Sonstige Motorola V3 - Woher Subsidy-Kennwort bekommen?

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von löser1156, 9. Jan. 2011.

  1. löser1156

    löser1156 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Jan. 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe bei Ebay ein ca. 4-jähriges Handy erstanden. Im Display steht jetzt "Subsidy-Kennwort eingeben. Ich habe bei allen deutschen Providern versucht das Sim-oder Netlock Kennwort für dieses Handy zu erfragen. Ohne Erfolg Woher kann ich nun das gewünschte Kennwort erhalten? Ich bitte um eure Hilfe !
     
  2. Spinatlasagne

    Spinatlasagne VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    38
    normal bekommst für so Antiquitäten den Code bei t-mobile

    oder hast das aus Österreich?
     
  3. löser1156

    löser1156 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Jan. 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nicht, wo das Handy herkommt. Bei t-mobile habe ich es versucht, ohne Erfolg. Was hätte es für Folgen wenn, wie Du schreibst, das Handy aus Östereich käme?
     
  4. Spinatlasagne

    Spinatlasagne VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    38
    dann gäbe es keine kostenlose Möglichkeit an den Code zu kommen - in Österreich ist es immer kostenpflichtig

    bliebe der Handy-Service, oben bei "Nützliche Links" oder z.B. Motorola V3 Subsidy Code - Seite 2 - Handy Forum (wenn du Glück hast und keinen Testpoint brauchst)
     
  5. thomas700

    thomas700 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    11
    Du kannst zum Einen bei deinem Verkäufer nachfragen wo er es denn gekauft hat - oder ihm das "nutzlose" Handy zurückschicken - denn wegflashen lässt sich das nicht.

    Du kannst über diesen >>> Link <<< nachlesen, dass es hier einen Handydienst gibt, der dir eventuell helfen kann.
     
Die Seite wird geladen...