Sonstige Motorola mit Entsperrcode vom Provider unlocken?

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von dryden_aaf, 28. Feb. 2009.

  1. dryden_aaf

    dryden_aaf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe ein Motorola Razr V3 von Vodafone. Da die Sperrfrist von 24 Monaten abgelaufen ist, habe ich meinen Entsperrcode erhalten, weiß allerdings nicht, an welcher Stelle ich ihn eingeben soll. In den Beschreibungen, die ich hierzu gefunden habe, steht immer etwas von einem subsidy Kennwort, welches man nach der PIN Eingabe eingeben soll. Bei mir wird danach aber nicht gefragt. Ich gebe die PIN der neuen SIM Karte ein und dann bekomme ich die Meldung "Kontaktieren Dienst Provider". Wie komme ich zum Eingabefeld für das subsidy Kennwort?

    Liebe Grüße
     
  2. GVS_00

    GVS_00 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dez. 2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Du musst eine andere SIM-Karte (nicht von Vodafone) in dein V3 stecken und es starten.

    Dann fordert es auf, den Subsidy Code einzugeben. Dann gibst du den Code ein.
     
  3. dryden_aaf

    dryden_aaf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte Vodafone und jetzt habe ich eine Karte von T-Mobile reingesteckt. Aber es wird nicht nach diesem Kennwort gefragt. Es erscheint lediglich die Mitteilung "Kontaktieren Dienst Provider".

    Könnte ich das Handy auch mit einer anderen Karte als die von T-Mobile entsperren und dann ist es für alle Karten entsperrt?
     
  4. GVS_00

    GVS_00 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dez. 2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
  5. Psycomorpher

    Psycomorpher VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    53
    Das V3 mit der Meldung 1-3 Tage eingeschaltet liegen lassen.
    Irgendwann sollte die Subsidy Meldung erscheinen.
     
  6. dryden_aaf

    dryden_aaf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Oje, ich dachte, dass das schneller geht. Funktioniert das dann auch hundertprozentig? Oder gibt es auch hier Ausnahmen, zu denen mein Handy zählen könnte?
     
  7. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Das funktioniert zu 100%, sobald die Meldung verschwunden ist, und du deinen Code eingeben kannst, ist das Handy frei ;)

    Hatte das selbe Problem mal mit meinem C980 ;) Da hab ich paar mal mit Absicht den falschen Code eingeben um zu testen ob es wirklich funktioniert :)
     
  8. dryden_aaf

    dryden_aaf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Also, nur um nochmal sicher zu gehen: Ich hab jetzt die T-Mobile Karte im Handy, hab den PIN eingegeben und nun warte ich mit der Meldung auf dem Display?

    Achso, da fällt mir eben ein. Es handelt sich bei der SIM Karte um eine Daten SIM Karte, wenn man das so nennt. Hat es damit etwas zu tun? Funktioniert es auch mit der SIM Karte?
     
  9. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Um zur Eingabe des Codes zu kommen, ist es nicht relevant welche Sim-Karte da drin ist. Theoretisch funktioniert auch eine gesperrte bzw deaktiviere SIM-Karte ;)
     
  10. dryden_aaf

    dryden_aaf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar. Danke für die schnellen Antworten. Nun heißt es wohl warten... ;)

    Ich muss mich doch nochmal zu Wort melden. In dem Handy war ja eine Vodafone SIM Karte. Nun habe ich eine Vodafone/debitel Karte eingelegt und da erschien ebenfalls die Mitteilung "Kontaktieren Dienst Provider". Also genau wie bei der von T-Mobile. Ist das normal? Woran liegt es eigentlich, dass ich das subsidy Kennwort nicht sofort eingeben muss?
     
    #10 dryden_aaf, 28. Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2009
  11. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Es sollte eher heißen: "Eingeben kann..."

    Dann hat irgendjemand schon mal versucht, auf gut Glück irgendeinen (ungültigen) Entsperrcode einzugeben. Nach mehreren Fehlversuchen aktiviert sich im Handy dann eine Art Timer, der weitere Eingaben erst wieder nach einer bestimmten Zeit zuläßt. Das kann mitunter bis zu drei Wochen dauern...
     
  12. dryden_aaf

    dryden_aaf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Drei Wochen??? :eek: Kann man das nicht beschleunigen?
     
  13. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Das wäre der Extremfall. Meist geht es schneller. Wir hatten hier auch schon User, wo es nach wenigen Stunden schon ging.

    Geduld....
     
  14. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Den Timer manipulieren geht nicht. Es dauert eben solange wie es dauert ;) Ich sags mal so: Sei froh das es überhaupt einen Timer gibt ;)

    Denn normalerweise sagen alle Provider das nach einer ungültigen Eingabe das Handy "tot" sei und man es "fachmännisch" entsperren lassen muss ;) Was mit 100€ zu Buche schlägt.
     
  15. Psycomorpher

    Psycomorpher VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    53
    Der Timer befindet sich in Seem 01C5_0001, Offset: 10 und ist 4 Bytes lang. Der Wert darin ist in Minuten zu sehen.
    Allerdings ist diese Seem nicht veränderbar wenn das Handy gelockt ist.
     
    #15 Psycomorpher, 1. März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2009
  16. dryden_aaf

    dryden_aaf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann ich diese Seem einsehen? Oder was ist das überhaupt? Erfahre ich dann, wie lange ich warten muss?
     
  17. Psycomorpher

    Psycomorpher VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    53
    Mit MoST solltest die Seem auslesen können, ob es allerdings in dem Zustand deines V3 möglich ist kann ich nicht sagen.

    Habe gerade einmal die Seem in einem alten V3 ausgelesen, eingetragen ist dort 00 00 00 0F, also 15 Minuten bis zur nächsten möglichen Eingabe.
     
    #17 Psycomorpher, 1. März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2009
  18. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Naja ich meinte ja eher mit manipulieren während man die Fehlermeldung sieht :)

    Aber wenn er eine Karte hat, die in diesem Handy funktioniert, dann ja.
     
  19. dryden_aaf

    dryden_aaf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich habe eine SIM Karte, die in dem Handy funktioniert. Wie kann ich nun also die Seem einsehen? Schritt für Schritt meine ich...
     
  20. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
Die Seite wird geladen...