking / Caching" wurde erstellt von juliane_s, 9. Dez. 2009.

  1. juliane_s

    juliane_s Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dez. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe seit kurzem ein Nokia E75 und überlege, ob ich die OVI Software lizenzieren soll sobald die Testphase abläuft.

    Grundsätzlich weiss ich, dass es auch Navigon für S60 gibt und schätze mal, dass auch TomTom läuft. Da ich mich nicht gut genug auskenne hier meine Frage an das Forum, welche Software würdet ihr für S60/E75 empfehlen? Am Besten möglichst günstig ;), das Abo bei OVI stört mich nämlich...

    Grüße,
    Juliane
     
  2. MrAss69

    MrAss69 Guest

  3. phone-company

    phone-company VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.743
    Zustimmungen:
    16
    ich benutze Sygic McGuider..... Wenn Du an einem Kauf interessiert bist kann ich Dir 25 % Rabatt geben wenn Du es direkt auf der McGuider Homepage bestellst...

    Läuft hervorragend auf Symbiangeräten


    zB Europa für 79,99 Euro und dann abzüglich 25% ;) lohnt sich schon mal und Du hast vollen Support
     
    #3 phone-company, 10. Dez. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dez. 2009
  4. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
  5. phone-company

    phone-company VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.743
    Zustimmungen:
    16
    ich finde McGuider schon echt nicht schlecht. mit den ovimaps hab ich jetzt nicht so die Erfahrung
     
  6. juliane_s

    juliane_s Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dez. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Schon mal danke für die Tipps. 33 € klingt schon nicht schlecht, auch wenn man damit immer noch im "Abo-Tarif" ist. Einmal zahlen und dann haben finde ich irgendwie schöner...
     
  7. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Dann solltest vielleicht das Thema Offboard Navi näher in Betracht ziehen...denn das lohnt sich ruckzuck, außer man navigiert nahezu täglich.

    Keine Ahnung, warum die Online Navis so unbeliebt sind. Meistens ist es nur Unwissenheit.

    Wer pro Jahr sagen wir mal 50 mal per Online Navigation unterwegs ist verbraucht damit ca. 10 MB an Traffic.

    Diese Angabe ist sehr hoch gegriffen. Pro Route wird meist weniger als 50 kB verbraucht.

    Bei Aldi Talk kostet 1 MB derzeit 24 Cent, macht also 2,40 € an Traffic...

    Das ist 90% billiger als das billigste Navi auf dem Markt und du hast immer die aktuellsten Karten. Ganz im Gegensatz zu den Onboard Navis. Die kannst nach ca. 2 Jahren wieder neu kaufen weil veraltet...

    cu
    logofreax
     
  8. phone-company

    phone-company VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.743
    Zustimmungen:
    16
    Logo wir können ja mal nen test machen zB in München eine Adresse in der Stadt finden mit onboard und mit offboard... da wirst du sehen wo die Vorteile von Onboard liegen... ;) Online navis sind gut wenn man zur Not mal nen navi benötigt... aber ein echtes Navi ist um längen schneller bei der Berechnung der Routen und der Ansagen...Ich war ja Betatester für McGuider und da hatte ich unter anderem auch mit amazegps, önavi usw verglichen
     
  9. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Naja, aber seien wir mal ehrlich. Ist es bei den Preisunterschieden wirklich erheblich, ob die Route in 10 Sekunden berechnet wird oder in 20 Sekunden?

    Ich habe ja wirklich viele getestet und bin gerade wieder dabei die neuesten Versionen der Einzelnen navis zu testen.

    Dabei lasse ich auch gleich 3 Routen berechnen. Eine mit knapp 8 km Länge, eine von 50 km und eine von 620 km.

    Dabei ermittele ich den entstandenen jeweiligen Traffic und die Zeit zum berechnen.

    Da die Ziele beim testen immer die gleichen sind, werden wir dann direkt vergleichen können.

    cu
    logofreax
     
  10. phone-company

    phone-company VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.743
    Zustimmungen:
    16
    wäre mal interessant...auf welchen Handy testest Du???
     
  11. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Meinem N97. Wenn nicht kompatibel, dann mit meinem N95.

    Dabei fahre ich immer exakt dieselben Strecken ab, damit ich die Programme direkt vergleichen kann.

    cu
    logofreax
     
Die Seite wird geladen...