Milestone Motorola Milestone Internet und telefonieren beides zusammen ist möglich

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von snake411, 21. Juli 2010.

  1. snake411

    snake411 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    3
    dazu gibt man die kombi. *#*#4636#*#* und es öffnet sich ein Menü
    ind den steht auch mit drin Telefoninfo

    wenn man dort rauf geht sieht man erst einige infos über das tel und netzbetreiber

    wen man jetzt weiter runterscrollt

    findet man dort ein Bereich wo man den Dualmodus, GSM und UMTS einstellen kann.

    es sieht folgender maßnahme so aus:

    WCDMA preferred = Dualmodus bzw. UMTS bevorzugt
    GSM only = nur GSM Netz
    WCDMA only = Nur UMTS Netz und höher

    wenn man jetzt nur auf WCDMA only geht kann man jetzt Internet und telefonieren gleich zeitig machen.
     
  2. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Sollte in der Regel aber auch schon Standardmässig gehen, denn UMTS wird immer genutzt, sobald verfügbar.
     
  3. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.561
    Zustimmungen:
    393
    Achso, des Handy weiß, natürlich automatisch ob du nur UMTS willst, Dualmodus oder reinen GSM Modus willst.

    Man, eine neue Funktion bei Android.

    LG
     
  4. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    reinen 2G Modus kannst du in den Netzeinstellungen auswählen. Dazu muss man nicht zwingenderweise einen Code eingeben.
     
  5. kos

    kos VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    19
    Ich glaube es ging ihm speziell um das hier:

     
  6. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Das ist richtig, aber wenn man UMTS bevorzugt nimmt, hat man immer noch den selben Effekt. Vorraussetzung ist aber eine UMTS Anbindung durch den Sendemast. Und wenn das nicht gegeben ist, hast bei WCDMA only kein Netz...also ist das auch wieder total sinnlos.
     
  7. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.561
    Zustimmungen:
    393
    @Prot
    Es geht drum, dass man schnell switchen kann. Sowas gibt es bei Nokia auch.

    Wenn ich UMTS brauche (surfen im Internet z.B.), mache ich es mit einen Tastendruck bzw Fingerdruck an und dann wieder aus.


    Man kann im GSM Netz auch Internet und Telefonieren gleichzeitig. Allerdings ist das Internet dann über GPRS und der einzige Hersteller der das hat ist BlackBerry.


    LG
     
  8. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Was hat das damit zu tun? Ich seh im WCDMA only Modus keinen Vorteil. Wenn ich sowieso WCDMA bevorzugt auswähle, dann hab ich auch WCDMA, da wo es unterstützt wird und wo nicht, hab ich es eben nicht, reicht das nicht als Umstellung? Da muss ich nicht irgendeinen Code eingeben.

    Mag vielleicht in der Stadt sinnvoll sein, aber wenn ich nur 2G Modus haben will, dann mach ich das in den Netzeinstellungen, geht schneller als via Code.

    Das mag vielleicht für Testzwecke toll sein, aber nicht auf Dauer. Vorallem, weil man sich den Code garnicht richtig merken kann. Und dann super, du stellst auf WCDMA only, lässt das ne ganze Weile so, paar Monate, dann ziehst um, auf ein Dorf oder so, wo es kein UMTS gibt und wunderst dich, warum du kein Netz hast...Klasse.

    Wenns den Dualmode auch bei WCDMA bevorzugt gibt, dann sollte man das auch so lassen.


    Nachtrag:

    Und wieso zum Henker, soll das Milestone wie ein Nokia funktionieren? Wenns wie ein Nokia funktionieren soll, dann kauft man sich Nokia.
     
  9. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.561
    Zustimmungen:
    393
    Ich glaube du weißt nicht, dass es eine App gibt fürs Milestone wo man schnell hin und her switchen kann.

    Die basiert auf diesen Code meines Wissens.

    Warum soll ich UMTS bevorzugt wählen, wenn ich mit 2 mal auf Touchscreen UMTS haben kann oder GSM, je nach dem was ich brauche?

    Was Nokia damit zu tun hat? Für Symbian gibt es auch eine App dafür. :p

    Ein BT Switcher gibt es bei Android auch, ach und bei Nokia auch. :p

    Den was snake meint oder was er da vorstellt, ist ein Switcher nicht mehr und nicht weniger.

    LG
     
  10. snake411

    snake411 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    3
    man man da will wohl einer das nicht verstehen können?

    wer hat selber mal geschrieben das es versteckte menüs gibt? achja siehe hier http://www.faq4mobiles.de/forum/mot...torola-milestone-tipps-tricks.html#post622250

    und man muß nicht immer diese kombi eingeben denn es hat einer dazu eine apk dafür gemacht siehe hier Netzwerk - Android Apps und Tests - AndroidPIT

    und jetzt mal zur info wenn man in den dualmodus ist und man damit im internet ist und dann noch telefoniert wird dadurch das internet extrem langsamer später da es dann passieren kann das man sich dann im gsm netz befindet, den bei gsm ist es nicht möglich beides gleichzeitig zumachen nur in den reinen umts netz.

    milestone ist doch ein nokia oder?
    Nokia_Milestone.jpg
     
    #10 snake411, 22. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2010
  11. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    @ Protector

    Jetzt muß ich Snake mal in Schutz nehmen. Anfangs war ich auch der Meinung, Snake will sein neues Stone quasi zum Nokia "vergewaltigen". OK, Du solltest mich kennen. Das heißt, ich habe mich mal selbst ein wenig damit befasst.

    Normal ist das Stone auf Dual-Modus eingestellt. Das bedeutet, das es das Netz / das Frequenzband benutzt, die am besten verfügbar ist. Aber... es wird jeweils immer nur ein Band gleichzeitig benutzt. Sobald Du aber einen Anruf tätigst, wird normal vom Handy trotzdem GSM benutzt (sofern verfügbar). Sobald Du nun versuchst, gleichzeitig noch mit dem Handy ins Internet zu gehen, kommt es wegen der vergleichsweise geringen Datenrate, die ja schon durch Dein Gespräch praktisch "ausgeschöpft" ist, zu sogenannten "Time-Out" Fehlern für das I-Net. Praktisch ist kein Zugang möglich.

    Wenn man das Handy aber mit "Gewalt" auf UMTS bzw. schnelleren Datenverbindungen "zwingt", so wird das Gespräch zwangsweise auch darüber abgewickelt und es bleibt noch "Platz" für einen I-Net-Zugriff.

    Genau das bewirkt es. Nicht mehr und nicht weniger.

    Solche Art Einstellungmöglichkeit ist seit dem ersten UMTS-fähigen Moto-Handy vorhanden . ich glaub, das war das V980.

    Das haben Snake und ich nämlich heute ausprobiert. Er hatte mich heute angerufen. Und während dieses Gespräches hat er den Eröffnungspost mit dem Milestone hier geschrieben und abgesetzt.

    PS - auch die Sprachquali war dabei absolut OK... Das haben wir nebenbei auch noch getestet.
     
  12. mblaster4711

    mblaster4711 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Erstmaltagzusammen

    Bin neu hier im Forum, aber lange genug bei einem Netzbetreiber gewesen.

    Jetzt muss ich meinen Senf dazu geben.
    ---------------------------------------------
    [SENF]
    Bei WCDMA preferred, nimmt dein UMTS fähiges Handy das höherwertigste Netz welches zur verfügbar steht.

    2G = GSM mit GPRS und Edge, das läuft beim Netzbetreiber Verbindungsorientiert (wie im Festnetz) von der BTS (Funkstation(en) an der du eingebucht bist) zum BSC (Basestation Controller (an den meherer BTSen angeschlossen sind) und weiter zum MSC (Vermittlungsstelle (=Festnetz Amt)). Senden und Empfang läuft über nur eine BTS !

    oder

    3G = UMTS, das ist von der Node-B (UMTS Funkstation) zum MSC über einen ATM-Multiplexer verbunden und arbeitet mit Virtuellen Pfaden und Kanälen, die Nutzung der Bandbreite der Funkstation zum MSC wird dynamisch verwaltet (wie beim DSL-Anschluss zu Hause). Bei 3G kann über drei Node-Bs gleichzeitig empfangen werden, gesendet wird nur über eine, da das Handy nur über einen Kanal gleichzeitig senden kann.


    Wenn man nun 3G Empfang zur Verfügung hat, bucht sich das Handy über 3G am MSC ein, wenn man surft, surft man über 3G und wenn dann noch ein Anruf dazukommt wird dieser auch über 3G geführt. Die Sprache wird dann den Interntdaten bevorzugt, daher wird das Surfen langsamer bei telefonieren, oder unterbricht wenn die Bandbreite der Node-B belegt ist.

    Im GSM-Netz ist es nicht möglich gleichzeitig zu surfen und zu teleofniern, da das das Netz nicht unterstützt.



    Das kann jeder selbst prüfen:
    • Handy auf default lassen (WCDMA preferred = Dualmodus bzw. UMTS bevorzugt), und den Haken bei "nur 2G" raus machen!
    • Jetzt sollte wenn vorhanden ein 3G oder H in der Statusleiste erscheinen, wenn möglich schaut dass stabil zwei oder mehr Balken Empfangsstärke habt.
    • Telefon-App starten und die Person deines vetrauens anrufen, am besten Laustpecher an, dann kann man aufs Display schauen und Telefonieren.
    • Das UMTS-Symbol (3G,H) beleibt im Display -> man kann auch surfen !
    • Ende Teile1
    • Umstellen auf "nur 2G"
    • Jetzt sollte ein E oder 2G in der Statusleiste erscheinen.
    • Telefon-App starten und die Person deines vetrauens anrufen, am besten Laustpecher an, dann kann man aufs Display schauen und Telefonieren.
    • Schon wärend des Verbinungsaufbau erlischt das 2G,E Symbol und nix ist mit surfen beim Telefonieren.

    Wer also surfen und gelichzeitig telefonieren möchte, muss sich nur ein Plätzchen mit UMTS-Netz suchen, und den Haken bei "nur 2G" raus machen.

    Wer dann noch im Netz mit dem günen + ist, seinen Stein auf "WCDMA only" eingestellt hat, muss sich nicht wundern wenn er nur in der Stadt telefonieren kann und nach dem Ortsschild nullkommnull Empfang hat.
    [/SENF]

    Gruß Mblaster4711
     
Die Seite wird geladen...