MIUI ROM, Das Beste aus Android und iOS in einem

Dieses Thema im Forum "ROMs / Flashen / Modding" wurde erstellt von intenso80, 11. Sep. 2011.

  1. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    Letztes Update: 04.02.12

    Erweiterungen zum Miui Rom siehe am Ende des Workshops...


    - Da das MIUI Team eifrig an einer V4.0 Ice Cream Sandwitch Version arbeitet, wird es weitere Updates zu MIUI 2.3.7 Gingerbread nicht mehr geben.
    Wann V4.0 Ice Cream Sandwitch genau erscheint kann ich noch nicht sagen. In 1-2 Wochen vielleicht.
    Sobald V4.0 verfügbar ist, werde ich sie zum Download bereitstellen!


    - MIUI Handbuch


    In diesem Thema möchte ich etwas auf ein ROM eingehen, dass sich weltweit sehr beliebt gemacht hat und das zu recht. Weiter unten gibt es dann eine genaue Flashanleitung zum ROM!

    Das MIUI ROM ist eine Firmware die meiner Meinung nach die Vorzüge von Android und dem Apple Betriebsystem iOS absolut perfekt miteinander verbindet! Dabei muss man nicht ein mal irgend welche Kompromisse bezüglich Bedienung oder Optik eingehen. Im Gegenteil!
    Dem Anwender werden alle Tore und Türen geöffnet um seinem SGS eine eigene optische Note zu verpassen.
    Doch damit nicht genug. Im MIUI ROM sind sehr viele Funktionen und Gimicks eingebaut, die man sich bei einem Serien ROM sicherlich wünschen würde.
    Selbst die Systemperformance ist gegenüber einem Serien ROM bzw. einem "handelsüblichen" Custom ROM deutlich höher und das alles bei gleicher CPU (Prozessor) Taktung bzw. Serientaktung von 1,0 GHz.
    Es sind aber auch Taktungen bis zu 1,7GHz mit Hilfe von Custom Kernel möglich. Meiner Meinung nach aber absolut unnötig!
    Die Meisten kommen mit der Serientaktung absolut aus. Bei Spielen kann aber eine Takterhebung auf 1,2 oder 1,3GHz nicht schaden.

    Wie viele sicherlich verstehen werden, kann man nicht auf alles was das MIUI ROM bietet schriftlich eingehen.
    Ich werde es trotzdem soweit mir möglich versuchen und auf die wichtigsten Merkmale des MIUI ROMs bebildert ein zu gehen.

    Ich selbst verwende seid etwa 2-3 Monaten das MIUI ROM. Nun möchte ich dieses ROM nicht jedem auf das Auge drücken, doch man sollte es zumindest mal ausprobiert haben. Ich bin mir sicher das einige, wenn nicht gar viele Anwender, Gefallen daran finden werden.


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------


    Um vielleicht Verwirrungen gleich von Anfang an aus dem Weg zu räumen,
    lasse dich vom Style der Screenshots nicht verwirren, die sind ALLE veränderbar!


    Vielen wird gleich zu Anfang auffallen, dass der Standard Launcher des MIUI ROM keinen Appdrawer (Appmenü) besitzt. So wie z.b. beim Iphone.
    Alle Apps werden direkt auf die Honescreens installiert.
    Sicherlich denken nun viele das die Sache deswegen unübersichtlich wird. Doch keines Wegs!
    Man hat natürlich die Möglichkeit Ordner zu erstellen, diese um zu benennen, die Rehenfolge wie die dort befindlichen Apps sortiert werden sollen usw.
    So kann man praktisch hunderte von Apps auf gerade mal 1-2 Homescreens unterbringen.


    Wem der serien Launcher des MIUI ROMs nicht gefällt, der installiert sich direkt mit Hilfe der Firmware aus der MIUI Database einen anderen.
    Es besteht noch die Möglichkeit, sich einen Launcher aus dem Market zu installieren und diesen z.b. mit dem Home Swicher zu verwalten.


    Wie auch der Launcher läßt sich auch die Statusleiste, der Lockscreen Stil, der/die Wallpaper (sowohl der normale als auch der beim Lockscreen), Schrift, Textstil, Boot Animationen, Symbole, Telefonstil, Boot Sounds in wenigen Sekunden beim MIUI ROM ändern.


    Die Statusleiste selbst in z.B. zwei Gruppen unterteilt. Hinweise / Schalter
    So hat man gegenüber einem Serien ROM weitaus mehr Möglichkeiten und vor allem schnellere Zugriffe auf gleichzeitig laufende Prozesse.
    TIP:
    Wenn man in der Schalter-Anzeige länger auf einen Schalter drückt, dann gelangt man direkt in das jeweilige Einstellungsmenü der Schalterfläche. z.b. beim WLAN Schalter gelangt man direkt in die WLAN Einstellungen usw.


    Da ja sicherlich viele Anwender nicht nur mit einem Telefon telefonieren/SMS schreiben, sondern auch mal Musik hören. Hier für gibt es einen in meinen Augen wirklich schönen Musik Player, der nicht nur Covers aus dem Internet ladet, sondern dieser spielt auch die Lyrics (Sontexte) synchron mit dem Song ab.
    Beide Funktionen können natürlich auch abgeschaltet werden!


    Der Anwender eines MIUI ROMS hat natürlich auch die Möglichkeit mit Hilfe der integrierten Firewall, bestimmte Anrufe(r) oder SMS/MMS autom. zu blockieren.
    z.B. generell alle eingehenden Anrufe mit unbekannter Rufnummer. Oder einen ganz bestmmten Kontakt komplett blocken.
    Dies ist natürlich sehr nützlich, wenn die verschmähte Liebe Tag und Nacht Telefonterror betreibt. :D


    Screenshots sind sebstverständlich ebenfalls möglich:
    Menütaste + Laustärketaste nach unten nacheinander drücken bzw. gedrückt halten.
    Die Screenshots werden auf dem internen SD Speicher im Ordner Screenshots abgelegt.


    Das MIUI ROM bietet 2-3 besondere Funktionen, die ich persönlich absolut genial finde.
    1. Die Möglichkeit ein Backup der Systemeinstellungen bzw. Apps zu erstellen (beides frei wählbar) und auch wieder zurück zu spielen. So werden Backup Apps überflüssig.
    2. Die Möglichkeit direkt aus der Firmware heraus ein Update der Firmware durch zu führen. So wird der PC eigentlich überflüssig!
    3. Bietet das ROM die Möglichkeit drahtlos im WLAN via FTP Daten zwischen Telefon und PC aus zu tauschen!
    So kann man z.b. das Telefon im Schlafzimmer in der Ladestation aufladen und aus dem Wohlzimmer heraus über den Hausrouter auf das Telefon zugreifen um Bilder, Videos, Musik und was auch immer zu tauschen. Und das ganze noch um ein vielfaches schneller als mit dem USB Kabel. Vorrausgesetzt der PC und das SGS haben eine ausreichend gute Verbindung zum WLAN Router.
    4. Das MIUI ROM bring einen eigenen Taskmanager mit der dem Anwender viele Möglichkeiten der aktuell Appverwaltung offen lässt.


    Trotz all dem schönen Schnick Schnack gibt es natürlich auch das eine oder andere kleine Defizit.
    Das MIUI ROM unterstützt nicht den TV Ausgang des SGS. Ob und in wie fern das "Problem" behoben wird kann ich im Moment noch nicht genau sagen.


    Ich denke ich habe nun genug geschrieben. Bilder sagen bekanntlich mehr als Worte....


    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]



    -----------------------------------------------------------------------------------------------------


    Das MIUI ROM gibt es für folgende Geräte:
    (jetzt mit Direktdownload!!)


    Nexus One, Nexus S

    HTC Desire, HTC Desire HD, HTC Desire S

    HTC Desire Z, HTC HD2, HTC Incredible S

    Motorola Milestone, Motorola Defy, Samsung Galaxy S i9000

    Samsung Galaxy II i9100, LG Optimus Speed

    [​IMG]


    Ich werde momentan hier lediglich auf das Flashen bei einem Galaxy S i9000 eingehen.
    Die Anleitungen für das flashen des MIUI ROMs für die anderen Geräte ähnelt sich ja fast 1 zu 1.
    Aus diesem Grund werde ich die oberen Geräte lediglich verlinken.
    Es möge mir verziehen werden, doch leider kann ich nicht für jedes Gerät eine eigene Anleitung schreiben!



    Beim ersten Flashen des MIUI ROMs auf ein Galaxy S i9000 wird benötigt:


    - ODIN3 v1.3
    - Gingerbread XXJVR Firmware (Serien ROM)
    - Custom Kernel der den CWM Modus beinhaltet. z.B. CF-Root JVR
    - MIUI ROM v X.X.XX Gingerbread Download siehe oben..


    Los gehts...

    Lade dein i9000 vor dem Flashen bitte VOLL auf.

    Flashe zuerst mit Hilfe von ODIN3 die Gingerbread XXJVR Firmware auf dein SGS.
    So flashe ich eine Firmware mit ODIN3.

    Flashe danach mit Hilfe von ODIN3 den Custom Kernel CF-Root.
    So flashe ich ein Kernel mit ODIN3.
    Entpacke aber vor dem Flashen des Kernel ein einziges Mal den Download!!

    Wenn das Telefon nach dem Kernel Flash gestartet ist, kopiere das heruntergeladene MIUI ROM DIREKT auf den internen SD Speicher des Telefons. (nicht in irgend einen Unterordner oder ähnliches)
    Das MIUI ROM darf nach dem Download nicht entpackt werden! Einfach downloaden und direkt auf das Telefon kopieren.

    Rufe mit der 3-Tasten Combo den Recovery/CWM Modus auf.
    (Tel. ausschalten, Hometaste + Lautstärke Taste nach oben + Powertaste drücken, wenn das Telefon an geht, Powertaste loslassen, die anderen beiden noch kurz halten und dann ebenfalls loslassen)
    Wähle im Recovery/CWM Modus mit den Lautstärketasten den Menüpunkt: install zip from SDCard und bestätige diesen mit der Powertaste. Wähle im nächsten Menü den Punkt: choose zip from SDCard und bestätige diesen mit der Powertaste.
    Nun ist man sozusagen auf dem internen SD Speicher des Telefons gelangt. Auf diesem sollte sich nun das kopierte MIUI ROM befinden.
    Wähle zuerst das MIUI ROM aus und bestätige den Flash mit Yes.
    Der Flashvorgang beginnt....
    Wenn dieser beendet wurde, wähle dich mit den Lautstärketasten via ++GO BACK++ zurück auf das Anfangsmenü. Wähle hier reboot system now.
    Lasse das Telefon in aller Ruhe selbständig starten! Entferne nicht den Akku, es sei denn es tut sich nach 15Min. nichts. Doch das sollte nicht der Fall sein.

    Wenn das Telefon gestartet ist, ist das MIUI ROM fertig geflasht.
    Beim Flashen des ROMs wird auch gleichzeitig ein passender Kernel mit geflasht der in das ROM eingebunden ist.


    HINWEIS:

    Das MIUI ROM ist nach dem ersten Start eigentlich sofort root!! Dennoch muss Root im Superuser App (siehe Tools Ordner) aktiviert werden.
    Superuser App aufrufen, Menütaste drücken, Einstellungen wählen, Root Rechte einschalten.



    WICHTIGE Hinweise zu Updates eines MIUI ROM:

    Sobald ein Update für das MIUI ROM verfügbar ist, wird dies entweder autom. vom ROM gemeldet oder du prüfst selbst manuell über das Update App auf ein Update. Das Update kann dann direkt mit dem Telefon heruntergeladen werden oder du machst es mit dem PC und kopierst das ROM auf den internen SD Speicher des Telefons.
    In der Regel erscheint jeden Samstag Nachmittag/Abend eine neue deutschsprachige MIUI ROM Version.
    Man muss natürlich nicht jede Version flashen.
    Das ROM wird wie bereits beschrieben via Recovery/CWM via install zip from SDCard / choose zip from SDCard geflasht.

    Ich persönlich empfehle vor jedem neuen Firmwareflash einen full Wipe zu machen. Nur so kann garantiert werden dass das ROM nach dem Flash fehlerfrei arbeitet!
    Sprich im Recovery Modus auf wipe data / factory reset UND advanced Wipe Cache und Dalvik Cache ausführen. Danach das ROM flashen.


    ps.: Vor dem Flashen des ROMs das Backup nicht vergessen ;)



    --------------------------------------------------------------------------------------------------


    Erweiterungen für das MIUI ROM:


    4-Way-Reboot & VolumePlus

    Beim langen Drücken der Powertaste stehen mit dem verfügbaren Addon folgende Optionen zur Verfügung: (4-Way Reboot)

    Normal Boot
    Hot Boot
    Bootloader
    Recovery

    Beim Galaxy S und beim Motorola Milestone stehen nur die ersten drei Optionen zur Verfügung.
    Beim Galaxy S 2 steht statt Bootloader Download.

    [​IMG]


    Was ist der Volume Plus Mod.?

    Wenn das Display des Telefons ausgeschaltet ist und gleichzeitig Musik abgespielt wird sind folgende Tastenkombinationen möglich:

    Kurzes drücken der Lautstärketasten = Lautstärke leiser bzw. lauter
    Langes drücken der Lautstärketasten = Track weiter bzw. zurück


    Unterstützte Geräte:

    HTC Desire
    HTC Desire HD (Details beachten DOWNLOAD)
    HTC Desire Z (Details beachten DOWNLOAD)
    HTC HD2
    HTC Desire S
    HTC Incredible S
    Nexus One
    Motorola Milestone
    Samsung Galaxy S
    Samsung Galaxy S2


    4-Way Reboot mit und ohne Volume Plus für MIUI 2.1.20
    [​IMG]

    Addon DIREKT auf den internen SD Speicher kopieren.
    Geflasht wird das Ganze via Recovery bzw. CWM Modus.
    install zip from SDCard / choose zip from SDCard



    Extended Settings Addon nur für Galaxy S i9000

    Was ist darunter zu verstehen..!? Dieses Addon kann:

    - Anzeigen/Verbergen der Uhrzeit
    - Anzeigen/Verbergen des Wecker Symbol
    - Anzeigen/Verbergen des Akku Symbol
    - Anzeigen/Verbergen des Betreibers
    - Einstellbare Farbe für die Uhrzeit
    - Einstellbare Farbe für die Top-Bar Akkuanzeige
    - Einstellbare Farbe für den Betreiber
    - Eigener Text anstatt des Betreiber einstellbar
    - Logo anstatt des Betreiber einstellbar
    - Datumsformat für die Statusbar einstellbar
    - Datumsformat für den Lockscreen einstellbar
    - diverse Overscrolling Eigenschaften einstellbar
    - AppDrawer
    - Hintergrund in einer bestimmten Farbe einstellbar
    - Transparenz der Statusbar einstellbar
    - Launchereinstellung: Hintergrund Scrolling
    - Launchereinstellung: Ordner automatisch schließen
    - Launchereinstellung: Symbolbezeichnungen

    Das Addon wir wie alles andere bei MIUI via Recovery/CWM Modus, install zip from SDCard / choose zip from SDCard geflasht.
    Das Einrichten des Addons erfolgt über das App MIUI Control-Panel das mit dem Flashen des Addons autom. auf das Gerät installiert wird. Bitte die Homescreens nach dem App durchsuchen bzw. den Ordner Tools. (falls noch vorhanden)

    Zum Schluss noch der Download und einige Screenshots..

    Extended Settings Addon 2.1.20
    [​IMG]


    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
    #1 intenso80, 11. Sep. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 4. Feb. 2012
  2. M.C.Guyver

    M.C.Guyver Mitglied

    Registriert seit:
    18. Feb. 2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    4
  3. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    hallo

    ich habe mich zwar in die konkreten unterschiede nicht eingelesen, doch ich denke das die boogieman joker version nur leicht verändert ist.
    zumindest optisch. docvh optik ist ja beim miui in jeder hinsicht veränderbar.
    kann sein das boogieman bei seinen roms ein anderen kernel verwendet, doch das dürften denke ich die größten unterschiede sein.

    was mir persönlich aufgefallen ist, dass boogieman nicht jedes miui release/update (erscheint jeden samstag) sofort in sein eigenes rom umsetzt.
    gut, ist ja an sich auch nicht nötig, doch erfahrungsgemäß wollen die leute "bei laune" gehalten werden. vor allem die flashkranken! :D

    der TV out funktioniert beim miui leider noch nicht. doch das dürfte auch nur eine frage der zeit sein.
    bezüglich fm radio weiß ich noch nix. hab ich selbst noch nicht getestet. nütze ich um ehrlich zu sein gar nicht. da gibts genug apps für das störungsfreie internetradio ;)
     
  4. M.C.Guyver

    M.C.Guyver Mitglied

    Registriert seit:
    18. Feb. 2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    4
    Danke für die schnelle Antwort. Benutzt habe ich das Radio, außer zum Test, auch noch nie.
    Ich habe mich noch nicht an das MIUI >rangetraut<, stattdessen habe ich vorhin erstmal das >>[ROM][2.3.5][CWM][I9000][I897] DarkyROM JVS Base<< installiert.... :D
     
  5. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    nun an sich ist das miui auch nix anderes wie das darky rom oder wie das serien rom. sind halt alles nur firmwares. ob ich diese oder diese flashe ist an sich absolut egal.
    was natürlich nicht egal ist, ist die tatsache wie man selbst mit dem geflashten rom zurecht kommt. also die handhabung und natürlich auch ob das rom den eigenen erwartungen gerecht wird.
    ich persönlich bin mir sicher, dass das miui die erwartungen eines jeden sprengen wird, doch wie bereits geschrieben, einfach testen...
    wems nicht gefällt, der kann ja wieder zurück auf sein altes rom wechseln. ist ja gott sei dank in 15-20 min. passiert.
     
  6. Dreamland

    Dreamland VIP Mitglied

    Registriert seit:
    31. Jan. 2009
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Würde das so unterschreiben. Nutze das Miui Rom schon seit letztem Jahr. Für mich das ansprechenste und sinnvollste.

    Was ist das für ein Icon-Pack? Gefällt mir. Speziell diese Icons: Icons.jpg
     
  7. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    das sind die ganz normalen runden symbole (round icons) aus dem miui sortiment :D
     
  8. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.344
    Zustimmungen:
    216
    Sehr schøner Bericht...
     
  9. Dreamland

    Dreamland VIP Mitglied

    Registriert seit:
    31. Jan. 2009
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Haha...hättest' gesagt, dass die von jrizzill sind, hätte ich sie bestimmt schneller gefunden. :D

    Für alle, die zu faul zum Suchen sind:
     

    Anhänge:

  10. M.C.Guyver

    M.C.Guyver Mitglied

    Registriert seit:
    18. Feb. 2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    4
    Hi,

    ich wollte mir mal das MIUI-Handbuch ansehen, aber:

    Not Found

    The requested URL /Handbuch/MIUI_Handbuch_Rev_4.pdf was not found on this server.
     
  11. SeeDoubleYou

    SeeDoubleYou Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Apr. 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Funktioniert das 1.9.9er MIUI auch mit der frisch erschienen Gingerbread 2.3.5 JVS?
     
  12. a_halodri

    a_halodri VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    uuuaaahhh, Urlaub vorbei und ausgeschlafen bin ich wieder da und starte auch meine Miui-Ehrfahrungen.:D
    Hatte erst die neue Miui auf die jvs geflasht, was dazu führte das, dass Handy auf einmal aus war und sich nicht mehr starten lies, es war quasi tot.
    3 Tasten-Kombi funkte aber, also jvr drauf, Kernel drauf und dann Miui neu installiert, sowie den Glitchkernel und bis jetzt sieht es gut aus.
     
  13. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1

    danke für den hinweis! sollte wieder gehen ;)



    das ist ne gute frage. habs mit der JVS als basis noch nicht probiert, da die JVS erst vor kurzem draußen ist.
    aus diesem grund habe ich mich bei der anleitung auch auf die JVR gestützt, da ich hier eigene erfahrungswerte habe.
    aus diesem grund immer an die anleitung halten! ;)




    so wie es in der anleitung eben steht... man flashe zuerst die JVR und nix JVS ;)
     
  14. a_halodri

    a_halodri VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    So Miui ist ja mal Cool, wie schnell uind einfach es zu handhaben ist, Themenauswahl und Wechsel sind ja gigantisch usw. usw.
    Aber ein paar Macken hat es auch kleine, aber doch für einige störend vieleicht sind bei mir, Fontkamera mit 4fach Bild, kein Radio und nach jedem Neustart ist der Datenverkehr ausgeschaltet.

    Zum Problem mit der Frontkamera, habe ich einen Fix gefunden auf XDA im Glitch-Thread der das beheben soll jedoch funkt. er bei mir nicht. Habe auch den Kernel Cleaning Script aufgespielt (Empfehlung von TK Glitch), brachte aber auch nichts.
    Zum Radio na ja, ich brauche es nicht unbedingt und zum ausgeschalteten Datenverkehr nach einem Neustart, so das nur Notrufe funktionieren habe ich nichts gefunden, ausser ihn wieder neu einzuschalten.

    PS: Durch Kernelwechsel auf NEO Series http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1053304
    hat sich das Problem mit der Frontkamera erledigt.
     
    #14 a_halodri, 14. Sep. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 14. Sep. 2011
  15. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    welchen der NEO kernel hast du eingesetzt?
     
  16. a_halodri

    a_halodri VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    den Neo 17 r12 und bis jetzt bin ich zufrieden.

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  17. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    ok..

    also die sache mit dem datenverkehr sollte eigentlich nicht sein.
    seltsamer weise habe ich mit der frontkamera keine probleme. doch ich muss zugeben, dass ich auch mal 4 bildchen hatte als ich sie aktiviert habe. doch mit der ganzen flashere die letzten tage, wer soll da nun genau wissen worans liegt :D
    ich tippe da eher auf das app statt auf den kernel.
    versuch es doch mal mit dem kamera app aus dem stock rom oder mit einem aus dem market. gibt ja glücklicher weise welche zu hauf.
     
  18. a_halodri

    a_halodri VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Kamera funktioniert ja jetzt. Jedoch das Problem mit dem Datenverkehr scheint es schon länger zu geben.
    Jedoch so oft starte ich mein Handy nicht neu. Dafür habe ich richtig Spass mit den ganzen Themen und bin erst mal nur am testen und am zusammen stellen.

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  19. timtailor

    timtailor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Nov. 2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Warum muss eigentlich vorher die JVR drauf kann man nich von jedem CWM der das installieren einer zip zulässt den Flash machen?
     
  20. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    nein, weil ab der miui 1.8.26 ein gingerbred bootloader benötigt wird. und wenn du von einer froyo 2.2 oder gar eclair 2.1 firmware flashst dann hast danach ein problem.

    a_halodri hat z.b. von der aktuellen gingerbread JVS geflasht und da gings auch schon nicht mehr obwohl die firmware eine gingerbread ist.
    deswegen eben die JVR. bei der funktionierts einfach ohne probleme.
     
Die Seite wird geladen...