Navigation Software für HTC Magic?

Dieses Thema im Forum "Handynavigation / GPS Logging / Tracking / Caching" wurde erstellt von RST, 28. Dez. 2009.

  1. RST

    RST VIP Mitglied

    Registriert seit:
    19. Sep. 2006
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    1
    Hi leute ich fahr diese Woche in den Urlaub, da würde ich gern noch ein Navi auf meinem Handy installieren kann mir jemand ein gutes empfehlen?
    Und wie sieht es aus mit den Verbindungskosten? Das Magic is ja sozusagen dauerhaft im Inet, wie kann ich sicher stellen das mich der Uralub am Handy nicht mehr kostet als der eigenltich Urlaub ^^?
     
  2. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
  3. RST

    RST VIP Mitglied

    Registriert seit:
    19. Sep. 2006
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    1
    Kannst du mir sagen wie ich das mache? Also alles deaktivren will nur noch erreichbar sein.
     
  4. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Ich kenne mich bei Android nicht aus, aber bei meinem N97 kann ich es so einstellen, das er mich bei einer Internetverbindung im Ausland vorher fragt oder ich verbiete es komplett.

    cu
    logofreax
     
  5. RST

    RST VIP Mitglied

    Registriert seit:
    19. Sep. 2006
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    1
    Mhmm ich habe eine option gefunden Romanig aktivieren. Ich denk mal wenn ich diese deaktiviert lass verbindet er auch nicht. Vllt. weiß jemand anderes ja mehr?

    Danke Logo
     
  6. MrAss69

    MrAss69 Guest

    Genau, sofern diese Option aktiviert wurde, gibt es keine Datenverbindung bzw. erhälst Du einen Hinweis, sobald Du Dich in einem Roaming-Netz befindest... Bei o2 gilt dies auch für das nationale T-Mobile-Roaming, wie ich am Wochenende festgestellt habe ;)

    Zum Thema:

    AndNav2 (da bin ich mir nicht sicher, da es auf meinem Hero nicht läuft), GoogleMaps, Wisepilot und Navigon MobileNavigator sind Offboard-Navis, sprich sie beziehen ihre Daten aus dem Netz. Dies ist mit Kosten verbunden...

    NDrive, CoPilot und Sygic McGuider sind Onboard-Navis, deren Kartenmaterial lokal auf dem Handy / der Speicherkarte vorhanden ist. Bei deren Nutzung entstehen keine weitere Kosten...

    MfG

    Moi
     
  7. RST

    RST VIP Mitglied

    Registriert seit:
    19. Sep. 2006
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    1
    Ah danke :) ich werde mir Sygic holen da ich das von meinem Nokia kenne.

    Und ich nehm an solang die Option deaktiviert bleibt meinst du enstehen keine kosten oder ^^?

    Also diese hier:

    Daten-Roaming: Bei Roaming mit Datendienst verbinden das muss deaktivert sein :) (Nur noch mal als Sicherheit ^^ eigentlich stehts ja da)
     
  8. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Dort würde ich es auch deaktivieren. Klingt zumindest von der Funktion her so ;)

    cu
    logofreax
     
  9. Käptn.Karacho

    Käptn.Karacho Top-Supporter

    Registriert seit:
    22. Sep. 2006
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    4
    wenn du dem nicht vertraust kannst du ja noch APNdroid aus dem market laden
    das schreibt die zugangsdaten etwas um damit du garantiert nicht in einem netz online gehen kannst

    @MrAss69
    Navigon MobileNavigator is kein offboard navi
    habs selber und das benötigt KEINE internetverbindung
    die anderen welche du genannt hast inkl AndNav2 sind offboard navis

    bis dann
    Käptn
     
  10. MrAss69

    MrAss69 Guest

    Dann frage ich mich, wie bei einer Größe von rund 1,5 MB bei Navigon die Karten mit dabei sein sollen...

    MfG

    Moi
     
Die Seite wird geladen...