Sonstige Motorola ZN5 - Einige offen gebliebene Fragen

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von julianna, 30. Juni 2010.

  1. julianna

    julianna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Juliannas ZN5 Thread für offen gebliebene Fragen

    Hallo,

    nun isses endlich soweit. Hab den Tag heute sogar frei genommen um auf den UPS Mann zu warten.

    Was ich supersahne finde: Der Lautsprecher ist sehr satt und voller Bassklang. das erntet zwei Daumen! Und das es relativ gut anpassbar ist, wenn man sich erstmal durch den größten "Häwoisdasjetze?" Wust gefummelt hat.
    Natürlich versuche ich so viel wie Möglich selbst heraus zu finden, dieser Text hier entstand in meinem Editor und ist schon einige Male angepasst worden. Dennoch bleiben Fragen offen, vll hat ja der ein oder andere Lust zu antworten.

    Fragekomplex 1: Bug oder Feature?

    1.1. Ich surfe über WLan im internet, ziehe problemlos per Kabel Daten zwischen Laptop und ZN5 hin und her.
    Aber das zu Kombinieren will nicht funzen:
    Gibt es eine Möglichkeit per Wlan Netzwerk auf den Telefonspeicher zuzugreifen?
    1.2. Ist es normal, dass ich keine u-tube Links ansehen kann per Wlan?
    1.3. Handy und PC sind ordnungsgemäß verbunden, aber dennoch will die Datei nicht senden. Fehlermeldung: "Fehler beim Senden. Es konnte keine Verbindung hergestellt werden. Folgende Datei konnte nicht..."
    ZN5 und PC kennen sich, Hauptschlüssel nach einigem Hin und her endlich ausgetauscht, Daten austausch aktiviert, überhaupt alles aktiviert. (Vista 32 bit sp2) aber nix. Ideen?

    Fragekomplex 2: Welche Mods sind dringend empfehlenswert? Wie sind eure Erfahrungen?

    Ich hab noch nie ein Telefon verändert. Bisher herausgefunden: RSD Lite ist der gängige Flasher für Motos. Aber alles was ich bisher las drehte sich in erster Linie um Brandings und Skins. Wie aber ersetzte ich die doofen Programme durch gute? Und welche sind gut?

    2.1. Browser scheint etwas umständlich. Mit welchen habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
    2.2. Music- Player: Muss Ogg abspielen können.
    2.3. Designs: Vorprogrammierte? In diesem Thread hieß es, es gäbe keine. hat sich das geändert? Link: http://www.faq4mobiles.de/forum/motorola/43912-zn5-themes-programme.html
    2.4. FTP-zugang möglich?


    Soviel erstmal zu heute, ich geh nun eine Speicherkarte kaufen.

    Sonnige Grüße
    Julianna
     
  2. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    216
    Browser wuerde ich mal Opera mini empfehlen.
    Musicplayer wird schon schwieriger, den gibts nur als MPKG und dafuer muesstest du einen Mod flashen, der auch die meissten Wlan Probleme beseitigt.
    Designs > Mod ;)
    FTP geht auch, dann kønntest du fx. vom FTP Client aus auf das Handy zugreifen und hin und herschieben wie es beliebt.

    Am besten mal das hier aufmerksam lesen ;) da steht eigentlich fast alles drin was man wissen muss/kann/møchte... http://modmymobile.com/forums/211-motozine-zn5/500131-getting-started-modding-zn5.html
     
    #2 tomauswustrow, 30. Juni 2010
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2010
  3. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Du musst dich eben ganz normal mit deinem Router verbinden. Allerdings kannst du nicht via WLAN auf den internen Speicher zugreifen, dass geht nur via Datenkabel.

    Youtube auf dem ZN5? ;) Wäre mir neu, dass das überhaupt geht. Existiert nicht mal nen Player für.

    Wie sendest du denn? Bluetooth? Geht eigentlich, wenn nicht, dann nutz eben des Datenkabel im Massenspeichermodus.

    Mods sind nicht dringend empfehlenswert, machen aber wohl das Leben mit dem Handy einfacher, da findest du wirklich massig welche unter toms Link.

    Opera hat da eine sehr gute Figur gemacht, auf allen MotoMagX Telefonen. Wobei auch der interne auf Opera basiert, wohl aber freilich nicht so schnell ist und nicht den vollen Funktionsumfang.

    Muss es dass? Dann hast du wirklich schlechte Karten ;) Glaub keine gemoddete Firmware hat OGG Support.

    Ja, über fast jede gemoddete Firmware. DANN kannst du auch via FTP auf das Dateisystem LESEND zugreifen. Weil: SquashFS ;)
     
  4. julianna

    julianna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Soweit so schlecht. Der Opera-Tipp war super, gestern schon installiert.

    Zu Ogg:
    Wieso gibt es einen offenen Standart und dann benutzt den keiner? das ist doch rotz... ich hab irgendwann mal beim rippen nicht so richtig aufgepasst und nun duzende files als ogg. und nicht unbedingt lust die umzuformatieren, wenn auch schon gemacht, wo es dringend nötig war, aber gut, dann halt nicht. :(

    Bluetooth funzt in Zusammenarbeit mit dem anderen Telefon, mein Laptop weigert sich irgendwie mitzumachen. Aber das Datenkabel tut seinen Dienst sehr gut, wenns erstmal als FTP Server funzt, hach :). Die Organisation des Telefons an sich ist mal super. Zum ersten Mal frage ich mich nicht dauernd (Wie beim SE): Waren die programmierer bekifft, als sie das da hingepackt haben?

    Ich les immer gemoddete Firmware, aber nirgendwo ist erklärt, WAS das ist. Mag mich wer aufklären?
    Firmware, soweit ist es klar. Wie muss ich mir das vorstellen? Es gibt fertig zusammengestellte Firmwares, die bestimmte Komponenten enthalten? Oder ist es mehr wie ein Rechner, man spielt einzelne Programme hinzu?

    Und zuguterletzt, kennt jemand folgenden Fehler? Ich versuche Kontakte zu speichern, aber wenn ich "speichern" drücke, zeigt sich das ZN5 unbeeindruckt. Die Taste leuchtet auf, aber die Software reagiert nicht. Ich kann das Eingeben von Kontaktinfos also nur ungespeichert abbrechen. Auch das Übertragen der Kontakte via Buetooth ist daran gescheitert schätze ich, denn die Datei ~Whole Phonebook.vcf~ wurde erfolgreich vom SE W910i überspielt. Buggy?
    (Wobei meine Hellseherischen Kräfte mal stark vermuten, dass ihr mir dann erst recht eine "gemoddete Firmware" empfehlen würdet.)

    Vielen Dank für die Hilfen bis hierhin und liebe Grüße

    J
     
  5. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Also, eine "gemoddete" Firmware ist wie eine normale Firmware. Mit dem Unterschied, dass bestimmte Dinge optimiert oder entfernt wurden. Oder eben hinzugefügt, was die Mehrheit sein sollte. Ansonsten funktioniert sie wie eine Standardfirmware.

    Was alles an einer Firmware gemacht wurde,steht meistens drunter.

    Allerdings kann man die bei der MotoMagX Reihe nicht so einfach verwenden, denn da braucht man einen speziellen Bootloader, nämlich einen, der keinen RSA Check hat. RSA ist die Verschlüsselung, mit der die Codegruppen verschlüsselt sind und im Bootloader gab es einen Codeblock, der geprüft hat, ob die einzelnen Codegruppen eben "echt" sind.

    Also Original von Motorola. Dieser Check direkt im Bootloader wurde soweit verändert, dass nur die ersten 4 Bytes geprüft werden und die sind eben 00. ;) Soviel erstmal zur Erklärung.

    Wegen dem Ogg Support. Nur weil etwas OpenSource oder frei ist, heisst es noch lange nicht, dass es auch verwendet wird. Die Masse verwendet eben MP3 und da kann man die Hersteller verstehen, dass sie eben MP3 Support geben. Allerdings ist es auch in meinen Augen kein Problem mal eben den Ogg Codec mit hinzuzufügen.

    Puh, das Problem mit den Kontakten kenn ich eigentlich nicht, bisher wurden die Kontakte immer gespeichert, allerdings war es schon ein Fehler die Visitenkarte vom W910i zu verwenden, denn die sind untereinandern inkompatibel.
     
  6. rog

    rog Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    3
    Ich wüsste jetzt nicht wofür man unbedingt eine gemoddete Firmware beim ZN5 flashen sollte, das meiste ist einfach nur Spielerei ohne echten Mehrwert. Einige sind auch buggy. Firmware Support wurde von Motorola ja auch leider frühzeitig eingestellt.
     
  7. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Zum Beispiel um andere Applikationen einfach zu installieren? Nämlich die MPKGs? Das ist ein sehr sehr grosser Vorteil. Da muss man nicht die Javasoftware nehmen, sondern kann native Linuxanwendungen verwenden, die auch dementsprechend schnell laufen.
     
  8. julianna

    julianna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Also ich finde es keine Spielerei, Dinge hinzuzufügen, die man braucht. WLan war mit ein Grund dieses Telefon zu kaufen, also erwarte ich, dass ich vom Rechner über WLan drauf zugreifen kann. Ebenso andere Dinge. Ich mein hey, das ist das Motto diese Forums: Dein Handy kann mehr. Ich mag mehr. : )

    Weiter in Protectors Lehrerstunde. MPKG ist der Installer, ja? Ich flashe also eine gemoddete Firmware (ich hasse Idioten- aka Bullshitbingo *g*), die den Mpkg Installer beinhaltet? Und über die kann ich dann Applikationen installieren, die ich außerdem will? *kopfkratz* (jemand aus den hinteren Rängen schreit Bullshit).

    Wenn ich das getan habe, dann ist das Telefon quasi plattgemacht, nehm ich an? Sozusagen auslieferungszustand? Wenn es ein Softwareproblem ist, dass ich keine Kontakte abspeichern kann, dann sollte das gelöst sein? Die Visitenkarte hat damit nichts zu tun, ich hatte schon vorher manuell versucht Kontakte zu speichern, aber das renitente Stück will nicht.

    Warum keine Javasoftware? (Außer weil sie lahm ist) Wer sprach von Javasoftware? Was hatte das mit dem Post des Vorposters zu tun? Ist Moto -Firmware immer Java basiert?
     
  9. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    216
    Motofirmware fuer ZN5 ist Linux... nur die Anwendungen die man originalerweise installieren kann sind Java Midlets. Native Linuxanwendungen werden nur in den Mods unterstuetzt.
    Welche fertigen MPKG Pakete es gibt læsst sicht schnell herausfinden, allerdings besteht ja immer die Møglichkeit, seine gwuenschten Anwendungen soweit resourcentechnisch lauffæhig selbst zu kompilieren.
    Kontakte lassen sich (leider) immer noch am besten mit den Motorola Phone Tools und Outlook abgleichen.
     
  10. julianna

    julianna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ihr versteht nicht. Die Software fürs Telefonbuch erscheint mir beschädigt. Weder manuell, noch von simkarte, noch, noch, noch... kein speichern von kontakten ins telefon möglich. der speichern button löst nicht die reaktion "speichern" aus. er reagiert (kurzes aufleuchten), aber es passiert nichts. kein speichern.

    Ich denke nicht, dass das besser wird, wenn ich die Motosoftware benutze.
     
  11. rog

    rog Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    3
    Also bei mir gehts, hab momentan die R6637_G_81.03.0ER drauf. Bei der deutschen Firmware gibts zwei Versionen, eine mit älterer Flex. Vielleicht ist der Bug mit der neueren behoben wurden, ansonsten mal eine ganz andere Firmware probieren.
     
  12. julianna

    julianna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Was ist ein Flex? und die genannte Nummer ist die von dir beschriebene neuere Firmware? Ah ne, das ist das Monsterpack.
    <-- miss langsam...
    Ich werd mich heute dranmachen. Und berichten, wenn ich aus der Schlacht zurückkehre. entweder blutig oder als Sieger oder beides. Muhaha.

    rog, eins musste mir noch erklären... warum sagst du erst, dass man moddings nicht braucht, weil sie zu oft buggy sind und nur spielerei... und dann hast du diese spielerei selbst drauf.
    und? ist sie buggy? : )
     
  13. rog

    rog Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    3

    Die mit neuer Flex heißt R6637_G_81.03.05R_GSJPIXL00RTDE05C_PDS020_LP0039B_GSJXPIXLRTDE_S052_E012_R003_G005_WIG123201_1FF und die erste Version mit älterer Flex hat hinten die Version 56 (GSJPIXL00RTDE056). Musst du mal nachschauen unter phone settings/Properties/BP Flex Version

    Kann aber auch eine Firmware Angelegenheit sein, dann müsstest du eine aktuellere Firmware probieren. Die R6637_G_81.03.0ER ist keine modded Firmware. Läuft auch stabil und ein bisschen schneller. Ist eine ganz offizielle Firmware von Motorola, die in einigen Ländern veröffentlicht wurde. Einziges Manko ist immer, dass die Kamera bei dieser Firmware bzw. ab R6637_G_81.03.0DR nicht so gute Bilder macht. Weißabgleich rötlicher und Bilder etwas unschärfer. Ich habe mir daher die Kamera Firmware und libs von der 11.17R auf die 0ER gemountet. Ich meinte mit der Spielerei die gemoddeten Monsterpacks im allgemeinen. Klar sind ein paar Dinge interessant, aber sonst bleibe ich dabei. Fürs mounten über FTP Telnet brauche ich auch kein gemoddetes Monsterpack.
     
  14. julianna

    julianna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Es hat geklaaaappt! Nach einigen Stunden Arbeit hab ich nun eine funkelnagelneues OS auf meinem Telefon. Hab mich für MagX entschieden.

    Vielen Dank für alle geduldigen Antworten. Nun werde ich mir noch einen fähigen Ogg Player *daumendrück* suchen und dann glücklich sein.

    (Hinweise: SE-Kontakt Export via Bluetooth klappte wunderbar und viel besser als die buggy-nerv-ätz Software von Motorola.)
     
  15. julianna

    julianna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Und natürlich hab ich dazu eine Frage, die google und forum-lesen nicht beantworten können *sigh*
    : )

    Diesen Player [APP] QEZXPlayer 2.0 - music player for A1200/E6 (improved - supports AVI,FLV..etc) - Motorola Development Community
    hab ich (na gut, mein kumpel wars) gefunden und möchte ihn gerne installieren. es handelt sich dabei um eine .pkg file.

    nun die Frage, wohin soll es. im Thread http://www.faq4mobiles.de/forum/mot...nd-wo-muss-welche-datei-bei-motorola-hin.html gibt es ausführliche Beschreibungen, aber leider ist das ZN5 nicht dabei. Ist es ähnlich wie eins der beschriebenen?

    Möglichkeit a) kann das Programm über ein Tool vom Telefon aus installiert werden und wenn ja, welches Tool und in welchen Ordner muss die pkg-Datei?
    oder b) über die bash und wenn ja, wie heisst der Befehl?

    herzliche und sommerliche Grüße

    Juliane
     
  16. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Es ist eher unwahrscheinlich, das es vernünftig läuft.

    Auch wenn die genannten Handys grundsätzlich auf Linux basieren, so sind es doch trotzdem unterschiedliche Betriebssysteme. Das Ming (A1200) und das E6 basieren auf JuiX, Dein ZN5 auf MotoMagX.

    Zum anderen - hast Du Dir das Ming und das E6 mal genau angeschaut? Es sind Touchhandys!
    Selbst wenn das Programm irgendwie auf dem ZN5 laufen sollte - es ist nicht garantiert, das es auch Steuerbefehle von der Tastatur annimmt.
     
  17. julianna

    julianna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Probieren würde ich es dennoch, runterschmeißen kann ich ja immer. Oder kannst du konkrete alternativen vorschlagen? wäre natürlich super.

    in jedem Fall würde ich mich noch über Anregungen zu obigen Fragen freuen.

    --- Edit ---

    hier das macht einen formidablen EIndruck.

    JEmand Erfahrungen mit Rockbox - Open Source Jukebox Firmware und ZN5 (oder von mir aus anderen MOTOs?)

    lg
     
  18. Mæz

    Mæz Guest

    Rockbox ist eine Firmware für MP3-Player nicht für Handys!!!!! ;) Und Firmware von einem anderen Modell verwenden, kannst Du verwerfen. Es sei denn Du willst einen Briefbeschwerer daraus machen.
     
  19. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Stimmt so nicht ganz ;)

    Schau mal in den MPKG Sammelthread von mir, da gibt es Rockbox als MPKG. Allerdings ist die Version angepasst an des V8, keine Ahnung ob die auch auf dem ZN5 läuft, sollte aber.

    Vom Grund her sind ja beide gleich, nur das eben des ZN5 eine neuere MotoMagX Firmware hat, als des V8 ;)
     
Die Seite wird geladen...