Sonstige Motorola Z8 geht ständig aus beim Aufschieben hier Lösung

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von konichiki, 30. Okt. 2008.

  1. konichiki

    konichiki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Okt. 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute.
    Ich hatte das Problem das sich das Z8 ständig ausgeschaltet hat und dann aber auch gleich wieder hochgefahren ist. Das ging vom Kauf an und zwar jedesmal wenn ich es aufgeschoben habe.
    Bin aber dann dahinter gekommen woran es liegt: Bei dem einknicken das ja beim Aufschieben passiert löste sich der Akku von den Kontakten. Habe einfach n kleines Stückchen Pappe oben zwischen Akku und dem Rahmen gesteckt und siehe da es funzt ohne Probleme :D
    Vielleicht sucht ja mal jemand nach genau diesem Problem dann freu ich mich wenn ich helfen konnte.
     
    #1 konichiki, 30. Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 30. Okt. 2008
  2. Malta11

    Malta11 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    42
    Gute Idee, nur kann das ja irgendwie nicht im Sinne des Erfinders sein.

    Ich hätte es sofort wieder umgetauscht. Wozu gibt es Garantie. Was machst Du denn, wenn Du es vielleicht mal irgendwann verkaufen möchtest?
     
  3. konichiki

    konichiki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Okt. 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Garantie gibts keine :D und verkaufen werd ich das Ding auch eher nicht weil es nach einem Jahr eh Schrott ist. Benutze es nur für die Arbeit.
     
  4. Schwarzmetaller

    Schwarzmetaller Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Okt. 2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das Z8 beim Aufschieben ausgeht, dann ist das BatteryFlexAssembly defekt....das ist ein kleines Flexband, dass von den Akkukontakten zur Platine führt....wird in der Regel auf Garantie repariert...
     
  5. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Dann müßte sich mein Flexband ja selbst repariert haben...
     
  6. Schwarzmetaller

    Schwarzmetaller Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Okt. 2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ich mache morgen mal ein Foto:)
     
  7. tweetweet

    tweetweet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    tja bei mir passiert es manchmal beim auf- und zu schieben...!!! würg , das teil macht mich noch irre!!!
     
  8. jahuu2002

    jahuu2002 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Klasse, das mit der dünnen Pappe hat funktioniert. Puuh, dachte schon ich darf es einschicken wegen dem Flexband. Aber daran liegts nicht. Jetzt kann ich wieder mit voller Wucht auf und zu schieben. :D
     
  9. konichiki

    konichiki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Okt. 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Na da freue ich mich das ich helfen konnte!! Ist halt einfach die billigste und schnellste Lösung auch wenn das hier natürlich manche anders sehen ;)
     
    #9 konichiki, 2. Dez. 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Dez. 2008
Die Seite wird geladen...