N97 N97 mit ad-hoc Netzwerk verbinden

Dieses Thema im Forum "Nokia Forum" wurde erstellt von BerGaMont, 22. Okt. 2009.

  1. BerGaMont

    BerGaMont VIP Mitglied

    Registriert seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    4
    Hi, ich hab folgendes Problem, bei meiner Freundin gibts kein Wlan und ich will nicht immer über EDGE surfen müssen.
    Nun habe ich bei Win7 ein Wlan Ad-Hoc Netzwerk erstellt, welches auch mit nem anderen Laptop mit Internetübertragung einwandfrei läuft, aber das N97 scheint kein Ad-hoc zu unterstützen, ich will ja blos die Internetverbindung :)
    Hat jemand eine Idee? die Sufu sagt nein :D

    edit:
    Also, erstellt man ein Ad-hoc ohne Verschlüsselung, ist es kein Problem das Internet darüber zu nutzen, ebenso mit WEP-Schlüssel. Aber bei WPA2 steigt das N97 aus -.-
     
    #1 BerGaMont, 22. Okt. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 22. Okt. 2009
  2. muelli08

    muelli08 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dez. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das gleiche Problem bei 5800. Kein Problem mit WEP, aber bei WPA2 kommt gleich "Funktion nicht unterstützt" - immerhin stürzt es nicht ab ;) .

    Bleibt zu hoffen, dass das bei der nächsten FW kommt...
     
  3. peterleinchen

    peterleinchen VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    3
    hey

    ja, da habt ihr recht
    WPA2 wird nicht als adhoc unterstützt
    war/ist auch bei XP mit SP2 auch noch so, erst ab SP3 (oder sogar noch später) überhaupt möglich

    richtet adhoc also mit WEP ein
     
  4. BerGaMont

    BerGaMont VIP Mitglied

    Registriert seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    4
    Tja das ist mir aber zu unsicher ;)
     
  5. peterleinchen

    peterleinchen VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    3
    ja ja, gebe ich dir ja auch recht

    aber es gibt noch so viele ungesicherte netze, wenn du durch die strassen läufst...
    und ein WEP zu knacken, bedarf ja nun auch schon einiger (krimineller) energie

    aber du hast recht, es ist unsicherer als WPA/WPA2
     
  6. BerGaMont

    BerGaMont VIP Mitglied

    Registriert seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    4
    das ist schon richtig, nur kenne ich genügend Leute, die sich nen Spaß daraus machen sowas zu knacken und da da eine 50mbit Leitung hinter steht könnte man schon viel illegale Sachen in kurzer Zeit machen und das wollte ich halt vermeiden.
     
  7. peterleinchen

    peterleinchen VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    3
    also bergamont, tss, tss

    sag mal,
    in was für kreisen verkehrst du denn? :eek:

    lg ;)
     
  8. BerGaMont

    BerGaMont VIP Mitglied

    Registriert seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    4
    Naja als Informatikstudent hat man auch solche Leute mit dabei, leider...
     
Die Seite wird geladen...