Sonstige Motorola V3R keine USB-Verbindung

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von Metaln00b, 12. Jan. 2010.

  1. Metaln00b

    Metaln00b Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Sep. 2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Allerseits,

    mein Motorola V3R macht Probleme. Wenn ich das Handy MIt der *# "roter Höhrer" starte und ich es an USB anschließe findet Windows nur das Flash Interface. Wenn ich aber jetzt hinge und starte das Handy normal und schließe es dann an USB an, dann tut sich gar nix weder Sound noch Fehlermeldung. Das einzigste was passiert ist, dass die DIsplaybeleuchtung angeht. Woran liegt das? Ich habe das Handy frisch geflasht mit der Brandingfree R4515_G_08.BD.43R Firmware. Dazu mault das Handy noch rum wenn ich *100# eingebe "Dieser Service ist nicht verfügbar" Und woran liegt das?

    P.S. Habe mit TP den Unlock gemacht, aber das Problem war vorher schon laut meiner Sister^^

    Danke im Vorraus

    MIt freundlichen Grüßen

    Florian
     
  2. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Läuft vielleicht RSD Lite?

    cu
    logofreax
     
  3. Dumba

    Dumba VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    26
    *100# ist qwohldie Mailbox, und natuerlich ist diese bei dem Brandingfreien Flash nicht mit drin. musstdu mal beim Anbieter nachfragen.
    Und ansonsten klingt das als ob du einen USB Zugang benutzt, welcher von anderen Geraeten mitgenutzt ist.Versuch mal einen direkten Port hinten am PC.
     
  4. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Normalerweise ist *#100# die Guthabenabfrage bei Prepaidkarten ;) Nicht die Mailbox. Die Mailbox ist doch eigentlich der Shortcut 1 auf der Tastatur.
     
  5. Dumba

    Dumba VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    26
    Ok, :) Weder das eine noch das andere ist mir hier bekannt. Aber *100# ist dann sowieso nicht richtig.
     
  6. Metaln00b

    Metaln00b Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Sep. 2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Also anscheinend war es ein Bug mit dem Gerät. Jetzt funktioniert wieder *100# und ich kann meinen Kontostand wieder anschauen.

    Zum USB-Problem muss ich sagen, ich habe heute von einem TOMTOM Navi das Übertragungskabel verwendet und siehe da es rührt sich was am Telefon. Das Telefon dudelt und Windows zeigt mir das Gerät an.

    Ich hab in einem anderen Forum gelesen das man kein x beliebiges Datenkabel nehmen kann. Somit ist mein PROBLEM GELÖST. Denn vorher hatte ich immer nur ein einziges benutzt, welches von einem Kartenleser stammt. RSD lite läuft auch nur im Bootloader-Modus (oder wie das heißt).

    PS: Danke nochmal an alle.

    MFG

    FLo

    ---------- Beitrag geändert um 23:52Uhr ----------

    Das Datenkabel habe ich direkt am PC angeschlossen. Und wenn nicht, würde ich ein USB-Hub mit externer Stromversorgung verwenden, denn ohne Netzteil taugen die Dinger nix (Meiner Meinung nach).
     
    #6 Metaln00b, 12. Jan. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 12. Jan. 2010
Die Seite wird geladen...